D-Talk

Empowerment, Selbstverwirklichung & patriarchale Strukturen?!

Wir laden Sie herzlich zum D-Talk von Diakoneo ein. Es erwarten Sie spannende Einblicke: deep – direct – diverse.

Zeit und Ort:

Freitag, 08. März 2024, 19:00 Uhr


Balazzo Brozzi
Hochstraße 2
90429 Nürnberg

Informationen:

Im Einklang mit unserem erklärten Ziel, einen unserer Kernwerte "vielfältig & inklusiv" noch intensiver zu leben, setzen wir zahlreiche Maßnahmen und Projekte um. Eines dieser spannenden Vorhaben in 2024 ist unser innovatives Format deep – direct – diverse – DIAKONEO-Talk, kurz D-Talk.

Dieses Format orientiert sich an der beliebten Vortragsreihe Ted-Talk und bietet sowohl externen als auch internen Sprecher*innen von Diakoneo die Plattform, ihre Gedanken zu einem ausgewählten Thema zu präsentieren. Die Veranstaltung ist öffentlich, und Sie sind herzlich dazu eingeladen, sich von den Impulsen inspirieren zu lassen und persönliche Erkenntnisse mitzunehmen.

Seien Sie dabei, wenn der D-Talk eine Brücke zwischen verschiedenen Perspektiven schlägt und Raum für vielfältige Ideen schafft.

Programm:

Uhrzeit Thema Person(en)
19:00 - 19:05 Uhr Begrüßung Ina Strickstrock, Laura Schorn
19:05 - 19:25 Uhr Unlearn Business: Was wir verlernen müssen, um menschenzentriert arbeiten zu können Lisa Jaspers
19:25 - 19:45 Uhr Unlearn Macht: Inspiration für eine gerechte Zukunft Naomi Ryland
19:45 - 20:05 Uhr Female Leadership – Schein oder Sein? Verena Bikas
20:05 - 20:25 Uhr Rolemodel oder wie gestalte ich ein tragfähiges familiäres Team? Dr. Elsa Hollatz-Galuschki
20:25 - 20:30 Uhr Anmoderation Organisationen Tamara Gottwalt
20:30 - 20:35 Uhr Kurzvorstellung Wirsindda0911
20:35 - 20:40 Uhr Kurzvorstellung Frauenberatung Nürnberg
20:40 - 20:45 Uhr Schlusswort Ina Strickstrock, Laura Schorn

Unsere Speakerinnen:

Lisa Jaspers

Unternehmerin, Aktivistin, Autorin

Lisa Jaspers hat an der Freien Universität Berlin und der London School of Economics studiert, arbeitete für OXFAM und ein internationales Beratungsunternehmen, bevor sie FOLKDAYS gründete. Als Unternehmerin und Aktivistin engagiert sie sich aktiv für eine nachhaltige und gerechte Wirtschaft.

Naomi Ryland

Autorin, Beraterin, Gründerin

Naomi Ryland studierte Intercultural Conflict Management, arbeitete bei OXFAM und hat  das Sozialunternehmen tbd* sowie den Verband für Sozialunternehmer*innen SEND mitgegründet. Als Autorin und Herausgeberin befürwortet sie innovative Ansätze in der Arbeitswelt und strebt die Verlernung patriarchaler Strukturen an.

Vortragstitel:

Unlearn Business: Was wir verlernen müssen, um menschenzentriert arbeiten zu können

Vortragstitel:

Unlearn Macht: Inspiration für eine gerechte Zukunft

Gemeinsame Bücher: Lisa Jaspers und Naomi Ryland veröffentlichten 2019 das wegweisende Buch "Starting a Revolution – What we can learn from female entrepreneurs about the future of business". In ihrem neuesten Projekt, "Unlearn Patriarchy", das 2022 herauskam, setzen sie sich mit aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen auseinander und bieten praktische Ansätze, patriarchale Strukturen zu überwinden.


Verena Bikas

Vorständin des Geschäftsfelds Bildung bei Diakoneo

Verena Bikas kam im Januar 2022 als Vorständin des Geschäftsfelds Bildung zu Diakoneo und setzt sich für eine vernetzte, innovative und inklusive Bildungslandschaft ein.

Als gelernte Gesundheits- und Krankenpflegerin sowie Absolventin des Studiums der Gesundheits- und Pflegepädagogik in Nürnberg widmete sie sich ab 2013 der Lehre. 2016 übernahm sie die Leitung der Berufsfachschulen für Krankenpflege am Klinikum Fürth. Bis 2019 führte sie als Schulleiterin die Berufsfachschulen für Krankenpflege, Kinderkrankenpflege und Krankenpflegehilfe. Zu dieser Zeit absolvierte sie berufsbegleitend einen Masterstudiengang im Schulmanagement. Ab 2020 war sie als Referentin für generalistische Pflegeausbildung beim Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege tätig.

Dr. Elsa Hollatz-Galuschki

Oberärztin Geburtshilfe und Pränatalmedizin bei Diakoneo

Dr. med. Elsa Hollatz-Galuschki, ist geburtshilflliche Oberärztin in der Klinik Hallerwiese – Cnopfsche Kinderklinik in Nürnberg (ca. 3500 Geburten jährlich) und ist selber Mutter dreier Töchter.

Sie absolvierte ihre Facharztausbildung an der Charité Berlin und ist seit 2012 als Oberärztin in Nürnberg tätig. Sie ist spezialisiert auf die praktische Geburtshilfe auch in Risikokonstellationen und besitzt die Schwerpunktbezeichnung spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin. Ihre besondere Leidenschaft liegt in der Leitung von spontanen Mehrlingsgeburten. Ein weiterer ihrer Schwerpunkte ist die geburtshilfliche Notfallsimulation und deren Lehre.

Zudem absolvierte sie ein berufsbegleitendes Masterstudium zum Health Business.

Mit vor Ort dabei:

Frauen Beratung Nürnberg

Das Team unterstützt seit über 40 Jahren gewaltbetroffene Mädchen und Frauen umfassend mit Beratung, Begleitung und Präventionsangeboten.

Wirsindda0911

Wirsindda0911 setzt sich für ein harmonisches Miteinander in der Nürnberger Sub- und Clubzene ein - ohne Sexismus, Rassismus, Queer- und Transfeindlichkeit bzw. sonstige Formen der Diskriminierung.

8. März 2024

8. März 2024

19:00 Uhr
Balazzo Brozzi
Hochstraße 2
90429 Nürnberg

Kontakt

Laura Schorn
E-Mail: laura.schorn@diakoneo.de