Kompakte Infos zum Einstieg ins Berufsleben

Neuntklässler der Laurentius-Realschule informierten sich bei Vorträgen


Die beruflichen Möglichkeiten bei der Bundespolizei erläuterten den Laurentius-Realschülern die Einstellungsberater Yvonne Gumbert (im Bild) und Markus Huber. © Diakoneo/Thomas Schaller

16 Berufe konnten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Laurentius-Realschule in Neuendettelsau bei einem Berufsbasar kennenlernen. Damit unterstützt die Schule die jungen Leute dabei, den richtigen Weg ins Berufsleben einzuschlagen.

Jeder Schüler hatte die Möglichkeit, Vorträge über sechs Berufe auszuwählen, die ihn besonders interessieren. Margit Rank von der Agentur für Arbeit war Organisatorin des Berufsbasar und Joachim Türck von der Laurentius-Realschule sorgte dafür, dass alle Vorträge wie geplant stattfinden konnten.

Die Referenten beleuchteten in ihren halbstündigen Vorträgen alle Aspekte, die für die jeweilige Ausbildung relevant sind. Die Voraussetzungen und der Ablauf kamen ebenso zur Sprache wie die Inhalte der Ausbildung. Auch auf Fragen nach den Karrierechancen, Weiterbildungsmöglichkeiten, das Gehalt und die Arbeitsplatzsicherheit bekamen die Neuntklässler Antworten.

Das Spektrum der Berufe reichte unter anderem vom Bankkaufmann über die Industriekauffrau und den Elektroniker bis hin zur Industriemechanikerin. Im Sozialbereich ging es beispielsweise um Pflegefachleute, Physiotherapeuten, Erzieher und Ergotherapeutinnen. Gefragt waren unter anderem die Vorträge über die Einstellungsmöglichkeiten bei der Bundes- und der bayerischen Landespolizei.

Aber auch über die Fortsetzung der schulischen Laufbahn auf dem Gymnasium und der Fachoberschule wurde im Rahmen des Berufsbasars informiert. 

Weitere Pressemitteilungen
König Pups im Kindergarten

„Jeder muss mal pupsen. Ihr auch?“, fragt Autorin und Illustratorin Bettina Rakowitz bei ihrem Besuch in der Diakoneo Integrativen Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau. Dann hält sie ein Buch in die Höhe, auf dessen Titel ein König zu sehen ist, der von giftgrünen Wolken umringt wird.…

Weiterlesen
„Jumping Jack“ rocken die Goldene Gans

Als die ersten Töne erklingen ist Heiko Proksch sofort in seinem Element. Sein ganzer Körper tanzt, während seine Finger die einzelnen Seiten der E-Gitarre spielen. Auch seinen sechs Bandkollegen ist die Leidenschaft für ihre Songs ins Gesicht geschrieben. Seit über 33 Jahren sorgt die inklusive…

Weiterlesen
Nachhaltig, wertvoll, bewusst: Zehn Jahre Diakoneo Sozialkaufhaus

Glücksrad und Sonderrabatt: Mit Aktionstagen vom 10. bis 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus sein 10. Jubiläum. Damit möchte sich das Team des Sozialkaufhauses bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die durch ihre Aufträge, ihre Spenden und ihre Einkäufe den Ansatz „nachhaltig,…

Weiterlesen
Was steckt hinter den Schmerzen beim Gehen?

Beim 18. Gefäßtag des zertifizierten Gefäßzentrums des Diakoneo Diak Klinikums Schwäbisch Hall haben sich Besucherinnen und Besucher während vier Vorträgen umfassend zum Thema „Die Schaufensterkrankheit - Wir machen Ihren Gefäßen Beine!“ informiert.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297