Kindergarten Stein-Unterweihersbuch

In Stein-Unterweihersbuch bietet Diakoneo eine Betreuung für Krippen- und Kindergartenkinder an.

Die Kindertagesstätte Funkelstein besteht aktuell aus zwei Krippengruppen, je 12 Kinder (Sonnenstein und Mondstein) und zwei Kindergartengruppen je 25 Kinder (Jade und Rubin). Noch ist die Einrichtung in einer Interimslösung in Modulbauweise untergekommen. Die Öffnungszeiten der Kindertagesstätte sind aktuell Mo-Fr von 7.00Uhr – 16.00Uhr. Die Einrichtung ist an max. 25 über das Jahr verteilten Tagen geschlossen. Festgelegt ist dabei zwischen Heilig Abend und Neujahr und mindestens zwei Wochen in den Sommerferien. Die Verteilung der Schließtage wird den Eltern über die Jahresplanung Ende September mitgeteilt.

Die integrative Kindertagesstätte Funkelstein liegt im Ortsteil Unterweihersbuch der Gemeinde Stein. Wald und Wiesen außerhalb der Kindertagesstätte sind fußläufig mit den Kindern erreichbar.

 

Kindergarten Stein

Integrative Kindertagesstätte Funkelstein


ANZAHL DER PLÄTZE

50 Kindergartenplätze

 

 

 

Im Kindergarten werden Kinder von drei Jahren bis zum Schuleintritt in zwei Gruppen betreut. 

Die Kindertagesstätte bietet auch eine Betreuung für Krippenkinder an, was den Kindern einen nahtlosen Übergang von der Krippe in den Kindergarten ermöglicht.


„Wir leben Vielfalt“

In unserem Kindergarten sind Kinder aller Religionen, Kulturen und Nationen und Kinder mit und ohne Behinderung willkommen. Wir gehen achtsam mit den verschiedenen Bedürfnissen, Stärken und Schwächen aller Kinder um und lernen miteinander den Kindergartenalltag zu gestalten. An den Spiel- und Lernsituationen können alle Kinder auf der Basis ihres jeweiligen Entwicklungsstandes, in umfassender Weise teilnehmen und etwas beitragen können.

Als diakonischer Kindergarten vermitteln wir den Kindern den christlichen Glauben, indem wir zusammen beten, singen und die christlichen Feste im Jahreskreis feiern. Toleranz gegenüber anderen Kulturen, Religionen und Nationen ist für uns selbstverständlich.

 

Aufnahme

Die Anmeldungen können ganzjährig eingereicht werden. Die Aufnahme erfolgt in den meisten Fällen zum Kita-Jahresbeginn. Kinder, die nicht unmittelbar einen Platz erhalten, kommen auf die Warteliste.

Vor der Aufnahme findet ein Aufnahmegespräch statt, in dem mit den Eltern u.a. Themen wie Eingewöhnung, Tagesablauf, besondere Betreuungsbedarfe etc. besprochen werden.


Austausch mit den Eltern

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Eltern können sich unter anderem im Elternbeirat oder bei der Organisation von Feiern und Festen engagieren.

Regelmäßige Elternbefragungen helfen, das Angebot weiterzuentwickeln und Rückmeldung zur pädagogischen Arbeit zu erhalten.
In Tür- und Angelgesprächen und Entwicklungsgesprächen findet ein intensiver Austausch zwischen den pädagogischen Fachkräften und den Eltern statt.

 

Tagesablauf

Je nach persönlicher Buchung können die Kinder bis spätestens 08:45 Uhr in die Kindertageseinrichtung kommen. So hat jedes Kind noch genügend Zeit um in Ruhe anzukommen. Ab 09:00 Uhr beginnt der Morgenkreis. In Ausnahmefällen können, nach vorheriger Absprache, auch Kinder nach dem Morgenkreis gebracht werden.

Wenn alle Kinder angekommen sind, wird mit dem täglichen Morgenkreis begonnen. Dieser startet mit einem Lied, einem Reim oder auch Frühsport. Es werden alle Kinder begrüßt, das Datum mit dem Montessorikreis besprochen, nach dem Wetter gesehen und der weitere Tagesablauf ausgemacht.

Direkt nach dem Morgenkreis findet das gemeinsame Frühstück im Gruppenraum statt. Jedes Kind hat ein eigenes Frühstück von zuhause dabei. Ungefähr zweimal im Monat findet ein gemeinsames Frühstück statt. Jeden Mittwoch ist im Kindergarten Müslitag, dafür kann jedem Kind in einer Dose trockenes Müsli mitgeben werden.

In der Freispielzeit können sich die Kinder in den verschiedenen Funktionsecken und Funktionsräumen wie Puppenecke, Bauecke, Leseecke, Morgenkreisecke, Bauzimmer oder Kreativzimmer aufhalten. Das pädagogische Personal bietet in dieser Zeit außerdem gezielte Angebote wie Experimente, Bastelangebote, Märchenstunden, themenbezogene Projekte, Kreisspiele und vieles mehr an. Einmal in der Woche findet in altersspezifischen und auch gemischten Gruppen ein Turnangebot statt. In dieser Stunde werden verschiedene Bewegungsangebote, Spiele, Erlebnisreisen, uvm. angeboten. Das gemeinsame Aufräumen schließt die Freispielzeit täglich ab.

Der große Garten wird bei jedem Wetter zum Spielen und Toben genutzt. Die Kinder haben mit einem großen Rutschturm, einer Nestschaukel, Schwingschaukeln, großen Sandflächen, und einer grünen Wiese jede Möglichkeit sich körperlich zu bewegen und ihre Bewegungsfreude auszuleben.

Das warme, frisch angelieferte Mittagessen wird von einer Küchenhilfe auf die Kindergarten- und Krippengruppen verteilt. Die Kinder essen gemeinsam zwischen 12:15 und 13:00 Uhr in ihren Gruppenräumen.

Nach einem ereignisreichen Tag dürfen sich die Kinder am Mittag für eine Stunde ausruhen oder bei Bedarf schlafen. Angebote wie Geschichten vorlesen, Hörbücher und Traumreisen bringen Entspannung und helfen, neue Kräfte zu sammeln.  

Der große Garten wird bei jedem Wetter zum Spielen und Toben genutzt. Die Kinder haben die Möglichkeit Hochbeete zu bepflanzen und saisonal zu ernten.
Jeden Nachmittag wird frisches Obst und Gemüse angeboten.

Die Abholzeit beginnt um 13:30 Uhr und endet um 15:45 Uhr.

 

Hier geht es zur Voranmeldung

 

Kontakt

Diakoneo Integrative Kindertagesstätte Funkelstein 
Eichenweg 40
90547 Stein

Tel.: +49 911 8931290-0
E-Mail: kindertagesstaette-stein@diakoneo.de

Daten & Fakten

Anzahl der Plätze: 
50 Plätze

Altersstruktur und Zielgruppen:
Ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt

Aus unserem Magazin
Kindergarten im Container – ein Abenteuer

Von außen ist es ein Container, von innen wird es eine liebevoll eingerichtete Kita: Davon sind Sylvia Sattler und Lena Schütte überzeugt. Die Erzieherinnen werden die neue Kita Funkelstein im Eichenweg als Doppelspitze leiten. Sie haben bereits gemeinsam in einem Kita-Container gearbeitet und…

Mehr über die Kita
Kinder erledigen ihre Hausaufgaben im Hort im Haus für Kinder in Nürnberg.

Horte

Unsere Einrichtungen für Schulkinder bis zwölf Jahren

Zu den Horten