Dietmar Motzer

Dietmar Motzer begann seine Tätigkeit bei Diakoneo im Jahr 2016 und bringt seitdem seine Erfahrungen in die Entwicklung und den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens ein.

„Verkündigt das Evangelium, und wenn es nötig sein sollte, dann auch mit Worten.“ (Franziskus von Assisi)

Dietmar Motzer ist 1970 in Leipzig geboren. Er absolvierte eine Ausbildung zum Bankkaufmann und studierte Betriebswirtschaftslehre in Bochum und Diakonie-Management in Bielefeld. Nach verschiedenen Positionen bei der Dresdner Bank war er als Unternehmensberater bei Bearingpoint/KPMG Consulting in Frankfurt am Main tätig. Vor seinem Eintritt bei Diakoneo war er Geschäftsführer für Finanzen und IT bei der diakonischen Unternehmensgruppe Mission Leben in Darmstadt.

Bei Diakoneo setzt er sich für die Entwicklung zeitgemäßer Dienstleistungs- und Managementstrukturen sowie moderner Finanzierungskonzepte ein, welche die Kundenorientierung und eine hohe Qualität der Dienstleistungen von Diakoneo bestmöglich unterstützen. Er engagiert sich neben seinen Aufgaben bei Diakoneo im Aufsichtsrat der KD Bank – Bank für Kirche und Diakonie – und der Evangelischen Zusatzversorgungskasse Darmstadt sowie im Vorstand des Verbandes diakonischer Dienstgeber.