Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) in der Region Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim

Für Menschen mit Behinderung können wir in der Diakoneo Werkstatt Obernzenn in der Region Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim durch Kooperationen mit vielen mittelständischen, international tätigen Unternehmen vielseitige Arbeitsmöglichkeiten anbieten.

Wir bieten Praktikumsplätze, ein spezielles Eingangsverfahren, ein individuelles Förderplansystem, einen eigenen Berufsbildungsbereich sowie verschiedene arbeitsbegleitende Maßnahmen. Menschen mit schweren Behinderungen können auch unsere Förderstätte Obernzenn besuchen und haben so die Möglichkeit, an die Arbeit in einer WfbM herangeführt zu werden.

Für die Vermittlung unserer Beschäftigten auf den allgemeinen Arbeitsmarkt steht ein individueller Job-Coach zur Verfügung. Dieser begleitet unsere Beschäftigten außerdem an verschiedenen Außenarbeitsplätzen.

Kontakt

Diakoneo Werkstatt Obernzenn
Wilhelm-Löhe-Str. 2
91619 Obernzenn

Tel.: +49 9844 97893-0
Fax: +49 9844 97893-59
E-Mail: wfbm.obernzenn@diakoneo.de

Unsere Angebote in der Region

Werkstatt Obernzenn


ANZAHL DER PLÄTZE

80 Plätze
davon sechs Plätze im Berufsbildungsbereich

Besonderheiten

Job-Coaching
Führerschein-Projekt
"Mittendrin arbeiten" im Gewerbegebiet

Arbeitsbereiche und Berufsbildungsbereich (BBB)

  • Montage

  • Verpackung

  • Metallbearbeitung

  • „Green Team“ und Landschaftspflege

  • Interne und externe Außenarbeitsplätze

Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit bereiten wir die jeweiligen Teilnehmerinnen und Teilnehmer in unserem Berufsbildungsbereich auf eine Tätigkeit in unserer Werkstatt oder auf den ersten Arbeitsmarkt vor. Hierbei werden ihre individuellen Fähigkeiten und Fertigkeiten in besonderer Weise berücksichtigt und gefördert. Die Beschäftigten der WfbM erhalten ein leistungsbezogenes Entgelt.

Moderne Arbeitsbedingungen und Arbeitsplätze

Wir legen Wert auf moderne und hochwertige Arbeitsbedingungen. Die Werkstatt Obernzenn ist, gemäß dem Motto "mittendrin arbeiten" Teil des Gewerbegebietes der Marktgemeinde Obernzenn. Angebunden an die Verkehrswege des Zenngrundes und zugleich nah dem Ortskern mit den vielfältigen Wohn- und Freizeitmöglichkeiten. Wir verfügen über ca. 80 Plätze, von denen sechs im Berufsbildungsbereich angesiedelt sind. Seit 2008 ist die Werkstatt in Obernzenn nach DIN-ISO 9001 zertifiziert. Seit 2016 ist sie Zweigwerkstatt der anerkannten Werkstatt Rothenburg.


Montage und Verpackung

Durch die enge Verzahnung mit der Werkstatt Rothenburg entstehen vielfältige Einsatzmöglichkeiten im Bereich Montage. Hier sind wir für Unternehmen aus der Medizintechnik, für Kfz-Zulieferer oder auch für Spielwarenhersteller tätig. Auch in der Konfektionierung verschiedener industrieller Produkte (z. B. von Staubsaugerbeuteln oder Kinderspielzeug) bieten wir Arbeitsplätze. 

Landschaftspflege durch unser Green Team

Mit unserem, seit bereits mehr als zehn Jahren bestehenden „Green Team“, einer Garten- und Landschaftspflegegruppe, pflegen wir kommunale und gewerbliche Grünflächen in der Region. Mobilität und Eigenverantwortung an unterschiedlichsten Arbeitsplätzen, mitten in der Gesellschaft,  kennzeichnen den täglichen Einsatz der Beschäftigten. Das Führerschein-Projekt der Werkstatt begleitete einige Beschäftigte auf dem Weg zum eigenen Führerschein für die Rasentraktoren und weitere Fahrzeuge. Zu deren Wartung und Reparatur verfügt das Team über spezielle Wartungs- und Reparaturplätze in der Werkstatt.

Interne und externe Außenarbeitsplätze

In Gastronomie und Handwerk konnten wir regionale Unternehmen gewinnen, die Außenarbeitsplätze zur Verfügung stellen. Intern finden sich – neben den Arbeitsplätzen in der Werkstatt – auch Plätze in den Bereichen Haustechnik, Hauswirtschaft oder im Wohnbereich.

Individuelle berufliche und persönlichkeitsbildende Förderung

Unsere Arbeitsplätze richten sich sowohl an Menschen mit hohem Hilfebedarf als auch an Menschen, die in der Lage sind, auf Außenarbeitsplätzen in unseren Kooperationsbetrieben in der Region zu arbeiten. Mit verschiedenen Maßnahmen zur beruflichen und persönlichkeitsbildenden Förderung unterstützen wir unsere Beschäftigten. Sie können sich das für sie passende Angebot aussuchen (z. B. Musikgruppe, Tischtennis, Führerscheinprojekt, Reiten, u. v. m.). Jeder Beschäftigte ist in ein Unterstützernetz eingebunden, das aus einem Team aus psychologischen und pädagogischen Fachleuten besteht. 

Bildungs- und Freizeitmöglichkeiten

Die Werkstatt Obernzenn hat ein abwechslungsreiches Angebot an Bildungsmöglichkeiten und Freizeitbeschäftigungen ausgearbeitet. Hieran sind die Offenen Hilfen ARON am Standort Obernzenn maßgeblich beteiligt. Unter anderem haben wir ein Angebot zur Förderung von Medienkompetenz. Hierzu kann unser hauseigenes W-LAN genutzt werden.


Aufnahme - wie gelangt man zu uns?

Aufgenommen werden Menschen mit überwiegend geistiger Behinderung aus dem Einzugsbereich Obernzenn, Trautskirchen, Burgbernheim, Oberdachstetten bis nach Colmberg. Unsere enge interne Verzahnung mit Wohnen Obernzenn ermöglicht eine umfassende Beratung in Bezug auf unsere Wohnangebote und auch die Vermittlung von Wohnplätzen. 

Kontakt

Diakoneo Werkstatt Obernzenn
Wilhelm-Löhe-Str. 2
91619 Obernzenn

Tel.: +49 9844 97893-0
Fax: +49 9844 97893-59
E-Mail: wfbm.obernzenn@diakoneo.de

Daten & Fakten

Anzahl der Plätze:
80 Arbeitsplätze, davon sechs im Berufsbildungsbereich

Zielgruppen:
Erwachsene Menschen mit Behinderung mit geringem bis hohem Hilfebedarf

Einzugsgebiet:
Landkreis Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim, Obernzenn, Trautskirchen, Burgbernheim, Oberdachstetten bis Colmberg

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.–Do.: 08:00–16:35 Uhr
Fr.: 08:00–12:10 Uhr

Aus unserem Magazin
18. Oktober 2020

Die Nackenhörnchen der Firma Grünspecht werden in den großen Drogeriemärkten wie Rossmann und Müller verkauft. Produziert werden sie vom hochmotivierten Team der Textilwerkstatt der WfbM Rothenburg. Auf höchstem technischen Niveau entstehen hier Qualitätsprodukte.

08. August 2020

Vielfalt unter der Nadel: vom individuellen Einzelstück für Privatkunden bis zum Großauftrag von Unternehmen nähen und besticken die Beschäftigten der Textilwerkstatt (fast) Alles.

08. August 2018

Fernando Buzek erzählt von seinem Job im Green-Team und davon, wie er nicht nur den Führerschein für Landwirtschaftsfahrzeuge gemacht hat, sondern durch das Angebot von Bildungsmodulen nun auch zur „Assistenz der Fachkraft“ ausgebildet wird.

23. Mai 2018

Das Vereins-T-Shirt oder den Hoodie für die Klassenfahrt bedrucken lassen: Die Textilwerkstatt Rothenburg macht es möglich.

WfbM in der Region Rothenburg o. d. Tauber

Die Werkstatt Obernzenn ist eine Zweigstelle der Werkstatt Rothenburg.

Zur Werkstatt Rothenburg