Abschlussfeier an der Diakoneo-Fachschule für Heilerziehungspflege


Mit einem Notenschnitt von 1,0 schaffte Wendy Meier (3.v.r.) den Abschluss den Abschluss als Heilerziehungspflegerin. Rosemarie Keiser (5.v.r.) war in diesem Jahr mit einem Schnitt von 1,0 die beste Absolventin der Fachschule für Heilerziehungspflegehilfe. © Diakoneo

Bei der Abschlussfeier der Diakoneo-Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe konnten in diesem Jahr 83 Absolventeninnen und Absolventen von beiden Standorten Neuendettelsau und Nürnberg verabschiedet werden.

Zwei Absolventinnen, Wendy Meier und Rosemarie Keiser, schafften den Abschluss mit hervorragendem Schnitt von 1,0.

In ihrer Ansprache führte die Schulleiterin Doris Sitzmann-Korn Gedanken zum Thema Glück aus und hob dabei die Anstrengungsbereitschaft und den Fleiß aller Absolventen heraus.

Die zahlreichen Gäste genossen das musikalische Rahmenprogramm, das im Wesentlichen von Unterkurs-Schülern gestaltet wurde.

Höhepunkte waren der gemeinsame Jazz-Kanon von Schülern und Lehrern und ein „Traditional“ aus dem Senegal sowie ein selbst getexteter Rapp auf die Absolventen.

Der erste Bürgermeister Gerhard Korn gratulierte den Absolventen und wünschte ihnen einen guten Berufsstart als Fachkräfte.

Weitere Pressemitteilungen
22. September 2021

Am 3. Oktober 2021 um 17:00 Uhr wird CLASSIC BRASS zum ersten Mal in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau gastieren. Das Ensemble präsentiert in diesem Konzert seine neue CD »Morgenstimmung«, die es im Mai 2021 genau hier eingespielt hat.

20. September 2021

16 Auszubildende haben die Berufsfachschule für Krankenpflege in Schwabach erfolgreich abgeschlossen. Nach drei Jahren intensiver Ausbildung in Praxis und Theorie halten sie nun ihr Examen in den Händen.

20. September 2021

Prof. Franz Kainer, Chefarzt der Geburtshilfe in der Diakoneo Klinik Hallerwiese, begrüßt die Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Schwangere und Stillende. Die Entscheidung der STIKO ist für Prof. Kainer der richtige Weg, um den Verunsicherungen der werdenden Mütter entgegen zu wirken: „Schwangere und Stillende sollten sich unbedingt impfen lassen, um sich und ihr Baby zu schützen.“

20. September 2021

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die Diakoneo Klinik Neuendettelsau erneut als „Klinik für Diabetespatienten geeignet (DDG)“ ausgezeichnet. Diabetes-Patienten, die wegen einer anderen Erkrankung in die Klinik kommen, profitieren davon, dass ihr Diabetes abteilungsübergreifend betreut wird.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97