Erzieher/Erzieherin Ausbildung in der Region Nürnberg, Fürth, Erlangen

Die Diakoneo Fachakademie für Sozialpädagogik in Fürth ist eine höhere berufliche Schule, die auf eine gehobene Berufslaufbahn vorbereitet. Unsere Schule liegt zentral in der Nähe des Hauptbahnhofs und ist daher gut erreichbar aus der gesamten Region Nürnberg, Fürth und Erlangen.

Die Ausbildung zum Erzieher und zur Erzieherin befähigt, Kinder in ihrem Bildungsprozess zu begleiten und Eltern in ihrer Erziehungsarbeit zu unterstützen. Unsere Schülerinnen und Schüler lernen, Kindern und Jugendlichen mit Entwicklungsstörungen Ansprechpartner zu sein und Geborgenheit zu vermitteln. Außerdem werden sie befähigt, Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in ihren Fähigkeiten zu fördern und zu stärken.

Die Studiendauer der Vollzeitausbildung beträgt fünf Jahre, aufgeteilt in zwei Jahre Sozialpädagogisches Seminar (Abschluss zum/zur staatlich geprüften Kinderpfleger/-in), zwei Studienjahre mit integrierten Praktika und einem Jahr Berufspraktikum mit begleitenden Theoriephasen und fachlicher Betreuung.

Das Studium wird mit der Prüfung zur staatlich anerkannten Erzieherin bzw. zum staatlich anerkannten Erzieher abgeschlossen.

Online-Bewerbung

 

 

Kontakt

Diakoneo Fachakademie für Sozialpädagogik
Fichtenstraße 9
90763 Fürth

Tel.: +49 911 9779-7425
Fax: +49 911 9779-7520
E-Mail: fachakademie-fuerth@diakoneo.de

Fachakademie für Sozialpädagogik


ANZAHL DER PLÄTZE

160 Ausbildungsplätze

Besonderheiten

Vorbereitung auf gehobene Berufslaufbahn

Gut erreichbar aus dem Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen

Viele Praxisstellen in der Region

Unsere Arbeit beruht auf der Grundlage des christlichen Glaubens. Wir gehen bewusst von der Verkündigung Jesu Christi aus und achten die Würde jedes einzelnen Menschen. Unsere Ausbildung ist professionell und vielseitig gestaltet, dabei gehen wir verantwortungsbewusst mit den uns anvertrauten Mitteln um.

Praktikumsplätze in der Metropolregion Nürnberg

Die Diakoneo Fachakademie für Sozialpädagogik in Fürth verfügen über zahlreiche Praktikumsmöglichkeiten in den Einrichtungen von Diakoneo im Großraum Nürnberg, Fürth, Erlangen.

Zugangsvoraussetzungen für die Erzieher-Ausbildung

Die Zugangsvoraussetzungen sind mindestens ein mittlerer Schulabschluss sowie ein Abschluss als Kinderpflegerin oder Kinderpfleger oder eine andere einschlägige zweijährige Berufsausbildung. Außerdem wird ein monatliches Schuldgeld erhoben.

Mehr dazu erfahren Sie auf der Seite der Fachakademie für Sozialpädagogik in Fürth.

Zur Seite der Fachakademie für Sozialpädagogik

Kontakt

Diakoneo Fachakademie für Sozialpädagogik
Fichtenstraße 9
90763 Fürth

Tel.: +49 911 9779-7425
Fax: +49 911 9779-7520
E-Mail: fachakademie-fuerth@diakoneo.de

Daten & Fakten

Allgemeine Infos zur Ausbildung, wie Zugangsvoraussetzungen, Dauer und Ziel der Ausbildung, Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten finden Sie hier:

Daten & Fakten Ausbildung Erzieher/-in

Aus unserem Magazin
22. April 2018

Erzieher und Kinderpfleger brauchen eine Menge Geduld und Einfühlungsvermögen auf der einen Seite, müssen sich auf der anderen Seite aber auch durchsetzen können und ein starkes Verantwortungsbewusstsein haben. Erzieher gestalten diese Zukunft direkt mit und übernehmen dadurch eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe.

Heilpädagogik

Eine Weiterbildung für Heilerziehungspfleger, Erzieher oder Absolventen pädagogischer Studiengänge bieten wir an der Fachakedemie für Heilpädagogik in Hof.

Zur Fachakademie für Heilpädagogik in Hof