Laurentius-Gymnasium veranstaltete einen Spendenlauf

Auch dieses Jahr hieß es wieder „Auf die Plätze, fertig, spenden!“. Kurz vor den Sommerferien versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufen des Laurentius-Gymnasiums Diakoneo Neuendettelsau am Sportplatz, um durch einen Spendenlauf für einen guten Zweck zu spenden.

Die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufen unterstützten mit dem Spendenlauf einen guten Zweck.

Der Erlös aus dem Spendenlauf soll dem Kloster Bic im Bistum Sălaj in Rumänien zugutekommen, welches benachteiligten Kindern einen Kindergarten- und Schulbesuch ermöglicht. Ganz unter dem Motto „Wir laufen für Kinder“ legten sich die Schülerinnen und Schüler ordentlich ins Zeug und gaben ihr Bestes, um möglichst viele Runden zu erreichen. Pro erzielte Runde wurde ein beliebiger Spendenbetrag von der Familie, den Freunden oder den Bekannten des Schülers dazu gespendet. Für den reibungslosen Ablauf der Aktion halfen Lehrer und die Zehntklässler der Schule zusammen. Diese sorgten auch durch Musik für gute Stimmung und Motivation bei den Läufern. „Die Kinder hatten Spaß und rannten mit einem Lächeln auf dem Gesicht wohlbehalten durch das Ziel“, freute sich Lehrer Günter Schulze. So konnte durch eine sportliche Aktion auch etwas für einen guten Zweck getan werden. „Wir hoffen, dass diese Aktion unserer Schule noch lange treu bleibt“, so Schulze. 

Weitere Pressemitteilungen
14. Januar 2020

Welche Vorschläge und Ideen haben Stadtratskandidaten für ältere Menschen in der Nordstadt? Und umgekehrt: was wünschen sich Seniorinnen und Senioren von der Kommunalpolitik? Vier Politiker standen beim Themencafé im Café Parks im Stadtpark Rede und Antwort.

13. Januar 2020

Professor Dr. Dietrich von Schweinitz, renommierter Kinderchirurg und Direktor des Haunerschen Kinderspitals
der LMU München, wird ab 1. April neuer ehrenamtlicher Präsident der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth.

08. Januar 2020

Am Samstag, 25. Januar, findet um 18 Uhr das Chorkonzert der St. Laurentius-Kantorei in der Laurentiuskirche Neuendettelsau statt. Aufgeführt werden die Werke „Mass“ von Steve Dobrogosz und „A Little Jazz Mass“ von Bob Chilcott.

02. Januar 2020

Ein Franke mit amerikanischen Wurzeln und auch ein bisschen Kölsche Jung: Finn Edward Roberts ist Nürnbergs Neujahrsbaby. Hebamme Marina Wendt schenkte dem kleinen Mann zur Geburt seine erste Silvesterrakete.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97