Pflegeheime Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim

Diakoneo engagiert sich seit vielen Jahren in der Region mit unterschiedlichen Angeboten für Senioren und für Menschen mit Behinderungen. Derzeit wird im Herzen von Bad Windsheim in unmittelbarer Nähe zur Klinik Bad Windsheim und zur Franken-Therme entlang der Erkenbrechtallee ein neues modernes Seniorenzentrum errichtet. Die Fertigstellung des Diakoneo Haus an den Rangau Wiesen in Bad Windsheim ist für Frühjahr 2021 geplant.

Sie schätzen die angenehme Atmosphäre eines Hauses in ländlich geprägter Umgebung und legen großen Wert auf eine liebevolle persönliche Versorgung für sich selbst oder Ihren Angehörigen?

Inmitten des idyllischen Naturparks Frankenhöhe finden Sie das großzügig konzipierte Diakoneo Marienheim in Obernzenn. Innenhöfe und der Garten laden Sie zum Spazieren ein. Bequem und sicher erreichen Sie alle Plätze auf barrierefreien Wegen – seien es der Garten, die Kapelle oder die Gemeinschaftsräume im Haus. Sie fühlen sich gut aufgehoben, ob als Kurzzeitpflege- oder Verhinderungspflegegast oder in der Stationären Pflege.

Gerne informieren wir Sie über unser Konzept und die Möglichkeiten unserer Einrichtungen in der Region Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim! 

Informationen zur Region Neustadt a.d. Aisch/Bad Windsheim: Die mittelfränkische Kur- und Kongressstadt Bad Windsheim hat sich zur „Gesundheitsstadt“ entwickelt und bietet im Raum Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim ein einmaliges Gesundheitsangebot. Seit 1961 ist die mittelfränkische Kurstadt als Heilbad staatlich anerkannt. Das Heilwasser sprudelt aus vier Quellen in bis zu 1.250 Meter Tiefe und bringt Heil- und Mineralwässer, vollgesättigte Sole und Thermalsole von höchster Qualität zu Tage.

Die im Zenntal nahe Neustadt a. d. Aisch gelegene Marktgemeinde Obernzenn ist von sanftem Hügelland umgeben. Gut ausgebaute Wege laden zu Spaziergängen ein, z. B. zum Obernzenner See, in den Ortskern und zu den zwei Schlossanlagen.

Unsere Angebote in Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim

Haus an den Rangau Wiesen


STandOrt

Bad Windsheim

ANZAHL DER PLÄTZE

102 Einzel- und 9 Doppelzimmer

jedes Zimmer mit eigenem Bad

Das hochmoderne Diakoneo Haus an den Rangau Wiesen

Das neue Seniorenzentrum Haus an den Rangau Wiesen bietet Seniorinnen und Senioren ein neues Zuhause in Bad Windsheim. Unter den 120 Pflegeplätzen gibt es auch rollstuhlgerechte und barrierefreie Pflegeplätze, die eine größere Bewegungsfreiheit im Zimmer erlauben. Insgesamt verfügt der moderne Bau über neun Doppelzimmer. Das hochmoderne Seniorenzentrum liegt in idyllischer Lage am Ende der Erkenbrechtallee, mit freiem Blick auf grüne Wiesen und Felder. Direkt gegenüber befindet sich die Klinik Bad Windsheim und nur 400 m weiter die Franken-Therme.

Leben im Haus an den Rangau Wiesen

Das helle und freundlich gestaltete Gebäude ist in vier Geschosse aufgeteilt. Herzstück des Hauses an den Rangau Wiesen ist das helle und lichtdurchflutete Erdgeschoss. Hier befinden sich eine Therapieküche, in der mehrmals die Woche gemeinsam gebacken und gekocht wird, die Vinothek, in der man es sich bei einem Schoppen Wein einfach gut gehen lassen kann, sowie das Kaminzimmer als gemütlicher Multifunktionsraum mit Sofa, Sesseln und Kamin.
In den liebevoll gestalteten Räumen können sich die Seniorinnen und Senioren mit ihren Mitbewohnerinnen und Mitbewohnern, den Pflegekräften und ihren Angehörigen treffen oder gemeinsam aktiv werden.
Ebenfalls im Erdgeschoss befinden sich der Friseur und eine physiotherapeutische Praxis. Sie sorgen für das körperliche Wohlbefinden und bieten ein ganzheitliches Verwöhnerlebnis. Ein besonderes Highlight ist die künstlerisch ausgestaltete, hauseigene Kapelle, in der regelmäßig Andachten und Gottesdienste stattfinden.

Besondere Farbgestaltung sorgt für Wohlfühlatmosphäre

Die drei oberen Etagen sind in baugleiche Wohnbereiche unterteilt. Jede Wohnetage verfügt über 34 Einzelzimmer und drei Doppelzimmer, darunter Rollstuhlgerechte und barrierefreie Pflegeplätze. Alle Zimmer sind hell und freundlich gestaltet und bieten Raum für eine individuelle, persönliche Gestaltung. Ein eigenes Bad gehört für alle Zimmer zum Standard. Des Weiteren stehen pro Etage jeweils ein Pflegebad, eine Küche und ein Aufenthaltsbereich zur Verfügung. Der große, nach Süden ausgerichteten Balkon erhöht die Wohnqualität und lädt zu Gesprächen, zur Entspannung oder einfach zum Sonnenbad ein.

Auf jeder der drei Geschosse wird durch die unterschiedliche Farbgestaltung Geborgenheit, Sicherheit, Vertrautheit und eine Atmosphäre des Wohlfühlens für die Bewohnerinnen und Bewohner vermittelt. Die Räume sind wohnlich und harmonisch aufeinander abgestimmt. Farbe ist der Schlüssel zur Kommunikation und Kontaktaufnahme, Möglichkeit der Orientierung, Förderung von Konzentration und Aufmerksamkeit, sowie der Auslöser von Erinnerung. Die differenzierte Farbgestaltung betont die Individualität der Wohnbereiche und ihrer Bewohner.

Beste medizinische Versorgung garantiert

Die Autonomie und Selbstbestimmung unserer Seniorinnen und Senioren ist uns ein wichtiges Anliegen. Pflege bedeutet für uns auch, die Bewahrung der Selbstständigkeit zu fördern. In unserem Haus ermöglichen wir über unsere Kooperationspartner Angebote wie Physiotherapie, medizinische Trainingstherapie, Ergotherapie und Wellnessangebote. So ist die eigene Mitwirkung bei der Prävention sowie dem Erhalten und Fördern der Gesundheit ermöglicht.
Bei uns finden Menschen im Alter ein sicheres Zuhause und Unterstützung in den Lebenssituationen, in denen sie Hilfe benötigen. Unser vielfältiges Betreuungs- und Freizeitangebot ist zudem ein abwechslungsreicher Ausgleich zum Alltag. Miteinander leben wir Gemeinschaft, ob im spirituellen Austausch, bei gemeinsamen Kochstudios oder während unserer Ausflüge in die nähere Umgebung mit dem hauseigenen Bus.


Klinik Bad Windsheim in direkter Nachbarschaft

Die in unmittelbarer Nachbarschaft gelegene Klinik Bad Windsheim ist heute weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt. Die besonderen Schwerpunkte der Klinik Bad Windsheim liegen im Bereich der Endoprothetik und der Geriatrie. Profitieren Sie von der Nähe unseres neuen Seniorenzentrums zur Klinik, zu den verschiedenen Kureinrichtungen und genießen Sie die unterschiedlichen Kur- und Wellnessangebote und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Umgebung.

Freizeitangebote rund um das Seniorenzentrum laden zum Verweilen ein

Der nur 300 Meter entfernte Kurpark – die grüne Oase im Norden von Bad Windsheim - lockt mit prächtigen Baumalleen und herrlich gepflegten Grünflächen und Beeten, die den ganzen Sommer hindurch in Blüte stehen. Außerdem finden Sie im Kurpark ein Gradierwerk mit Wassertretbecken, ein kleines Tiergehege und einen wunderbaren Rosengarten. Ein Minigolfplatz und ein Bewegungspark mit Sportgeräten rundet das Angebot ab. Entspannen Sie bei einem Spaziergang in der großzügig angelegten Parkanlage und genießen Sie unterwegs eine kleine Pause mit einem Kaffee oder einem Glas Wein. 

Auf der anderen Seite, ebenfalls fast unmittelbar an das neue Pflegezentrum Bad Windsheim von Diakoneo angrenzend, finden Sie die bekannte Franken-Therme mit insgesamt vier Thermal-Sole-Becken, Aroma-Dampfbad, Salz-Dampfbad und den Salzsee mit seiner hochprozentigen Sole, die Sie nahezu auf der Wasseroberfläche schweben lässt. 

Auch Ihre Angehörigen und Freunde wissen diese Möglichkeiten der Entspannung zu schätzen und werden den Besuch im Seniorenzentrum gerne mit einem Besuch des Kurparks, der Franken-Therme  oder des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim verbinden.  

Kontakt

Diakoneo Haus an den Rangau Wiesen
Erkenbrechtallee 20
91438 Bad Windsheim

Tel.: +49 9841 40101-0
Fax: +49 9841 40101-50
E-Mail: info@haus-rangau-wiesen.de


Ansprechpartner für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV: sbmp@haus-rangau-wiesen.de

Bei uns - miteinander - aktiv sein

Bei uns:

  • zentrale Lage in der Gesundheitsstadt Bad Windsheim
  • gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Gottesdienste und Andachten in der hauseigenen Kapelle
  • Generationenprojekte und Vernetzung in der Region
  • Räume zur Physiotherapie, medizinische Trainingstherapie und Ergotherapie
  • Räume für Friseur und Fußpflege 
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten

Miteinander:

  • Gottesdienste, Andachten und seelsorgerliche Begleitung
  • ansprechend gestaltete Aufenthaltsräume und Terrassen
  • Hundebesuchsdienst
  • vielfältige Angebote für gemeinsame Aktivitäten
  • enge Zusammenarbeit mit Hospizverein und SAPV

Aktiv sein:

  • MAKS®-Therapie für Menschen mit Demenz (zusammengesetzt aus motorischen, alltagspraktischen, kognitiven und spirituellen Angeboten)
  • SimA®-Programm (Kombination von kognitiven und motorischen Übungen zum Erhalt der Selbständigkeit, zur Demenzprävention und Demenztherapie)
  • Präventionsangebote: „Sturzprophylaxe durch Balance- und Krafttraining“
  • Ausflüge in die nähere Umgebung mit hauseigenem Bus
  • vielfältige Beschäftigungs- und Freizeitangebote (einzeln und in der Gruppe)
  • Praxis für Physiotherapie im Haus
  • Kurpark und Franken-Therme in unmittelbarer Nähe
  • das fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim lädt mit zahlreichen Wechselausstellungen zu Erinnerung an vergangene Zeiten ein

 

 

Aus unserem Magazin

Marienheim


Standort

Obernzenn

ANZAHL DER PLÄTZE

12 Einzel- und 14 Doppelzimmer

Besondere Leistungen

beschützender Bereich
Möglichkeit der Kurzzeitpflege

 

Bewohner des Marienheims Obernzenn beim Bemalen von Vogelhäuschen

Ein sicheres Zuhause für Demenzerkrankte

In unserer Beschützenden Einrichtung findet Ihr von Alzheimer oder einer anderen dementiellen Erkrankung betroffener Angehöriger ein sicheres Zuhause. Hier wird ihm/ihr der notwendige Schutz geboten, den eine Demenzerkrankung mit sich bringt, verbunden mit größtmöglicher Freiheit und einem Leben in Würde.

Leben inmitten des idyllischen Naturparks Frankenhöhe

Die im Zenntal nahe Neustadt a. d. Aisch gelegene Marktgemeinde Obernzenn ist von sanftem Hügelland umgeben. Im Diakoneo Marienheim findet Ihr Angehöriger einen ruhigen Ort zum Wohnen, abseits von viel befahrenen Straßen. Dank der Ortsrandlage können die Bewohnerinnen und Bewohner den freien Blick auf Felder und Wiesen genießen.
Unsere kompetenten Pflegefachkräfte begleiten die Bewohnerinnen und Bewohner liebevoll in diesem Lebensabschnitt und orientieren sich an ihren individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Dank der fachlichen Qualifikation unserer Mitarbeitenden erhält Ihr Angehöriger die bestmögliche medizinische und pflegerische Versorgung. Unsere Betreuungskräfte bieten alltagskompetenzfördernde Maßnahmen in Einzel und Gruppenangeboten an. Diese werden anhand der individuellen Biographie der Bewohnerinnen und Bewohner gestaltet. Auch die Aromatherapie und –pflege ist ein Teil unseres ausdifferenzierten Angebotes. Bestimmte Düfte verringern das Aggressionspotential von an Demenz erkrankten Menschen. Sie werden ruhiger und entspannen sich, was den Einsatz von Medikamenten reduziert. Ebenso übernehmen die Bewohnerinnen und Bewohner kleine hauswirtschaftliche Tätigkeiten selbst, das gibt ihnen das Gefühl gebraucht zu werden. Die sonnengeschützte Terrasse mit angrenzendem Garten und Hochbeeten lädt zum Verweilen an der frischen Luft ein.

Seelsorge im Marienheim

Diakoneo steht für christliche Werte, welche wir durch unterschiedliche seelsorgerische Begleitung zum Ausdruck bringen. Die täglichen Morgenandachten bieten Ihren Angehörigen die Möglichkeit zur inneren Einkehr und bei besinnlichen Bibelstunden im kleineren Kreis können sie neue Kraft schöpfen. In der hauseigenen Kapelle werden regelmäßig ökumenische Gottesdienste gefeiert, zu denen die Bewohnerinnen und Bewohner sowie ihre Angehörigen herzlich eingeladen sind. Gemeindepfarrer und –pfarrerinnen sowie unsere Seelsorger stehen sehr gerne für seelsorgerliche Gespräche unter vier Augen zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Unser Team freut sich, Ihre Fragen beantworten zu dürfen. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und schauen Sie sich unverbindlich in Ruhe bei uns um – gemeinsam mit Ihnen finden wir die beste Lösung für Ihre individuelle Situation.

Kontakt

Diakoneo Marienheim
Urphertshofer Straße 3–5
91619 Obernzenn

Tel.: +49 9844 9700-0
Fax: +49 9844 9700-50
E-Mail: info@marienheim-obernzenn.de

Ansprechpartner für Medizinproduktesicherheit nach § 6 MPBetreibV: sbmp@marienheim-obernzenn.de

Bei uns - miteinander - aktiv sein

Bei uns:

  • Nähe zum Freizeitsee
  • ruhige Lage
  • Kleiner Saal für Veranstaltungen

Miteinander:

  • Morgenandachten, Gottesdienste, Bibelstunden

Aktiv sein:

  • Seniorengymnastik im hauseigenen Gymnastikraum
  • Beschäftigungstherapie (z. B. Basteln, Handarbeit, Gemüse und Blumen pflegen, Spielenachmittage)
  • Beschäftigung mit Kleintieren (z. B. Hasen)

 

 

Aus unserem Magazin