Kindergärten in Nürnberg

Diakoneo betreibt in Nürnberg derzeit fünf Kindergärten in den Stadtteilen St. Johannis, Werderau, Schweinau, Langwasser und in St. Leonhard. Die Einrichtungen sind Teil von Kindertagesstätten. Ihnen ist immer eine Kinderkrippe und zum Teil ein Kinderhort angegliedert. Die Einrichtungen arbeiten integrativ: Sie nehmen Kinder mit und ohne Behinderung auf.

In den Kindergärten von Diakoneo in Nürnberg spielen und lernen Kinder aus vielen verschiedenen Religionen, Kulturen und Nationen miteinander. 

Die langen Öffnungszeiten ermöglichen den Eltern Familie und Beruf vereinbaren zu können. 

Integrative Kindertagesstätte Bärenstark im Tillypark


Standort

Nürnberg-St. Leonhard

ANZAHL DER PLÄTZE

72 Kindergartenplätze
24 Krippenplätze

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo.-Fr.: 07:00-17:00 Uhr

Die integrative Kindertagesstätte Bärenstark im Nürnberger Tillypark bietet Platz für 72 Kindergartenkinder im Alter ab drei Jahren bis zum Schuleintritt. Der Kindergarten wird gemeinsam getragen von der Lebenshilfe Nürnberg und Diakoneo. Angegliedert ist eine Kinderkrippe.

In den Kindergarten Bärenstark gehen Kinder mit und ohne Behinderung. Um Kinder mit besonderem Förderbedarf kümmert sich ein Interdisziplinärer Fachdienst.

Der Kindergarten arbeitet nach einem teiloffenen Konzept. Im Mittelpunkt steht die Förderung der Selbständigkeit der Kinder und ihre Lust, selbst aktiv zu werden und sich für ein Spiel oder eine Beschäftigung zu entscheiden. Hier fließt besonders die Montessoripädagogik in den Alltag ein.

Daneben sind die Kinder festen Bezugsgruppen zugeteilt. Hier knüpfen sie Beziehungen und erhalten Orientierung und Hilfe.

Die Kinder erfahren im Kindergarten die Grundlagen des christlichen Glaubens. Darüber hinaus lernen sie, dass es selbstverständlich ist, andere Kulturen, Religionen und Nationen zu akzeptieren und andere Kinder  mit ihren Stärken und Schwächen anzunehmen.

Die Kinder können im Kindergarten ein Mittagessen bekommen und bei Bedarf einen Mittagsschlaf halten.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt über das Kita-Portal der Stadt Nürnberg oder nach persönlicher Vereinbarung während der Bürozeiten (siehe nebenstehender Kasten).

Kontakt

Integrative Kindertagesstätte Bärenstark im Tillypark
Tillypark 300
90431 Nürnberg

Tel.: +49 911 2178-203
E-Mail: info@kita-tillypark.de

Bürozeiten:
Di.-Fr.: 08:00-10:00 Uhr
Mo.-Do.: 14:00-15:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

 

Daten & Fakten

Anzahl der Plätze:
4 Kindergartengruppen mit insgesamt 72 Plätzen
2 Krippengruppen mit insgesamt 24 Plätzen

Altersstruktur und Zielgruppen:
Aufgenommen werden Kinder ab dem 6. Lebensmonat bis zur Einschulung.

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 07:00-17:00 Uhr

Anmeldung:
Mo.: 09:00-10:00 Uhr
Di. und Do.: 08:30-10:00 Uhr
Mi.: 08:00-09:30 Uhr
Mi. und Do. auch 15:00-16:30 Uhr

Aus unserem Magazin
Ein kleines Stück Geschichte im Tillypark

Seit zehn Jahren betreiben die Lebenshilfe Nürnberg und Diakoneo die Integrative Kindertagesstätte Bärenstark im Tillypark. Lebenshilfe Geschäftsführer André Deraёd, Kita-Leiterin Julia Rügamer-Henne und Petra Hinkl, Geschäftsführende Leitung Dienste für Kinder Diakoneo erzählen, wie die Kooperation…

Weiterlesen

Haus für Kinder Johannis


STANdORT

Nürnberg-Johannis

ANZAHL DER PLÄTZE

25 Kindergartenplätze
75 Kinderhortplätze
24 Krippenplätze

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo.-Fr.: 06:00-17:30 Uhr

Die Kinder aus dem Kindergarten im Haus für Kinder St. Johannis Nürnberg basteln.

Der Kindergarten im Diakoneo Haus für Kinder Johannis bietet Platz für 25 Kinder. Das Haus für Kinder besteht neben dem Kindergarten aus einer Kinderkrippe mit 24 Plätzen und einem großen Hortbereich für Schulkinder mit 75 Plätzen.

Wie bei allen Kindertageseinrichtungen von Diakoneo wird auch im Haus für Kinder Johannis nach einem inklusiven Konzept gearbeitet: Willkommen sind Mädchen und Jungen mit und ohne Behinderung. Die Erzieher, Kinderpfleger und das heilpädagogisch ausgebildete Personal geht dabei individuell auf jedes Kind ein.

Als diakonische Einrichtung vermittelt das Haus für Kinder Johannis die Grundlagen des christlichen Glaubens. Den Kindergarten besuchen Kinder aus vielen verschiedenen Kulturen und mit verschiedenen Religionen. Toleranz und Wertschätzung sind selbstverständlich. 

Für Kinder mit Migrationshintergrund wird eine gezielte Sprachförderung angeboten.

Die Kita ist in dem sanierten Gebäude einer ehemaligen Kerzenfabrik untergebracht. Die Kinder spielen in hellen, modernen Räumen und im großen und naturnahen Garten.
Um berufstätige Eltern zu unterstützen, bietet der Kindergarten sehr lange Öffnungszeiten an.

Wir sind ein Haus der Begegnung  –  für große und kleine Menschen, Mitarbeitende, Eltern, Kinder, Nachbarschaft. Wir möchten Kinder und Eltern über viele Jahre hinweg begleiten.“ Einrichtungsleiterin Andrea Ringel

Kontakt

Diakoneo Haus für Kinder Johannis
Frauenholzstraße 10
90419 Nürnberg

Tel.: +49 911 3506691-0
E-Mail: andrea.ringel@diakoneo.de

Daten & Fakten

Anzahl der Plätze: 
25 Kindergartenplätze
24 Krippenplätze
75 Hortplätze

Altersstruktur und Zielgruppen:
Aufgenommen werden Kinder ab dem 9. Lebensmonat

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 06:00-17:30 Uhr

Aus unserem Magazin

Familienzentrum Marterlach


STandort

Nürnberg-Werderau

ANZAHL DER PLÄTZE

50 Kindergartenplätze
50 Kinderhortplätze
24 Krippenplätze

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo.-Fr.: 06:30-17:00 Uhr

Kita im Familienzentrum Marterlach Nürnberg

Den Kindergarten im Diakoneo Familienzentrum Marterlach im Nürnberger Stadtteil Werderau bietet Platz für 50 Kindergartenkinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Neben dem Kindergarten besteht das Familienzentrum aus einer Kinderkrippe und einem Kinderhort für Grundschulkinder. Das Familienzentrum versteht sich als ein Ort, in dem Kinder vom Kleinkindalter bis zum Ende der Grundschulzeit heranwachsen können.

Darüber hinaus kooperiert das Familienzentrum mit öffentlichen und kirchlichen Institutionen in der Nachbarschaft wie zum Beispiel mit der Kirchengemeinde St. Markus und der katholischen Kirchengemeinde St. Gabriel/St. Ludwig. Auch zur benachbarten Grundschule, der Stadt Nürnberg, dem Jugend- und dem Gesundheitsamt bestehen Kooperationen.

Im Kindergarten wird nach dem teiloffenen Konzept gearbeitet. Das heißt, die Kinder können frei entscheiden, wo, was und mit wem sie spielen möchten. Darüber hinaus kommen die Kinder jeden Morgen zum Morgenkreis in zwei altersgemischten Gruppen zusammen. Außerdem gehört jedes Kind zu einer Gruppe gleichaltriger Kinder, mit denen es zum Beispiel gemeinsam turnt oder Ausflüge macht.

Mehr Informationen zur pädagogischen Arbeit im Kindergarten, zum Tagesablauf und zur räumlichen Ausstattung finden Sie in nebenstehender Konzeption.
Den Kindergarten besuchen Kinder mit und ohne Behinderung sowie Kinder aus verschiedenen Nationen und mit verschiedenen Religionen. Als diakonische Einrichtung vermittelt das Familienzentrum Marterlach die Grundlagen des christlichen Glaubens. Toleranz gegenüber anderen Glaubensrichtungen und Kulturen ist dabei selbstverständlich. 

Das Familienzentrum Marterlach ist eine von der Bundesregierung geförderte Sprach-Kita. Mit dem Programm „Sprach-Kita: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“ fördert das Bundesfamilienministerium sprachliche Bildung als festen Bestandteil in der Kinderbetreuung. Über dieses Programm wird eine zusätzliche Erzieherin finanziert, die als Sprachfachkraft ihre Kolleginnen und Kollegen unterstützt und weiterbildet.

Der Kindergarten im Familienzentrum liegt im Nürnberger Stadtteil Marterlach/Werderau. Das Familienzentrum grenzt direkt an den Hof der benachbarten Grundschule an. Die Kirchengemeinde St. Markus nutzt Räume des Familienzentrum im Erdgeschoss als Gemeinderäume. Die Kindergartenkinder können sich in Funktions- und Gruppenräumen im ersten Stock, in der Turnhalle und im Garten austoben.

Kennenlerngespräche zur Aufnahme in den Kindergarten

Wir bieten im Kindergarten des Familienzentrums Marterlach monatlich Kennenlerngespräche an. Die nächsten Termine erfahren Sie über das Kita-Portal der Stadt Nürnberg. Eine Anmeldung zum Kennenlerngespräch ist nicht notwendig. Wir nehmen uns dann gerne Zeit für Ihre Fragen. Sie bekommen einen Einblick in unser Haus und die Konzeption.

Kontakt

Diakoneo Familienzentrum Marterlach
An der Marterlach 28
90441 Nürnberg

Tel.: +49 911 462368-0
E-Mail: jutta.blischke@diakoneo.de

Daten & Fakten

Anzahl der Plätze: 
24 Krippenplätze (sechs Monate bis drei Jahre)
50 Kindergartenplätze (drei bis sechs Jahre)
50 Hortplätze (Grundschüler)

Altersstruktur und Zielgruppen:
Aufgenommen werden Kinder ab dem 6. Lebensmonat bis zur 4. Klasse.

Unsere Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 06:30-17:00 Uhr

Schließzeiten:

  • Weihnachten und Neujahr
  • Drei Wochen im August

Weitere Schließtage werden im September für das darauf folgende Jahr bekannt gegeben.

Aus unserem Magazin

Integrative Kindertagesstätte Stadtspatzen


STANDORT

Nürnberg-Schweinau

ANZAHL DER PLÄTZE

34 Kindergartenplätze 
24 Krippenplätze

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo.–Do.: 07:00-17:00 Uhr
Fr.: 07:00-16:30 Uhr

Kinder in der Turnhalle der Kita Stadtspatzen Nürnberg.

Der Kindergarten in der Diakoneo Integrativen Kindertagesstätte Stadtspatzen nimmt 34 Kindergartenkinder im Alter von drei bis sechs Jahren auf.

Neben dem Kindergarten ist noch eine Kinderkippe Teil der Kindertagesstätte. So können Kinder ab dem Kleinkindalter bis zur Einschulung in einer vertrauten Umgebung betreut werden.

Die Kindertagesstätte Stadtspatzen nimmt Kinder mit und ohne Behinderung auf. Kinder aus vielen Nationen, Kulturen und mit verschiedenen Religionen verbringen ihre Zeit gemeinsam.

Als diakonische Einrichtung vermittelt die Kindertagesstätte den Kindern die Grundlagen des christlichen Glaubens. Die Fachkräfte im Kindergarten sind sich aber der Unterschiedlichkeit der verschiedenen Religionen der Kinder bewusst und sind erfahren im sensiblen Umgang damit.

Die Kinder werden in zwei Gruppen betreut. In der größeren Gruppe sind etwa 22 Kinder, in der kleinen Gruppe sind 12 Kinder. Beide Gruppen sind, nach den Prinzipien der "Pädagogik der Vielfalt" mit Kindern aus unterschiedlichen Familien zusammengesetzt. 

In der Kindertagesstätte Stadtspatzen wird dreimal am Tag gemeinsam im Kinderbistro der Kita gegessen. Zwischen 08:30 Uhr und 10:00 Uhr können die Kinder frühstücken. In unserer Einrichtung gibt es ein Frühstücksbüfett, dies bedeutet, dass die Kinder kein Frühstück von zu Hause mitbringen müssen. Das Mittagessen wird von einem Dienstleister geliefert. Es besteht auch die Möglichkeit, vegetarisches Essen zu bestellen. An den Nachmittagen bekommen die Kinder frisches Obst.

Gezielte Förderangebote in den Bereichen Sprache und Bewegung helfen den Kindern, ihre Stärken und Vorlieben zu entdecken. Das klare, offene Raumkonzept des Kindergartens und das Außengelände der Kita bietet dazu viele Möglichkeiten: Erde, Sand, Wasser, Bäume und Gebüsch laden im Garten zum Erforschen ein.

In den Familien der Stadtspatzen-Kinder werden viele verschiedene Sprachen gesprochen. Das Kita-Personal spricht und versteht die häufigsten Muttersprachen der Kinder.

Unsere Kindertagesstätte ist im Bundesprogramm „Brücken bauen in frühe Bildung“. Im Rahmen des Programms ist eine Mitarbeiterin tätig, die speziell den Start in den Kitalltag unterstützt und erleichtert.

Kontakt

Diakoneo Integrative Kindertagesstätte Stadtspatzen
Hohe Marter 41
90441 Nürnberg

Tel.: +49 911 99919724
E-Mail: katrin.froehlich@diakoneo.de

Daten & Fakten

Anzahl der Plätze: 
34 Kindergartenplätze
24 Kinderkrippenplätze

Altersstruktur und Zielgruppen:
Aufgenommen werden Kinder ab dem 8. Lebensmonat bis zur Einschulung.

Unsere Öffnungszeiten: 
Mo.-Do.: 07:00-17:00 Uhr
Fr.: 07:00-16:30 Uhr

Aus unserem Magazin
Kinder erledigen ihre Hausaufgaben im Hort im Haus für Kinder in Nürnberg.

Horte

Unsere Einrichtungen für Schulkinder bis zwölf Jahren

Zu den Horten