Über uns

Diakoneo ist eines der größten Gesundheits- und Sozialunternehmen in Deutschland.
Als international vernetztes gemeinnütziges Unternehmen mit Sitz im fränkischen Neuendettelsau begleitet Diakoneo Menschen, die in ihren Lebenssituationen verlässliche Unterstützung suchen.
In über 200 Einrichtungen in Bayern, Baden-Württemberg und Polen bieten wir umfassende Leistungen in den Bereichen Erziehung, Bildung, Gesundheit, Pflege, Wohnen, Assistenz, Arbeit und Spiritualität.
 

Kontakt

Diakoneo
Service-Point
Wilhelm-Löhe-Str. 2
91564 Neuendettelsau

Tel.: +49 9874 8-0 
Fax: +49 9874 8-2327
Service-Nr.: +49 180 2 823456 (6 Cent pro Gespräch)
E-Mail: info@diakoneo.de

Diakoneo: Unsere Werte - Unsere Mission

Wir arbeiten mit Überzeugung an einer friedlichen und inklusiven Zukunft, in der Menschlichkeit und Respekt unsere Gesellschaft prägen, und machen unsere Welt zu einem Ort, an dem Menschen gerne leben.

Die Mission von Diakoneo

Die Mission von Diakoneo macht deutlich, wofür Diakoneo im Einzelnen steht. Sie ist in vier Teilbereiche gegliedert:

  1. „Wir arbeiten für Menschen“
  2. „Wir leben unsere christlichen Werte“,
  3. „Wir pflegen eine moderne Arbeitskultur“ 
  4. „Wir strahlen nach außen“
     

Wir arbeiten für Menschen

Unsere größte Aufgabe ist der Dienst an unseren Mitmenschen. Sie in wichtigen Lebensphasen und -situationen wirksam zu begleiten, ist der Kern unseres Handelns. Unser Zusammenhalt gibt uns dabei die Stärke, die wir für unsere Arbeit brauchen.

Wir leben unsere christlichen Werte

Liebe zu den Menschen und der Glaube an die unantastbare Würde jeder*jedes Einzelnen treiben uns an. Wir setzen uns für unsere Kund*innen und Klient*innen, Patient*innen und Bewohner*innen ein. So tragen wir zu einer friedlichen und inklusiven Welt bei und geben diese Grundsätze an andere weiter.

Wir pflegen eine moderne Arbeitskultur

Respekt und eine offene Kommunikation bilden den Grundstein unserer Arbeit. Wir handeln eigenverantwortlich, nachhaltig, dynamisch und immer an den Bedürfnissen der Menschen orientiert, für die wir arbeiten. Kritik äußern wir konstruktiv, Lösungen stehen im Vordergrund.

Wir strahlen nach außen

Wir leisten einen unverzichtbaren Dienst für die Gesellschaft und geben Impulse für ihre Weiterentwicklung. Dabei verkörpern wir unsere Werte und die Prinzipien eines modernen sozialen Unternehmens. Unser Motor ist die leidenschaftliche Tatkraft unserer Mitarbeitenden.


Diakoneo in Zahlen

  • circa 10.000 Mitarbeitende
  • mehr als 200 Einrichtungen in 
    • Bayern
      • Baden-Württemberg und
      • Polen 
  • international vernetzt
  • Umsatz: circa 650 Millionen Euro

Was bietet Diakoneo an?

Diakoneo unterstützt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit. Wir vermitteln Werte, die ihnen helfen, sich als Teil einer vielfältigen Gesellschaft zu sehen. 
Mit unserem umfassenden Bildungsangebot eröffnen wir zahlreiche schulische und berufliche Perspektiven im sozialen Bereich. 

Als einer der größten diakonischen Bildungsträger in Deutschland bietet Diakoneo Betreuung in zahlreichen Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorten sowie Schulvorbereitenden Einrichtungen (SVEs) an. Darüber hinaus betreibt Diakoneo eine Vielzahl von allgemeinbildenden und beruflichen Schulen.

Zum Diakoneo Geschäftsfeld Bildung gehören mehr als 60 Einrichtungen mit rund 1300 Mitarbeitenden. Rund 2000 Kinder werden in den Kindertageseinrichtungen betreut, über 4000 Schüler*innen besuchen die Schulen.

Die Bildungseinrichtungen erstrecken sich in Bayern von Mittelfranken über Oberfranken bis nach Schwäbisch Hall in Baden-Württemberg.
 

Wir stehen Menschen mit Behinderung zur Seite und unterstützen sie auf ihrem individuellen und selbstbestimmten Lebensweg. Diakoneo ermöglicht Menschen mit Behinderung durch seine dezentralisierten und spezifischen Angebote, in die Gesellschaft eingebunden zu sein und aktiv am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Diakoneo ermöglicht das durch seine dezentralisierten und spezifischen Angebote. Diese umfassten Wohneinrichtungen, Werkstätten und Freizeitangebote.
An 12 Standorten bietet Diakoneo gemeinschaftliches Wohnen sowie Offene Hilfen und Begleitetes Wohnen. An sieben Standorten ergänzen Werkstätten, Förderstätten und Seniorentagestätten das Angebot.

Die Einrichtungen liegen innerhalb Bayerns in den Regionen Mittel-, Oberfranken und Schwaben sowie in der Region Schwäbisch Hall in Baden-Württemberg.
 

Diakoneo bietet ein ausdifferenziertes und umfangreiches Beratungs-, Betreuungs- und Pflegeangebot für Senioren*innen. Im Mittelpunkt stehen dabei deren individuelle Bedürfnisse und einzigartigen Persönlichkeiten.

Die Angebote erstrecken sich von der stationären Betreuung in Pflegeeinrichtungen oder alternativen Wohnformen über den teilstationären Bereich der Tagespflege sowie der ambulanten Pflege bis hin zu ambulanten Fach- und Beratungsangeboten.

Insgesamt können Senior*innen bei Diakoneo aus 23 Pflegeeinrichtungen, fünf Seniorenhöfen, fünf Wohnstiften und zwei ambulant betreuten Wohngemeinschaften wählen. Dazu kommen neun ambulante Pflegedienste an 33 Standorten.

Verortet sind die stationären, teilstationären und ambulanten Angebote in den Regionen Mittelfranken, Nürnberg und Schwäbisch Hall in Baden-Württemberg.
Diakoneo ist darüber hinaus mit seinen drei Senioreneinrichtungen in Polen auch international aktiv und vernetzt.
 

Der Anspruch im Diakoneo Klinikverbund ist es, unsere Patient*innen individuell und ganzheitlich zu behandeln – von Geburt bis zum Lebensende.
Das Diak-Klinikum in Schwäbisch Hall ist ein Haus der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg insgesamt mit 23 Kliniken und Instituten.
Darüber hinaus reichen die Leistungen unserer Kliniken von den Allgemeinkrankenhäusern mit Grund- und Regelversorgung in Neuendettelsau und Schwabach über eine traditionsreiche Kinderklinik und eine der größten Geburtskliniken in Deutschland – die Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik in Nürnberg  –  bis hin zur Fachklinik für Lungenheilkunde – der Rangauklinik in Ansbach.

Der Klinikverbund umfasst insgesamt 1.250 Betten und profitiert von den Synergieeffekten in Medizin, Pflege und Management.
Die Krankenhäuser und Kliniken befinden sich in Nürnberg, Schwabach, Neuendettelsau, Ansbach und Schwäbisch Hall.
Außerdem befinden sich drei Medizinische Versorgungszentren (MVZ) in Ansbach, Nürnberg und Neuendettelsau unter der Trägerschaft von Diakoneo. 
 

Diakoneo bietet über 10 000 Menschen Arbeitsplätze  in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Pflege, Wohnen, Assistenz, Arbeit und Spiritualität sichere Arbeitsplätze mit attraktiven Vorteilen: Fitness und Wohlbefinden, Fort- und Weiterbildung und noch vieles mehr!

„Diakoneo Karriere“

Organisation

Wer bei uns die Einscheidungen trifft.

Mitarbeitervertretung

Für die Belange unserer Mitarbeitenden

Geschichte

Unser Weg von der Gründung bis  ins 21. Jahrhundert

Name, Claim und Markenzeichen

Was steckt dahinter?

Internationales Engagement

International von Anfang an

Aus unserem Magazin