Werkstattmarkt und Bilderausstellung im Brücken-Center Ansbach

Diakoneo Adventsaktion läuft bis 18. November

Ansbach – Die Adventsaktion von Diakoneo Bruckberg im Brücken-Center ist gestartet. Bis zum 18. November stellen die Werkstätten ihre liebevoll hergestellten Produkte zum Verkauf. Außerdem gibt es verschiedene Mitmachangebote, eine Ausstellung und die Möglichkeit, sich über den Beruf des Heilerziehungspflegers zu informieren.

Unter dem Motto „Siegertypen“ zeigt Diakoneo Sportlerinnen und Sportler aus den Einrichtungen von Diakoneo Dienste für Menschen mit Behinderung. Seit vielen Jahren nehmen diese sehr erfolgreich an Turnieren und Wettbewerben, zum Beispiel von Special Olympics, im In-und Ausland teil. Das Sportangebot ist breit: Fußball, Handball, Basketball, Schwimmen, Leichtathletik, Spiel & Bewegung – stehen auf den Trainingsplänen. Mit dem Projekt „Siegertypen“ wurden die Sportlerinnen und Sportler ein Jahr lang im regelmäßigen Training und bei Veranstaltungen von einem Fotografen begleitet. Die Ausstellung war als Wanderausstellung in ganz Bayern unterwegs, unter anderem auch im Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

Neben den Werken baut die Werkstatt Bruckberg wieder ihren über vier Meter großen Weihnachtsengel auf, der in Handarbeit geflochten wurde. Bis zum 18. November werden am Werkstattmarkt viele Produkte wie zum Beispiel Spielwaren, Weihnachtsdekoration, Korbwaren oder Textilien zum Verkauf angeboten, die Menschen mit Handicap angefertigt haben. Freitags und samstags sind verschiedene Spiele- und Mitmachaktionen geplant.
In diesem Jahr gibt es außerdem die Möglichkeit, sich über den Beruf des Heilerziehungspflegers zu informieren. Einige Mitarbeitende von Diakoneo Wohnen Bruckberg beantworten Fragen über die Arbeit mit Menschen mit Behinderung und das Berufsfeld.

Zu folgenden Zeiten sind die Mitarbeitenden vor Ort:
Freitag, 10. November, 13-16 Uhr
Samstag, 11. November, 10-19 Uhr
Freitag, 17. November, 13-19 Uhr
Samstag, 18. November, 10-17 Uhr

Die Ausstellung sowie der Werkstattmarkt können zu den üblichen Öffnungszeiten des Brücken-Centers besucht werden.

Weitere Pressemitteilungen
Ein lebendiges Zeichen für Vielfalt und Toleranz

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage: Das hat sich die Diakoneo Berufsfachschule für Pflege in Fürth auf die Fahne geschrieben. Gemeinsam haben die Auszubildenden und die Lehrkräfte jetzt die Aufnahme in das Netzwerk geschafft. Komödiant Volker Heißmann ist Pate des Projekts.

Weiterlesen
Diakoneo stellt Anträge auf Defizitausgleich für Kliniken

Diakoneo hat offiziell einen Antrag auf Defizitausgleich an den Landkreis Schwäbisch Hall und an die Stadt Nürnberg gestellt. Dem vorausgegangen waren Gespräche mit den Verwaltungsspitzen, die in der Frage, wie wichtige Infrastruktur für die Gesundheitsversorgung in ihren Bereichen finanziert werden…

Weiterlesen
Diakoneo veranstaltet in Nürnberg Talk-Format über Diversität

Unter dem Motto „deep – direct – diverse – DIAKONEO-Talk“ oder auch kurz gesagt „D-Talk“ macht sich das Sozialunternehmen Diakoneo künftig auch in Form von Vorträgen und Diskussionen stark für das Thema Diversität. Denn für Diakoneo ist es ein erklärtes Ziel, seinen Kernwert „vielfältig & inklusiv“…

Weiterlesen