Pflegeschule Nürnberg

An den beiden Diakoneo Berufsfachschulen für Pflege in Nürnberg und Lauf an der Pegnitz bieten wir ab 1. September 2020 die Ausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann an. In Lauf gibt es zudem Ausbildungsplätze in der Altenpflegehilfe.

Pflegekräfte wurden bereits an der vorherigen Altenpflegeschule in Lauf in langer Tradition ausgebildet. An der vormaligen Kinderkranken- bzw. Krankenpflegeschule an der Nürnberger Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik bereits seit den 1950er-Jahren.

Die neu angebotene generalistische Pflegeausbildung vereint die bisher angebotenen Ausbildungen zum Altenpfleger bzw. zur Altenpflegerin, zum Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Krankenpflegerin sowie zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger bzw. Kinderkrankenpflegerin.

Das Einzugsgebiet der Berufsfachschule für Pflege in Nürnberg erstreckt sich dabei weit über die Metropolregion hinaus auf Mittelfranken, Bayern und ganz Deutschland. Unsere Schule in Lauf an der Pegnitz besuchen Schülerinnen und Schüler aus dem Stadtgebiet Nürnberg, Erlangen bis nach Auerbach in der Oberpfalz.

 

Beratung "Generalistik"

Bildung Beratung Quick Formular

Bildung Beratung
Interesse an der neuen Pflegeausbildung?
Fragen zum Angebot von Diakoneo?
Wir beraten gerne!
Online-Bewerbung

 

 

Kontakt

Diakoneo
Schulen/Bildungseinrichtungen
Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau

Tel: +49 9874 8-6393
Fax: +49 9874 8-6328
E-Mail: schulen@diakoneo.de

Berufsfachschule für Pflege in Lauf


ANZAHL DER PLÄTZE

75 Ausbildungsplätze in der Pflege
25 in der Altenpflegehilfe

Besonderheiten

AZAV-zertifizierte Schule
Ausbildung zum SimA®-Gruppenleiter
Grundkurs Kinästhetik®
kleine Klassen, familiäre Atmosphäre
helle, moderne Räume

Die Diakoneo Berufsfachschule für Pflege in Lauf an der Pegnitz liegt im Nürnberger Land und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Die hellen und modernen Räumlichkeiten der vormaligen Altenpflegeschule bieten optimale Bedingungen für zeitgemäßes Lernen.

Hier bieten wir die Ausbildung zum Pflegefachmann bzw. zur Pflegefachfrau sowie die Ausbildung zum Pflegefachhelfer bzw. zur Pflegefachhelferin (Altenpflege) an. Die Praxiseinsätze gestalten wir in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern, z. B. mit Krankenhäusern oder Senioreneinrichtungen. Auf diese Weise ist die Ergänzung des theoretischen Wissenserwerbs durch praktische Einsätze, Projekte und Exkursionen gewährleistet.

Die Klassenstärke liegt normalerweise zwischen 20 und 25 Schülerinnen und Schülern. Dies ermöglicht das Arbeiten in Teams sowie eine individuelle Begleitung und Unterstützung.

Die Ausbildung erfolgt dual, d. h. die Lernorte wechseln zwischen den sozialen Einrichtungen vor Ort und der Schule. Die Auszubildenden werden dauerhaft von den 18 Lehrkräften begleitet. Am Ende der Ausbildung steht ein Examen, mit dem unsere Auszubildenden die staatlich anerkannte Berufsbezeichnung erwerben.

Fachwissen plus Zuwendung und Freundlichkeit

Wir legen gerade in der Pflegeausbildung größten Wert auf die Vermittlung unserer christlichen Werte. Liebevolle Zuwendung, Einfühlungsvermögen und Freundlichkeit stehen im Mittelpunkt des Miteinanders in unseren Einrichtungen. Wir sprechen in einer verständlichen Sprache und nehmen Rücksicht auf die Konstitution älterer und pflegebedürftiger Menschen.

Zertifizierter Unterricht nach neuesten Erkenntnissen

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an einem SimA®-Kurs mit der entsprechenden Zertifizierung. Das SimA®-Programm dient dem Erhalt der Selbständigkeit, der Demenzprävention und der Demenztherapie.

Außerdem sind wir AZAV-zertifiziert, so dass auch Inhaber von Bildungsgutscheinen der Arbeitsagentur und der Jobcenter unser Bildungsangebot im pflegerisch-sozialen Bereich nutzen können.

 

Hilfe bei Suche nach Praxisplätzen

Gerne vermitteln wir Ihnen eine Praxisstelle in einer unserer Einrichtungen von Diakoneo oder bei unseren Kooperationspartnern.

Zur Seite der Berufsfachschule für Pflege in Lauf

Kontakt

Diakoneo Berufsfachschule für Pflege Lauf a. d. Pegnitz
Händelstr. 4
91207 Lauf a. d. Pegnitz

Tel.: +49 9123 8-3517
Fax: +49 9123 8-2697
E-Mail: aps.lauf@diakoneo.de

Daten & Fakten

Allgemeine Infos zur Ausbildung, wie Zugangsvoraussetzungen, Dauer und Ziel der Ausbildung, Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten finden Sie hier:

Daten & Fakten zur Pflegeausbildung

Aus unserem Magazin
20. Dezember 2019

Drei Jahre wird sie dauern und auf einen Einsatz in allen Arbeitsfeldern der Pflege vorbereiten: Die generalistische Pflegeausbildung, die 2020 deutschlandweit startet. Auch bei Diakoneo führt sie die bislang getrennten Ausbildungen von Kinderkranken-, Kranken- und Altenpflege zum neuen staatlich geprüften „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ zusammen.

13. Juli 2018

Warum sollte man spät im Leben, nach jahrelanger Berufstätigkeit oder der Zeit zu Hause in der Familie noch für eine Umschulung in einem sozialen Beruf zu entscheiden? Zwei Umschülerinnen geben Antwort. Ein Video bietet Einblick in den Schulalltag.

Berufsfachschule für Pflege in Nürnberg


ANZAHL DER PLÄTZE

150 Ausbildungsplätze in der Pflege

Mögliche Vertiefungen

Akutpflege
Pädiatrie
Ambulante und stationäre Langzeitpflege

Die Diakoneo Berufsfachschule für Pflege in Nürnberg befindet sich an der Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik im Stadtteil St. Johannis. Bereits seit der Gründung als Kinderkranken- und Krankenpflegeschule in den 1950er-Jahren wurden hier Krankenschwestern und Krankenpfleger ausgebildet; ab dem 1. September 2020 Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner.

Es werden drei praktische Vertiefungen angeboten:

  • Akutpflege

  • Pädiatrie

  • Ambulante und stationäre Langzeitpflege

Fundierte Ausbildung auf der Basis christlicher Werte

In der Tradition von Diakoneo gehören zum Pflegeberuf neben dem professionellen Know-how auch christliche Werte und die Auseinandersetzung mit ethischen Themen. Humanität, Nächstenliebe und Fürsorge, die Beschäftigung mit Fragen zu Ethik und christlichem Menschenbild sind uns besonders wichtig.

Hierzu bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern ein vielfältiges Angebot, wie zum Beispiel:

  • Wahlunterricht "Christliche Krankenpflege"

  • Seminartage zu Themen wie "Kultursensible Pflege"

  • Seminare in Erlebnispädagogik

Pflege mit Professionalität und Freundlichkeit

Die Einsätze in der Praxis veranschaulichen die reale Berufssituation und demonstrieren neben den gelebten Werten die abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeiten der professionellen Pflegeberufe. Denn Pflege bedeutet für uns, den Erkrankten ganzheitlich wahrzunehmen und ihm die zur Genesung nötige Aufmerksamkeit zu schenken und Unterstützung zu bieten. Freundliche Worte und die ehrliche Sorge um die Patienten sind neben einer professionellen Fachlichkeit Bestandteile unserer Ausbildung.

Theorie und Praxis in der Pflege sind eng verzahnt

Die theoretischen Inhalte werden an unserer Schule mittels modernen Lehr- und Lernformen vermittelt, welche das eigenständige Lernen fördern und den Praxisbezug sicherstellen. Sehr beliebt sind bei unseren Schülerinnen und Schülern auch Seminare und Projekte. Bei dem Projekt "Schüler leiten eine Station" lässt sich z. B. die erlernte Theorie in einem geschützten Rahmen in der Praxis erproben und einüben.

Die praktische Ausbildung im klinischen Bereich erfolgt überwiegend an der Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik, den Kliniken Dr. Erler und zahlreichen Kooperationspartnern, wie z. B. Einrichtungen der ambulanten Pflege, der Behindertenhilfe, der Altenhilfe und weiteren Praxisstellen, sodass wir unseren Auszubildenden ein umfassendes Spektrum der Pflege vorstellen können.

Eine gute Theorie-Praxis-Verzahnung wird durch unsere Lehrkräfte sowie erfahrene Praxisanleiter und Praxisanleiterinnen sichergestellt. Qualitätskriterien für die praktische Ausbildung sind in unserem Konzept "Ausbildungszufriedenheit" festgelegt.

Berufliche Perspektiven in der Pflege

Nach der Berufsausbildung in der Pflege haben die Absolventinnen und Absolventen unserer Schule vielfältige Möglichkeiten der beruflichen Karriere. Zum Beispiel sind neben einer Tätigkeit in stationären oder ambulanten Einrichtungen vielfältige Fort- und Weiterbildungen möglich, z. B. zur Stationsleitung oder Praxisanleitung.

Auch ein Studium - z. B. Pflegemanagement, Pflegepädagogik, Pflegewissenschaft - kann bei entsprechenden Voraussetzungen (Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife) aufgenommen werden. Interessenten mit diesen Voraussetzungen können auch direkt über unser Programm "Pflege ausbildungsbegleitend" einsteigen und dadurch die Berufsausbildung und den Bachelorstudiengang Pflege (B. Sc.) kombiniert absolvieren.

Zur Seite der Berufsfachschule für Pflege in Nürnberg

Kontakt

Diakoneo Berufsfachschule für Pflege Nürnberg
St.-Johannis-Mühlgasse 19
90419 Nürnberg

Tel.: +49 911 3340-5600
Fax: +49 911 3340-5601
E-Mail: bfs-hallerwiese@diakoneo.de

Daten & Fakten

Allgemeine Infos zur Ausbildung, wie Zugangsvoraussetzungen, Dauer und Ziel der Ausbildung, Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten finden Sie hier:

Daten & Fakten zur Pflegeausbildung

Aus unserem Magazin
20. Dezember 2019

Drei Jahre wird sie dauern und auf einen Einsatz in allen Arbeitsfeldern der Pflege vorbereiten: Die generalistische Pflegeausbildung, die 2020 deutschlandweit startet. Auch bei Diakoneo führt sie die bislang getrennten Ausbildungen von Kinderkranken-, Kranken- und Altenpflege zum neuen staatlich geprüften „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ zusammen.

21. November 2019

Ann-Sophie Schmidt hat den Preis als Deutschlands beliebtester Pflegeprofi bekommen. Sie erzählt, warum sie sich für den Pflegeberuf entschieden hat und wie ihre Berufserfahrungen bisher sind.

Pflege ausbildungsbegleitend

Ausbildungsbegleitendes Studium mit dem Abschluss „Bachelor of Science Pflege“ an der Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) in Fürth absolvieren. Erfahren Sie hier mehr:

Mehr zu Pflege ausbildungsbegleitend auf der Seite der WLH