Pflegeschule Ansbach

In der Region Ansbach betreibt Diakoneo zwei Berufsfachschulen für Pflege an den Standorten Ansbach und Neuendettelsau und bietet ab 1. September 2020 hier die generalistische Pflegeausbildung an.

Die angehenden Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner erwerben während ihrer Ausbildung berufsspezifische, persönliche und soziale Kompetenzen, die sie für eine erfolgreiche Tätigkeit als examinierte Pflegefachkraft qualifizieren.

Die generalistische Pflegeausbildung ermöglicht es den Absolventinnen und Absolventen, später in allen Fachbereichen der Pflege tätig zu werden. So können sie z. B. in der ambulanten oder stationären Altenpflege sowie in der Krankenpflege oder Kinderkrankenpflege arbeiten, auch im europäischen Ausland.

Am Standort in Ansbach kann zusätzlich auch die Ausbildung in der Altenpflegehilfe absolviert werden (Krankenpflegehilfe in Planung).

Beratung "Generalistik"

Bildung Beratung Quick Formular

Bildung Beratung
Interesse an der neuen Pflegeausbildung?
Fragen zum Angebot von Diakoneo?
Wir beraten gerne!
Online-Bewerbung

 

 

Kontakt

Diakoneo
Schulen/Bildungseinrichtungen
Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau

Tel: +49 9874 8-6393
Fax: +49 9874 8-6328
E-Mail: ausbildung@diakoneo.de

Berufsfachschule für Pflege in Ansbach


ANZAHL DER PLÄTZE

80 Ausbildungsplätze in der Pflege
32 in der Altenpflegehilfe

Besonderheiten

AZAV-zertifizierte Schule
Ausbildung zum SimA®-Gruppenleiter
Jobcoach-Projekt "Vera"

Die heutige Diakoneo Berufsfachschule für Pflege in Ansbach wurde als eine der ersten Altenpflegeschulen im Jahr 1961 gegründet und ist seit dem Jahr 2008 an die Diakoneo Rangauklinik angegliedert.

Der praktische Teil der hier angebotenen generalistischen Pflegeausbildung erfolgt überwiegend in Seniorenheimen, Sozialstationen oder Kliniken im Umkreis von Ansbach. Darüber hinaus verfügen wir über eigene Praxisplätze in verschiedenen Einrichtungen von Diakoneo. Außerdem kooperieren wir mit qualifizierten Partnern der stationären und ambulanten Pflege. Bei der Vermittlung von Praktikumsstellen sind unsere Schulen gerne behilflich.

Schwerpunkt Menschlichkeit in Pflegeeinrichtungen

Unsere Schülerinnen und Schüler werden während der Praxisausbildung von Lehrkräften der Schule begleitet und unterstützt. Menschlichkeit in Pflegeeinrichtungen ist uns ein großes Anliegen.

Pflegefachhilfe als Sprungbrett

Mit dem Abschluss zum Pflegefachhelfer erwerben unsere Schülerinnen und Schüler auch den Zugang zur generalistischen Pflegeausbildung zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann.

Mit unserem Job-Coach-Projekt „Vera“ bieten wir Menschen, die ihre Ausbildung unter schwierigen Bedingungen starten, nachhaltige Hilfe an. Unser Ziel ist es, Ausbildungsabbrüche zu vermeiden.

 

Zertifizierungen belegen hohe Ausbildungsqualität

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern die Teilnahme an einem SimA®-Kurs mit der entsprechenden Zertifizierung. Das SimA®-Programm dient dem Erhalt der Selbständigkeit, der Demenzprävention und der Demenztherapie und ist nicht medikamentenbasiert.

Außerdem sind wir AZAV-zertifiziert, so dass auch Inhaber von Bildungsgutscheinen der Arbeitsagentur und der Jobcenter unser Bildungsangebot im pflegerisch-sozialen Bereich nutzen können. Eine Förderung nach SGB III ist somit möglich. Wir arbeiten außerdem auf Grundlage eines Qualitätsmanagementsystems (IMS).

Kontakt

Diakoneo Berufsfachschule für Pflege Ansbach
Strüth 24 (in der Rangauklinik)
91522 Ansbach

Tel.: +49 981 840-2181
Fax: +49 981 840-2981
E-Mail: aps.ansbach@diakoneo.de

Daten & Fakten

Allgemeine Infos zur Ausbildung, wie Zugangsvoraussetzungen, Dauer und Ziel der Ausbildung, Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten finden Sie hier:

Daten & Fakten zur Pflegeausbildung

Aus unserem Magazin
24. August 2018

Von der Friseurin mit dem Schwerpunkt "Perücke" zur Altenpflegehelferin. Beneta Recjca hat sich Ü30 dazu entschieden noch einen neuen Beruf zu erlernen. Trotz zwei kleinen Kindern dank der Ausbildung zur Altenpflegehilfe in Teilzeit kein Problem.

Berufsfachschule für Pflege in Neuendettelsau


ANZAHL DER PLÄTZE

64 Ausbildungsplätze

Besonderheiten

Vermittlung christlicher Werte
Seminare und Exkursionen
attraktive Schule mit grünem Außenbereich
Wohnmöglichkeiten auf dem Löhe Campus

Die hellen und modern ausgestatteten Unterrichtsräume der Diakoneo Berufsfachschule für Pflege in Neuendettelsau bieten den angehenden Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern optimale Rahmenbedingungen für zeitgemäßes Lernen.

Der praktische Teil der hier angebotenen generalistischen Pflegeausbildung erfolgt überwiegend in Seniorenheimen, Sozialstationen oder Kliniken im Umkreis von Ansbach aber auch im Wohnbereich für Menschen mit Behinderung oder in der Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik in Nürnberg. Durch Kooperationen mit dem Berner Bildungszentrum und dem Diakonissenkrankenhaus Dresden sind auch Praxiserfahrungen außerhalb der Region Ansbach möglich.

Pflege lernen heißt für uns:

  • Verantwortung übernehmen
  • Bedürfnisse wahrnehmen
  • Beziehungen gestalten
  • Fachkompetenz erwerben

Dabei unterstützen wir unsere Auszubildenden, Verantwortung für sich, die Lerngemeinschaft und die Gesellschaft zu übernehmen.

Praktisches Lernen und Persönlichkeitsentwicklung

In jedem Ausbildungsjahr findet ein Seminar mit einem besonderen thematischen Schwerpunkt statt. Dort lernen unsere Auszubildenden neben den fachlichen Inhalten auch einen respektvollen und toleranten Umgang mit sich und mit anderen. Auf Basis der christlichen Werte können sich so Fach- und Sozialkompetenz gleichermaßen entwickeln.

Karrieremöglichkeiten und Studium

Schülerinnen und Schüler mit fachgebundener oder allgemeiner Hochschulreife haben die Möglichkeit, parallel zu ihrer Ausbildung den Bachelorstudiengang "Pflege ausbildungsbegleitend" an der Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth zu absolvieren.

Nach dem erfolgreichen Abschluss zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann bieten sich vielfältige weitere Möglichkeiten der berufsbegleitenden Fort- und Weiterbildung sowie des Studiums. Diakoneo unterstützt als Arbeitgeber die persönliche Weiterqualifikation der Mitarbeitenden und fördert diese in besonderem Maße.

Wohnen auf dem Löhe Campus

Günstige Einzel- oder Doppelzimmer stehen im Diakoneo Wohncolleg auf dem Löhe Campus bereit.

Kontakt

Diakoneo Berufsfachschule für Pflege Neuendettelsau
Heilsbronner Str. 50
91564 Neuendettelsau 

Tel.: +49 9874 8-5718 oder
Tel.: +49 9874 8-5482
Fax: +49 9874 8-5790
E-Mail: brigitte.truetschel@diakoneo.de

Daten & Fakten

Allgemeine Infos zur Ausbildung, wie Zugangsvoraussetzungen, Dauer und Ziel der Ausbildung, Tätigkeitsfelder und Karrieremöglichkeiten finden Sie hier:

Daten & Fakten zur Pflegeausbildung

Aus unserem Magazin
20. Dezember 2019

Drei Jahre wird sie dauern und auf einen Einsatz in allen Arbeitsfeldern der Pflege vorbereiten: Die generalistische Pflegeausbildung, die 2020 deutschlandweit startet. Auch bei Diakoneo führt sie die bislang getrennten Ausbildungen von Kinderkranken-, Kranken- und Altenpflege zum neuen staatlich geprüften „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“ zusammen.

27. Februar 2019

Die 50jährige Christine Kronpass hat den Schritt gewagt: Mit 41 Jahren begann sie eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Heute sagt sie: "Ich habe meinen Traumberuf gefunden."

Pflege ausbildungsbegleitend

Ausbildungsbegleitendes Studium mit dem Abschluss „Bachelor of Science Pflege“ an der Wilhelm Löhe Hochschule (WLH) in Fürth absolvieren. Erfahren Sie hier mehr:

Mehr zu Pflege ausbildungsbegleitend auf der Seite der WLH