Erste Blicke in den neuen Kinderhort

Tag der offenen Tür der Einrichtung an der Weinbergschule


Hort-Leiterin Anke Schmiedgen (links) stellte beim Tag der offenen Tür die Räume des neuen Kinderhorts der Diakonie Neuendettelsau an der Weinbergschule in Ansbach vor. © Diakonie Neuendettelsau/Thomas Schaller

Zahlreiche Kinder und Eltern nutzten die Gelegenheit, beim Tag der offenen Tür den neuen Kinderhort der Diakonie Neuendettelsau an der Weinbergschule in Ansbach kennenzulernen, der zum Schuljahresanfang startet. 

Die Hort-Leiterin Anke Schmiedgen und das Team der Einrichtung zeigten nicht nur die freundlich gestalteten Räume, sondern luden auch zu Spielen und Aktionen ein. Da noch ein paar Plätze frei sind, sind noch Anmeldungen für das laufende Schuljahr möglich. Der Hort, der Familien die Vereinbarkeit mit dem Beruf erleichtern soll, ist bis 17 Uhr geöffnet und deckt auch einen Großteil der Schulferien ab. 

Weitere Pressemitteilungen
Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige ist umgezogen

Neuendettelsau/Ansbach, 08.06.2022 – Wenn die liebevolle Ehefrau plötzlich laut wird, der fröhliche Großvater nicht mehr mit seinen Enkeln spielen will oder der Familienvater aufhört zu sprechen, können Angehörige an ihre Belastungsgrenze kommen. Eine erste Anlaufstelle ist die Diakoneo Fachstelle…

Mehr erfahren
Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige ist umgezogen

Neuendettelsau/Ansbach, 08.06.2022 – Wenn die liebevolle Ehefrau plötzlich laut wird, der fröhliche Großvater nicht mehr mit seinen Enkeln spielen will oder der Familienvater aufhört zu sprechen, können Angehörige an ihre Belastungsgrenze kommen. Eine erste Anlaufstelle ist die Diakoneo Fachstelle…

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97