Ihr Traumjob mit Menschen mit Behinderung in der Metropolregion Nürnberg

Sie sind bereit für eine neue berufliche Herausforderung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung in der Metropolregion Nürnberg? Herzlich willkommen bei Diakoneo! 

Mit Wohneinrichtungen, Werkstätten, Förderstätten, Seniorentagesstätten, Ambulant Begleiteten Wohnen und einer Wohnschule ist Diakoneo einer der größten Anbieter von Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung in Mittelfranken. Entsprechend haben wir für jeden beruflichen Weg und für jede Lebensphase ein passendes Angebot. 

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Schulabgänger, Auszubildender, Berufseinsteiger, Berufserfahrener oder Quereinsteiger sind. Möchten Sie in Vollzeit oder Teilzeit arbeiten? Diakoneo bietet Ihnen eine große Bandbreite an unterschiedlichen Arbeitsmöglichkeiten

Unsere Einrichtungen befinden sich in der Metropolregion Nürnberg sowohl im ländlichen Raum in Westmittelfranken als auch in den Einzugs- und Stadtgebieten von Nürnberg und Erlangen

Unsere Standorte in Westmittelfranken

In Neuendettelsau und Bruckberg arbeiten Sie an zwei traditionsreichen, großen Diakoneo Standorten mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Einrichtungen, wie Kindertagesstätten, allgemein- und berufsbildenden Schulen, Senioreneinrichtungen, einer Klinik oder eben Angeboten für Menschen mit Behinderung. In Neuendettelsau befindet sich auch eine eigene Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe. Zudem verfügt Neuendettelsau, Gründungsort von Diakoneo, über eine hervorragende Infrastruktur. Direkt an der A6 gelegen, gibt es in der Gemeinde sämtliche Schularten, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten, ein Schwimmbad, ein reges Gemeindeleben, Fachärzte, eine Klinik und vieles mehr. Bruckberg liegt ebenfalls an der Städteachse Nürnberg - Fürth - Schwabach - Ansbach. Hier können Sie das Leben auf dem Land mit dem Stadtleben verbinden, denn auf schnellen Wegen sind Sie in der nächsten City. Bruckberg und die umliegenden Gemeinden bieten zudem noch günstigen Wohnraum und Baugrundstücke.

Von beiden Orten sind Sie schnell an attraktiven Ausflugszielen in der Umgebung, z. B. im Fränkischen Seenland oder in der mittelalterlichen Stadt Rothenburg ob der Tauber.

Unsere Standorte im Großraum Nürnberg/Erlangen

Im städtischen Raum verfügt Diakoneo über eine Wohnschule in der fränkischen Metropole Nürnberg und eine Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung in der Universitätsstadt Erlangen. In Nürnberg betreibt Diakoneo zudem eine eigene Fachschule für Heilerziehungspflege. Für das Angebot der Offenen Hilfen – wie Beratung, Ambulant Begleitetes Wohnen oder Familienentlastungdienst – sind Sie in den Stadt- und Einzugsgebieten, in Schwabach und Roth sowie im Landkreis Roth im Einsatz. Hier profitieren Sie von allen Vorteilen des Großstadtlebens, wie z. B. von kulturellen Angeboten, Bildungs- oder Einkaufsmöglichkeiten.

Ihre Ansprechpartnerin

Bitte sprechen Sie uns persönlich an, wenn Sie sich für eine Stelle interessieren. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und Ihre Bewerbung. 

Sie haben kein passendes Jobangebot gefunden? Bitte senden Sie uns Ihre Initiativbewerbung oder rufen Sie uns an, wenn Sie an einem Job bei Diakoneo interessiert sind.

Kontakt Initiativbewerbung

Alexandra Gutgesell
Personal und Recht
Recruiterin für die Bereiche Dienste für Menschen mit Behinderung, Dienste für Senioren

Heckenstraße 10
91564 Neuendettelsau
Tel: +49 9874 8-2602

Hier online bewerben!

Unsere Arbeitsbereiche

Arbeit und Tagesstruktur

Ihre Einstiegsmöglichkeiten:

Auszubildende, Praktikanten und Berufseinsteiger oder berufserfahrene Fachkräfte der Heilerziehungspflege sowie Heilerziehungspflegehelfer können hier in Voll- oder Teilzeit mit geregelten Arbeitszeiten tätig werden. Zudem sind auch Arbeitserzieher, Fachkräfte zur Arbeits-und Berufsförderung sowie Ergotherapeuten bei uns herzlich willkommen.

Was uns auszeichnet:

Seit vielen Jahrzenten betreiben wir in der Werkstatt Bruckberg das Traditionshandwerk Korbflechten. Darüber hinaus bieten wir ein breites Spektrum an Montage- und Verpackungstätigkeiten sowie einen Metallbereich und die Landschaftspflegegruppe. Ferner setzen wir auf die Betreuung von Außenarbeitsplätzen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen.  Vor Ort gibt es zudem einen Werkstattladen. 

In der Werkstatt Neuendettelsau legen wir einen besonderen Fokus auf die Qualifizierung von Beschäftigten zur Fertigungsassistentin/zum Fertigungsassistent im Werkstattladen und in unserem Sozialkaufhaus.  In der Malgruppe Flowing Colours der Förderstätte Neuendettelsau gestalten Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf einzigartige Kunstwerke. Musikalische Angebote haben in der Seniorentagesstätte Neuendettelsau einen besonderen Stellenwert.

Angebote für Menschen mit Behinderung:

Es sind jeweils eine Werkstatt, eine Förderstätte und eine Seniorentagesstätte in Neuendettelsau und Bruckberg vorhanden.


Wohnen

Ihr Einstieg:

Vielfältige Arbeitsmöglichkeiten für Auszubildende und Praktikanten, Berufseinsteiger, Quereinsteiger oder berufserfahrene Fachkräfte der Heilerziehungspflege, der Pädagogik, der Krankenpflege, der Altenpflege, der Hauswirtschaft oder für Heilerziehungspflegehelfer und Pflegehelfer. Der Tag- und Nachtdienst ist getrennt.

Was zeichnet uns aus?

Ein attraktiver Kinder- und Jugendbereich bildet einen besonderen Schwerpunkt im Wohnbereich an unseren Standorten. Zu den speziellen Angeboten in Bruckberg zählen – neben dem „Café am Schloss“ als kulturellem Mittelpunkt, die Theatergruppe „Rampenlicht“, das Special-Olympics-Kompetenzzentrum sowie die Mitarbeit in der Reittherapie und der Kunstwerkstatt zu der auch die „Lebenskünstler“ zählen. Für Auszubildende oder interessierte Mitarbeitende bieten wir kostengünstigen Wohnraum. In Neuendettelsau legen wir besonderen Wert auf den Einsatz digitaler Hilfsmittel. Zudem fungieren wir als Referenzeinrichtung des Jugendschutzbundes.

Angebote für Menschen mit Behinderung:

Wohnheime, Wohnungen und Appartements in Bruckberg und Dietenhofen für 440 erwachsene Menschen mit geistiger/mehrfacher Behinderung und 52 Kinder und Jugendliche. 182 Wohnplätze für Erwachsene und 116 Wohnplätze für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Neuendettelsau.


Offene Hilfen

Ihre Einstiegsmöglichkeiten:

Gesucht sind erfahrene Heilerziehungspfleger/Erzieher, Sozialpädagogen oder Heilerziehungspflegehelfer, Hilfskräfte (ohne Ausbildung), die in hoher Selbstständigkeit und Eigenverantwortung in Teilzeit arbeiten möchten. Der Bereich eignet sich ebenfalls sehr gut für Wiedereinsteiger nach der Elternzeit/Familienphase. Auch Ehrenamtliche sind herzlich willkommen.

Was uns auszeichnet:

Die Offenen Hilfen bündeln eine große Bandbreite an Aktivitäten an den verschiedenen Standorten. Ob Erwachsenenbildung, Freizeitaktivitäten oder Assistenzaufgaben – die Mitarbeitenden leisten in einem Umfeld mit sehr viel Eigenverantwortung einen wichtigen Beitrag zur Inklusion. Mit der Wohnschule gibt es zudem in Nürnberg ein spannendes Projekt, bei dem Menschen mit Behinderung ein selbständiges Leben und Wohnen erlernen.

Angebote für Menschen mit Behinderung:

Zu den Offenen Hilfen gehören die Arbeitsfelder Beratung, Ambulant Begleitetes Wohnen, Ambulante Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung oder chronischer Erkrankung, Schulbegleitung, Assistenzdienste, eine Wohnschule, Familienunterstützende Dienste sowie Freizeit- und Bildungsangebote an den Standorten Neuendettelsau, Bruckberg, Ansbach, Erlangen, Nürnberg, Schwabach, Roth sowie im Landkreis Roth.

Arbeiten bei Diakoneo Dienste für Menschen mit Behinderung in Bruckberg und Neuendettelsau
24. November 2021

Wie entsteht ein Kunstwerk in der Malgruppe "Flowing Colours"? Ein Video und eine Bildstrecke zeigen es.
Eine weitere Bildergalerie zeigt die Kunstwerke, die derzeit zum Verkauf stehen.

06. Mai 2021

Die Pandemie hat auch im Alltag von Menschen mit Behinderung vieles verändert, das vorher für selbstverständlich gehalten wurde. Die erprobten Wege der Freizeitgestaltung konnten von einem Tag auf den anderen nicht mehr beschritten werden und so sah sich das Team herausgefordert, neue Ideen zur Gestaltung der Tagesstruktur zu entwickeln.

05. März 2021

Im ersten Lockdown musste die Werkstatt Bruckberg, wie viel andere, von heute auf morgen geschlossen werden. Werkstattleiter Marco Michel und sein Team haben deshalb ein Konzept erarbeitet, welches eine erneute Komplettschließung verhindern sollte. Die Arbeitsgruppen wurden so umorganisiert, dass nur noch Menschen zusammenarbeiten, die sowie gemeinsam in einem Wohnbereich leben. Dadurch reduzieren sich die Kontakte in der Werkstatt erheblich.

01. Juni 2021

Laura Fischer ist 14 Jahre alt. Mit ihrem Verhalten fordert sie das Begleitsystem und die sie begleitenden Menschen bis über Grenzen hinaus. Nach intensiver Suche wohnt sie jetzt in einem individuellen, personenzentrierten Wohn- und Betreuungssetting.


Die Zebras erzählen mehr über Diakoneo

Tino Pinna, Gruppenleiter

Ein Einblick in die HEP Ausbildung

Tom Zschörner, Heilerziehungspfleger

Bastelset Korbflechten aus Bruckberg

1 Tag im Bereich Wohnen in Neuendettelsau

Bei Diakoneo arbeiten

Sie möchten in unserem Team mitarbeiten? Dann informieren Sie sich hier über offene Stellen.

Zu unseren Stellenangeboten