Alles zu Aktuelles

Neue Tagespflege in Altdorf öffnet am 1. Juni

Der Seniorenhof Altdorf schafft 25 neue Plätze in der Tagespflege. Altdorf, 01.06.22 – Gute Gesellschaft in der Tagespflege, verbunden mit dem Leben im eigenen Zuhause: Diakoneo eröffnet am 1. Juni die erste Tagespflege in Altdorf. Mit 25 neuen Betreuungsplätzen von 8 bis 16.30 Uhr erweitert…

Weiterlesen
Rangauklinik hilft bei Schlafproblemen

Das Schlaflabor der Diakoneo Rangauklinik Ansbach hat es ein weiteres Mal auf die Anerkennungsliste der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin (DGSM) geschafft. Menschen, die unter schlafbezogenen Atmungsstörungen leiden, können diesen im Schlaflabor auf den Grund gehen.

Weiterlesen
Interessensvertretung auf Bezirksebene

Mitbestimmung und Einsatz für die Beschäftigten der mittelfränkischen Werkstätten für Menschen mit Behinderung: Christian Döring, Mitglied im Werkstattrat der Diakoneo Werkstatt in Rothenburg, ist in den Bezirksarbeiterkreis der Werkstatträte Mittelfranken gewählt worden. Vier Jahre lang vertritt er…

Weiterlesen
Ferienaktionen entlasten berufstätige Eltern

Batiken, Minigolf und selbstgemachter Osterbrunch – während der Osterferien im Diakoneo Integrativen Kinderhaus Löwenherz in Ansbach haben die Kinder jede Menge Spaß. Die Ferienbetreuung durch multiprofessionelle Fachkräfte entlastet vor allem berufstätige Eltern.

Weiterlesen
Dr. Nadja Niclauss leitet Adipositaszentrum

Privatdozentin Dr. Nadja Niclauss leitet das Adipositaszentrum am Diakoneo Diak Klinikum Schwäbisch Hall. Das Adipositas-Team hilft fächerübergreifend Menschen mit krankhaftem Übergewicht und gehört zu den großen von gerade einmal 102 zertifizierten Zentren in ganz Deutschland.

Weiterlesen
Schülerinnen und Schüler helfen mit Spendenaktionen

Die Schulen von Diakoneo engagieren sich mit verschiedenen Aktionen für die Ukraine-Hilfe. An der Laurentius-Realschule in Neuendettelsau haben Schülerinnen und Schüler in den letzten Wochen mit verschiedenen Projekten Spenden gesammelt. Diese gehen an den Unterstützungskreis Sicherer Hafen…

Weiterlesen
Sorgenfrei die Cnopfsche Kinderklinik verlassen

Das Nachsorgeangebot „Cnöpfchen zu Hause“ der Cnopfschen Kinderklinik hilft Eltern von Frühchen oder chronisch kranken Kindern beim Übergang zwischen Krankenhausaufenthalt und dem Leben zu Hause. Homecare-Unternehmen wie PubliCare unterstützen die Nachsorge. Jetzt hat PubliCare Spenden für die…

Weiterlesen
Diakademie: Vortrag zu Long-Covid-Syndrom

Prof. Dr. Markus Menges, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin 2 am Diakoneo Diak Klinikum Schwäbisch Hall, informierte über den aktuellen Wissenstand zu Long-Covid. Außerdem stellte sich die Long-Covid Selbsthilfegruppe „Corona im Ländle“ vor. Zu der Veranstaltung der „Diakademie“-Reihe der Haller…

Weiterlesen
Medizin aus einer Hand

Das neue „Gesundheitszentrum Mittelfranken“ verbindet seit dem 1. April 2022 die Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) von Diakoneo in Ansbach, Neuendettelsau sowie die Neuendettelsauer Filiale in Schwabach. Im neuen Zentrum sind Leistungen mehrerer hochspezialisierter MVZ gebündelt. Sie reichen…

Weiterlesen
Klangfarben – so bunt klingt Blech!

Am Sonntag, 3. April, ist der bayerische Landesjugendposaunenchor um 17 Uhr zu Gast in der St. Laurentiuskirche Neuendettelsau. Unter dem Motto „Klangfarben- so bunt klingt Blech!“ läuten die 40 Bläserinnen und Bläser mit einem kurzweiligen und anspruchsvollen Konzert den Frühlingsbeginn ein. Auf…

Weiterlesen
Robotic Suite im Einsatz

Das Diakoneo Diak Klinikum in Schwäbisch Hall hat als erste Klinik in Deutschland chirurgische Eingriffe am Patienten in einem voll ausgestatteten robotischen 3D-Navigations-Hybrid-OP durchgeführt.

Weiterlesen
Wenn die Demenz eine ganze Familie verändert

Die liebevolle Ehefrau wird plötzlich laut. Der fröhliche Opa will nicht mehr mit seinen Enkeln spielen. Der Familienvater hat aufgehört zu sprechen. Je weiter die Demenz bei Menschen, die wir lieben, fortschreitet, desto mehr verändern sie sich. Aus Scham und Angst vor Unverständnis ziehen sich…

Weiterlesen
Sprachunterricht macht Spaß

Eine Fremdsprache zu lernen muss nicht langweilig sein. Deswegen hat Anaïs Boulord einige Sprachspiele im Gepäck, als sie die 6. Jahrgangsstufe der Diakoneo Laurentius-Realschule besucht. Die Lektorin des FranceMobil stellt den Kindern mit Spiel und Spaß die französische Sprache und Kultur vor und…

Weiterlesen
Richtiger Umgang mit Social Media

Eltern, die ihr Kind auf dem Weg zu einer verantwortungsvollen Nutzung sozialer Medien unterstützen wollen, erhielten zum Start der Vortragsreihe „Kinder sicher im Netz“ einen Einblick in die Medienwelt junger Menschen sowie Tipps zur Medienerziehung. Das Laurentius Gymnasium, die Laurentius…

Weiterlesen
Wenn jede Sekunde zählt

Nach einem Unfall mit der Kreissäge oder einem Herzstillstand zählt jede Sekunde. Auf was es ankommt, wenn Säuglinge, Kinder, Erwachsene oder Senioren Erste Hilfe brauchen, haben 27 Schülerinnen und Schüler der Diakoneo Berufsfachschule für Pflege in Lauf während der Erste Hilfe und Notfallwoche…

Weiterlesen
Dankbar für helfende Hände

Knapp zwei Monate haben eine Soldatin und vier Soldaten des Logistikbataillons der Schweppermann Kaserne in Kümmersbruck die Diakoneo Klinik Schwabach unterstützt. Klinikmanagerin Julia Schneider und der kaufmännische Direktor, Dr. Walter Förtsch, bedankten sich bei der Verabschiedung im kleinen…

Weiterlesen
US-Soldaten bringen Geschenke für Kinder mit Behinderung

So viele Weihnachtsgeschenke haben noch nie unter den Weihnachtsbäumen des Diakoneo Kinder- und Jugendbereichs für Menschen mit Behinderung in Neuendettelsau gelegen: Nach der traditionellen Spendenaktion „Gifts from the Griffins!“ der 12th Combat Aviation Brigade (12th CAB) aus Katterbach haben die…

Weiterlesen
Hilfe für Menschen in Weißrussland

Hilfe für pflegebedürftige Menschen in Weißrussland: Der Diakoneo Seniorenpark am Kreuzberg in Crailsheim spendet Hilfsmittel wie Rollatoren, Pflegebetten oder Rollstühle an die Weißrusslandhilfe Crailsheim. Der Verein verteilt die Spenden an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Privathäuser vor…

Weiterlesen
Aus Müll die Zukunft gestalten

Glückwunsch an die Laurentius-Kita in Neuendettelsau: Schon zum fünften Mal hat die integrative Diakoneo-Kindertagesstätte die Auszeichnung „ÖkoKids“ erhalten. Die Auszeichnung wird vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern (LBV) durchgeführt und vom bayerischen Umweltminister Thorsten Glauber an…

Weiterlesen
Patienten mit Behinderung sollen sich wohl fühlen

Das Diakoneo Diak Klinikum Schwäbisch Hall hat auf der neurologischen Pflegestation ein speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderung ausgestattetes Zimmer eingerichtet. Neben der neuen Raumgestaltung soll ein überarbeiteter Arbeitsablauf die Betreuung von Patientinnen und Patienten…

Weiterlesen
Mehr Aufmerksamkeit für Mitarbeitende im Sozialbereich

„Wir dürfen den Blick auf die Menschen, die in ihrer Arbeit durch die Pandemie schwer belastet sind, nicht verlieren.“ Dr. Mathias Hartmann, Vorsitzender von Diakoneo, fordert jenseits der Nachrichten über Virus-Mutationen, Diskussionen um Lockdowns und Streit wegen Impfungen mehr Aufmerksamkeit für…

Weiterlesen
Diakoniestationen und Diakoneo arbeiten zusammen

Vier diakonische Einrichtungen der Altenpflege im Raum Ansbach arbeiten ab sofort zusammen. Diakoniestation Wernsbach b. Ansbach, Diakoniestation Ansbach, Diakoniestation Sachsen b. Ansbach und Diakoneo haben einen Konsortialvertrag geschlossen, um die Versorgung pflegebedürftiger Menschen auch in…

Weiterlesen
Begegnung ermöglichen

Ab Montag, 29. November ist am Diakoneo Diak Klinikum wieder das Grußpad für Patientinnen und Patienten im Einsatz. So kann der digitale Kontakt zwischen Patienten und Familie trotz Besuchseinschränkungen ermöglicht werden.

Weiterlesen
Verena Bikas wird neue Vorständin

Verena Bikas wird neue Vorständin Bildung bei Diakoneo. Die 35-Jährige Referentin für generalistische Pflegeausbildung im Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ist vom Aufsichtsrat nach einem umfangreichen Auswahlverfahren berufen worden. Sie wird ihr Amt beim größten evangelischen…

Weiterlesen
Kick-off zum Lesekanon

Lesen öffnet Horizonte. Davon ist auch Schulleiterin Ute Wania-Olbrich überzeugt: "Wer liest, erlebt in seiner Fantasie Dinge, die ihm sonst niemals möglich wären." Pünktlich zum bundesweiten Vorlesetag ist deshalb am Laurentius-Gymnasium ein Leseprojekt gestartet, das mit hunderten Büchern viele…

Weiterlesen
Welt-Frühgeborenen-Tag: Frühgeboren in Coronazeiten

Die Corona-Pandemie erschwert die Geburtssituation für werdende Eltern und besonders wenn das Leben zu früh beginnt. Am 17. November 2021 wird weltweit auf die Bedürfnisse von Frühgeborenen aufmerksam gemacht. Für das Diakoneo Diak Klinikum in Schwäbisch Hall ein Zeichen zum Aufbruch: Nähe durch…

Weiterlesen
Den Umgang mit Demenz erlernen

Hilfe und Entlastung für pflegende Angehörige und Menschen mit Demenz: sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen ihr Zertifikat für den erfolgreichen Abschluss der Helferschulung entgegen. Im März 2022 beginnt der nächste Kurs der Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige. Anmeldungen sind ab…

Weiterlesen
Gemeinsam statt einsam im Café der Begegnung

Das nächste Geschichtscafé im Rahmen des Cafés der Begegnung im Diakoneo-Wohnpark Neuendettelsau findet am Mittwoch, 03. November um 15 Uhr statt. Das Thema, das Museumsleiter Frank Landshuter und Historiker Dr. Hans Rössler mitbringen, lautet: „Löhe und die Familie von Tucher.“

Weiterlesen
Gerda Keilwerth wird in den Ruhestand verabschiedet

Nach 42 Jahren bei Diakoneo geht Gerda Keilwerth in den wohlverdienten Ruhestand. Die langjährige Vorsitzende der Gesamtmitarbeitervertretung und Gruppenleiterin im Bereich Wohnen für Menschen mit Behinderung ist am Montag mit einem feierlichen Gottesdienst und Empfang im Luthersaal verabschiedet…

Weiterlesen
Diakoneo und Stadt Dinkelsbühl bauen eine Gemeinschaft

In Dinkelsbühl entsteht ein neues Wohngebäude, in dem 24 Menschen mit Behinderung leben können. Im Herbst 2023 soll der Neubau in der Sonnenstraße bezugsfertig sein. Mit dem Wohnhaus ermöglicht Diakoneo ein Stück mehr gemeindeintegriertes Wohnen für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner. Am…

Weiterlesen
Grundstein für neues Wohngebäude

In Merkendorf entsteht ein neues Wohngebäude, in dem 24 Menschen mit Behinderung leben können. Bis Juli 2023 soll der Neubau bezugsfertig sein. Mit dem Wohnhaus inmitten der Stadt ermöglicht Diakoneo ein Stück mehr gemeindeintegriertes Wohnen für die zukünftigen Bewohnerinnen und Bewohner. Am…

Weiterlesen
Erinnerung an die Euthanasie

270.000 Menschen mit Behinderung sind im Dritten Reich ermordet worden. Eine Wanderausstellung erinnert an 1.000 Bewohner diakonischer Einrichtungen in Neuendettelsau und Schwäbisch Hall, die zwischen 1939 und 1945 der „Euthanasie“ zum Opfer gefallen sind. Am Montag ist sie vor der Kirche St.…

Weiterlesen
Viel Platz zum Spielen, Toben und Lernen

Die Integrative Kindertagesstätte von Diakoneo in Barthelmesaurach ist am 1. Oktober eröffnet worden. Kammersteins Bürgermeister Wolfram Göll und Petra Hinkl, Geschäftsführende Leitung Dienste für Kinder bei Diakoneo, haben die Kinder und Erzieherinnen an ihrem ersten Tag persönlich begrüßt.

Weiterlesen
Gefäße und Herz im Blick

Beim Gefäßtag des zertifizierten Gefäßzentrums des Diakoneo Diak Klinikums Schwäbisch Hall haben Besucherinnen und Besucher einen umfassenden Überblick zu Schlaganfallursachen, Symptomen, Vorbeugungs- und Therapiemöglichkeiten bekommen.

Weiterlesen
Brust, Beine, Arme an der Promenade

Brustpresse, Handkurbel, Beinpresse, Velo. Die Altmühl-Promenade hat eine Attraktion mehr. Am Montag ist ein kleiner Fitnessparcours für Menschen mit und ohne Behinderung eingeweiht worden. Stiftung Lebenshilfe Gunzenhausen, Stadt Gunzenhausen und Diakoneo haben das Projekt gemeinsam umgesetzt.

Weiterlesen
Classic Brass in St. Laurentius

Am 3. Oktober 2021 um 17:00 Uhr wird CLASSIC BRASS zum ersten Mal in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau gastieren. Das Ensemble präsentiert in diesem Konzert seine neue CD »Morgenstimmung«, die es im Mai 2021 genau hier eingespielt hat.

Weiterlesen
Corona-Impfung für Schwangere

Prof. Franz Kainer, Chefarzt der Geburtshilfe in der Diakoneo Klinik Hallerwiese, begrüßt die Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Schwangere und Stillende. Die Entscheidung der STIKO ist für Prof. Kainer der richtige Weg, um den Verunsicherungen der werdenden Mütter entgegen zu…

Weiterlesen
Digitale Kompetenz für Senioren

Gerade ältere Menschen können von den neuen Formen der Kommunikation in ihrem Alltag profitieren. Die Seniorennetzwerke von Diakoneo setzen sich in Kooperation mit der Stadt Nürnberg für die digitale Teilhabe von Seniorinnen und Senioren ein. In der Nordstadt und im Westen von Nürnberg bieten sie…

Weiterlesen
Bauchwandbruch-Spezialisten ausgezeichnet

Die deutsche Gesellschaft für Allgemein-und Viszeralchirurgie hat die Diakoneo Klinik Neuendettelsau erneut als einziges Krankenhaus in Westmittelfranken als Kompetenzzentrum für Hernienchirurgie zertifiziert. Patienten profitieren von der hohen Qualität und Erfahrung der Operateure, die im Rahmen…

Weiterlesen
„Hier hat jede*r einen Platz!“

Am 18. September findet von 13 bis 18 Uhr das Fest der Vielfalt in Rothenburg statt. Zum ersten Mal mit einer Kunstaktion zum Motto „Hier hat jede*r einen Platz!“. Schon seit einigen Wochen bereiten sich die Bewohnerinnen und Bewohner von Diakoneo Wohnen Rothenburg und die Beschäftigten in der…

Weiterlesen
Alles im Lot

Der Diakoneo Kindergarten in Barthelmesaurach wird am 1. Oktober eröffnet. Schon jetzt laufen die Vorbereitungen im Neubau auf Hochtouren. Seit dem 1. Juli kümmert sich Ninja Siehr als Leiterin um die Geschicke des Hauses, ab dem 1. September wird sie von ihrem Team unterstützt.

Weiterlesen
Beratungen wieder vor Ort möglich

Ein offenes Ohr für alle Fragen rund um die Themen Pflege, Betreuung und Unterstützung: Ab sofort können sich Seniorinnen und Senioren sowie (pflegende) Angehörige wieder vor Ort in der Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige beraten lassen.

Weiterlesen
Tape-Art-Bilder am Sternplatz sind repariert

Tape-Art-Kunst macht die Pavillons am Sternplatz in Neuendettelsau wieder bunter: Die mit Klebeband gestalteten Graffiti, die Jugendliche von Diakoneo Wohnen Neuendettelsau im vergangenen Jahr gestaltet haben, sind repariert und wieder befestigt worden. Unbekannte hatten die Tape-Art Bilder…

Weiterlesen
Neustart für das Café der Begegnung

Endlich wieder Zeit für ein lebendiges Miteinander der Generationen: Ab dem 23. August ist das Terrassencafé des Diakoneo-Wohnparks Neuendettelsau wieder geöffnet. Mit Kulinarik, Musik und Geschichten sind bis Ende des Jahres viele verschiedene Aktionen geplant. Die Veranstaltungsreihe startet am…

Weiterlesen
Erfolgreiche Ausbildung trotz Corona

22 examinierte Altenpfleger und 15 Pflegefachhelfer starten ins Arbeitsleben oder setzen ihre Ausbildung weiter fort. Manuela König (Notenschnitt 1,2), Julia Roth (1,0), Sonja Stowasser (1,0) und Heike Zucker (1,0) sind als Jahrgangsbeste geehrt worden.

Weiterlesen
Mit Zusammenhalt zum Realschulabschluss

Die Diakoneo Laurentius Realschule hat ihre Absolventen mit einer Abschlussfeier in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau verabschiedet. Tim Heidenblut (Notenschnitt 1,0) und Clemens Bason (Notenschnitt 1,09) sind als Jahrgangsbeste geehrt worden.

Weiterlesen
Sehr gute Abschlüsse trotz Corona

Das Diakoneo Laurentius-Gymnasium in Neuendettelsau hat die diesjährigen Absolventen mit einer feierlichen Zeugnisübergabe verabschiedet. Lilly Auernhammer und Elisa Kayser sind mit einem Notenschnitt von 1,0 als Jahrgangsbeste geehrt worden.

Weiterlesen
Eine Wiese für die Bienen

Das Diakoneo-Wohnhaus in der Spitalstraße 29a in Gunzenhausen leistet einen Beitrag zum Naturschutz: Aus dem Rasen soll eine bunte Wildblumenwiese werden. Alle Bürgerinnen und Bürger der Region dürfen sich an dem öffentlichen Gemeinschaftsprojekt beteiligen.

Weiterlesen
Solides Unternehmen investiert in die Zukunft

Eine neue Spezialeinrichtung für Demenz-Kranke, dezentrale Wohneinheiten mitten in den Orten, neue Einrichtungen zur Kinderbetreuung. Das gemeinnützige Unternehmen Diakoneo arbeitet kontinuierlich an Verbesserungen für Menschen, die verlässliche Hilfe brauchen. Der Vorstandsvorsitzende Dr. Mathias…

Weiterlesen
Wie gelingt moderne, digitale Zusammenarbeit?

Diakoneo treibt Innovation und Digitalisierung voran. Am Donnerstag, 15. Juli, zeigt das größte süddeutsche diakonische Sozialunternehmen beim Nürnberg Digital Festival, wie ein Unternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden daran forscht, mit neuen, digitalen Werkzeugen Freude an der Arbeit, deren…

Weiterlesen
Märchenstunden für Demenzkranke

Die Diakoneo Pflegeeinrichtung Gottlob-Weißer-Haus in Schwäbisch Hall nimmt am Projekt „Es war einmal… Märchen und Demenz - Multimedia“ teil, das von Märchenland, dem Deutschen Zentrum für Märchenkultur, entwickelt wurde. Die Idee: Die Beschäftigung mit Märchen aus Kindertagen soll das Wohlbefinden…

Weiterlesen
Elefanten für „Cnöpfchen zu Hause“

Die 13-jährige Helene Jessen hat das Nähen von ihrer Oma gelernt. Kuscheltiere und Kissen fertigt sie am liebsten an. Durch ein Projekt in ihrer Schule, ist sie auf die Idee gekommen, zehn Kuscheltiere an „Cnöpfchen zu Hause“ zu spenden. In dem Nachsorgeprogramm der Cnopfschen Kinderklinik werden…

Weiterlesen
Endlich wieder raus auf die Bahn

Die Freude ist groß: Mit der Boccia-Bahn im TV Gunzenhausen und dem Rehasport beim BRSV Gunzenhausen beginnen für die Diakoneo-Sportteams in Polsingen-Oettingen-Gunzenhausen, abhängig von den jeweiligen Inzidenzwerten, die ersten regulären Trainingseinheiten. Das in der Pandemie entwickelte…

Weiterlesen
Gemeinsame Zukunft

Der Sonnenhof e. V. und Diakoneo nehmen Gespräche auf mit dem Ziel einer gemeinsamen Zukunft, die durch die Integration des Sonnenhofs in den Diakoneo-Unternehmensverbund verwirklicht werden soll. Die entsprechenden Beschlüsse wurden in den jeweiligen Aufsichtsgremien am 12. und 17. Mai gefasst.

Weiterlesen
„Du hast hier deinen Platz – Bleib nicht zurück“

Am Diakoneo Laurentius-Gymnasium soll kein Schüler zurückbleiben. Deshalb hat das Lehrerkollegium ein Unterstützungskonzept entwickelt, um gemeinsam durch Corona angehäufte schulische Defizite schnell abbauen zu können. Das Konzept richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der fünften bis…

Weiterlesen
Ein stiller Dank an die Pflegenden

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Deshalb dankt Diakoneo den Mitarbeitenden in Kliniken, Senioreneinrichtungen und ambulanten Diensten in diesem Jahr auf besondere Weise. Ein Plakat mit „stillen Interviews“ macht pünktlich zum Tag der Pflege eines deutlich: Was Pflegende bei Diakoneo tun, ist…

Weiterlesen
Nachbarschaftshilfe in St. Johannis

Seit den Osterferien gibt es für Schüler im Präsenzunterricht eine Corona-Testpflicht. Wie viele andere Schulen stellte das die Grundschule in St. Johannis vor neue Herausforderungen. Deswegen bot Natascha Engelen, Mutter eines Schülers und Oberärztin in der Klinik Hallerwiese-Cnopfschen…

Weiterlesen
Stillen in entspannter Atmosphäre

Frische Farbe, neue Stuhlpolster und entspanntes Licht – das Stillzimmer erstahlt im neuen Glanz. Der Freundeskreis der Diakoneo Klinik Hallerwiese hat 13.000 Euro an die Abteilung der Geburtshilfe gespendet und neben der Ausstattung des Stillzimmers ein neues Softlaser-Gerät und ein…

Weiterlesen
Eine breite Palette

Für jeden das richtige Angebot. Diakoneo Wohnen Himmelkron arbeitet kontinuierlich daran, Wohn- und Arbeitsformen für Menschen mit Behinderungen noch zielgenauer auf ihre Bedürfnisse zuzuschneiden. „Dezentralisierung“ ist nur ein wichtiges Schlagwort.

Weiterlesen
Die Felsenkeller Rasselbande bezieht neues Quartier

Kobolde und Trolle tollen jetzt im Heroldsberger Kirchweg 11. Der Integrative Kindergarten von Diakoneo ist in die Nähe der Historischen Felsenkeller umgezogen und hat sich vom Regenbogen zur Rasselbande gemausert. In der integrativen Kindertagesstätte können insgesamt 52 Kindergartenkinder und 24…

Weiterlesen
Ein Interim für die Intensivmedizin

Nach fünf Jahren am Diakoneo Diak Klinikum Schwäbisch Hall, wechselt Chefarzt Prof. Dr. Thorsten Steinfeldt im Mai nach Frankfurt, um näher bei der Familie sein zu können. Die Interimsvertretung und die damit verbundene Leitung der Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin übernimmt Oberarzt Dr.…

Weiterlesen
Großspende vom Krebsverein

Der Krebsverein Schwäbisch Hall steuert 100.000 Euro für den neuen Linearbeschleuniger bei, der ab Anfang Mai im Diakoneo Diak Klinikum Schwäbisch Hall aufgebaut wird. Vor allem die wohnortnahe Behandlung sei ein „unschätzbarer Vorteil“, den man unterstützen wolle, sagt Birgit Messner, Beisitzerin…

Weiterlesen
Ein Netz für den schmalen Geldbeutel

Niedrige Rente, hohe Ausgaben– auch in Nürnberg leben Seniorinnen und Senioren in Armut und wissen nicht, wo sie Hilfe bekommen können. Deshalb hat eine Projektgruppe des Seniorennetzwerks Nordstadt eine Broschüre mit konkreten Ansprechpartnern erstellt, die in vielen Lebenslagen weiterwissen.

Weiterlesen
Neue Oberin für die neue Gemeinschaft

Susanne Munzert wird neue Oberin der Diakoneo Gemeinschaft Neuendettelsau (DGN). Der Übergangsrat für die DGN hat die Geschäftsführende Pfarrerin der Diakoniegemeinde St. Laurentius in einem Bewerbungsverfahren für die Leitung der DGN ausgewählt.

Weiterlesen
Die kleine Sila ist Nürnbergs erstes Baby im Jahr 2021

Die kleine Sila ist ein echtes Wunsch-Neujahrskind. Mama Jehan Karo kam bereits am 29. Dezember 2020 zur natürlichen Geburt in die Klinik Hallerwiese. Am Ende wurde es doch ein Kaiserschnitt. So fieberte Jehan Karo Stunde um Stunde mit, ob ihre Tochter ein Neujahrsbaby wird. Um 0.05 Uhr ging ihr…

Weiterlesen
Impfstart im Diakoneo Sigmund-Faber-Haus

Am Sonntag starteten bundesweit die Corona-Impfungen. Zu den ersten geimpften Menschen in Bayern gehören 30 Bewohnerinnen und Bewohner des Sigmund-Faber-Hauses in Hersbruck. Durchgeführt wurden die Impfungen von einem mobilen Impfteam.

Weiterlesen
Beratung für pflegende Angehörige 	und Senioren

Sie betreuen oder unterstützen einen hilfsbedürftigen Menschen? Sie sind selbst ein älterer Mensch mit Hilfebedarf? In dieser Situation ist die Fachstelle für pflegende Angehörige in Neuendettelsau ein wichtiger und zuverlässiger Ansprechpartner. Dort können sich Angehörige und Senioren kostenlos…

Weiterlesen
Auf der Zielgeraden zur Fairtrade-School

Fairer Kakao, faire Kleidung oder faire Bananen– während einer Projektwoche haben die Schülerinnen und Schüler des sonderpädagogischen Förderzentrums St. Laurentius mehr über verschiedene fair gehandelten Produkte erfahren. Das Unterrichtsprojekt war das letzte von fünf Kriterien, das noch zur…

Weiterlesen
Corona-Bonus für alle Mitarbeitenden von Diakoneo

Der Diakoneo-Vorstand hat gemeinsam beschlossen, den mehr als 10.000 Mitarbeitenden des Unternehmens aufgrund deren außerordentlicher Leistung während der Corona-Pandemie noch im Dezember einen „Diakoneo Corona-Bonus“ in Höhe von 250 Euro zu zahlen. Auszubildende erhalten eine Zahlung in Höhe von…

Weiterlesen
Kunst für den Sternplatz

Beim Projekt „mischen“ haben fünf Jugendliche von Diakoneo Wohnen Neuendettelsau die Pavillons am Sternplatz umgestaltet. Die Gemeinde Neuendettelsau hatte diese für das Projekt zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen
Absage Diabetestag an der Klinik Neuendettelsau

Coronabedingt muss der diesjährige Diabetestag, der für den 14.11.2020 in der Klinik Neuendettelsau geplant war, abgesagt werden. Auch alle ambulanten Angebote des Diabetesteams an der Klinik Neuendettelsau können derzeit nicht stattfinden. Die stationäre Versorgung bleibt dennoch zu jeder Zeit…

Weiterlesen
Individualität steht im Mittelpunkt

In der Paramentik von Diakoneo in Neuendettelsau werden jetzt auch hochwertige Talare für Geistliche hergestellt. Neben der Verwendung besonderer Stoffe, liegt das Augenmerkt darauf die individuellen Kundenwünsche umzusetzen.

Weiterlesen
Viele kleine Spenden für ein großes Engagement

Die Diakonische Schwestern- und Brüderschaft spendet 5000 Euro. Zwei Drittel der Summe geht an die Seelsorgearbeit in den Senioreneinrichtungen von Diakoneo, aber auch die Seenotrettung "United 4 Rescue" und die ambulante Pflege in in der Propstei Kaliningrad in Russland werden unterstützt.

Weiterlesen
Grundsteinlegung für neues Wohngebäude

Mit einem neuem Wohngebäude für 24 Menschen mit Behinderung bringt Diakoneo die Dezentralisierung seiner Wohnangebote für Menschen mit Behinderung weiter voran. Auf einem Grundstück mit gut 5000 Quadratmetern in Gunzenhausen entsteht ein Neubau für 7,1 Millionen Euro mit 1400 Quadratmetern…

Weiterlesen
20 Jahre Förderverein Rumänien- Osteuropahilfe e.V.

Die Zusammenarbeit und die Unterstützung des Fördervereines Rumänien- und Osteuropahilfe e.V. von Diakoneo reicht weit über 20 Jahre zurück. Viele Mitarbeitende von Diakoneo waren stark von den damaligen Fernsehbildern von Heimen in Rumänien berührt und beschlossen aktiv zu werden.

Weiterlesen
Schilddrüse - Ein kleines Organ mit großer Wirkung

Bei etwa einem Drittel der Menschen treten im Laufe ihres Lebens Veränderungen des Gewebes und der Funktion der Schilddrüse auf, was zu verschiedenen Beschwerden führen kann. Oft sind die Betroffenen verunsichert, ob ein operativer Eingriff notwendig ist oder eine Behandlung mit Medikamenten…

Weiterlesen
Ausbau der Bildungsangebote im Fürther Süden

Durch den Umzug der Diakoneo Berufsfachschule für Pflege aus Nürnberg in die Fürther Südstadt bekommt die Bildungslandschaft in Fürth ein weiteres attraktives Angebot. Zusätzlich ergänzt Diakoneo das Angebot an der Fachakademie für Sozialpädagogik in Fürth durch eine weitere Fachschule.

Weiterlesen
Trotz Corona ist viel im JUZ geboten

Lange war nicht klar, ob es in diesem Jahr überhaupt Angebote geben kann und in welchem Umfang lange Geplantes umgesetzt werden darf. Doch dank des enormen Einfallsreichtums, Spontanität und der trotzdem aufwändigen Planung gibt es auch in diesem Jahr ein Sommerferienprogramm des Jugendzentrums.

Weiterlesen
Regenbogenfahrer auf „Mut mach Tour“

Die 28. Regenbogenfahrt der deutschen Kinderkrebsstiftung fand in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie mit einem Alternativkonzept statt. In Kleingruppen besuchten die Regenbogenfahrer deutschlandweit 50 Kinderkrebs-Zentren und machten dabei auch Halt an der Cnopfschen Kinderklinik in Nürnberg.…

Weiterlesen
Demenz geht alle etwas an

Menschen, die an Demenz leiden, brauchen im Fortschreiten der Erkrankung rund um die Uhr Betreuung. Damit die Erkrankten möglichst lange in ihrem eigenen Zuhause leben können, benötigen pflegende Angehörige Hilfe von außen. Mitarbeitende aus der Angehörigenberatung und Pflegemitarbeiter der…

Weiterlesen
Wilhelm Löhe Hochschule und SRH gehen gemeinsamen Weg

Das gemeinnützige Bildungs- und Gesundheitsunternehmen SRH kooperiert mit Diakoneo, um die Wilhelm Löhe Hochschule in Fürth zu betreiben. Dafür hat sie 51 Prozent der Anteile an der Trägergesellschaft von Diakoneo übernommen. Die Verträge sind am 12. August 2020 notariell beurkundet worden. Künftig…

Weiterlesen
Cashew und Kakao - Genuss für alle?

Im Rahmen des Unterrichtsfachs Lebensmittelkunde hatten die Schülerinnen und Schüler der Diakoneo Berufsfachschule für Diätassistenten am Beruflichen Schulzentrum in Neuendettelsau eine besondere Unterrichtseinheit mit einem weitgereisten Gast. Navigué Moïse Soro berichtete im Rahmen einer…

Weiterlesen
Ein cooles Schreibset für den guten Zweck

Gemeinsam mit dem Graffitikünstler Pablo Fontagnier alias ‚Hombre‘ hat Kaweco 2019 ein auf 500 Stück limitiertes Schreibset auf den Markt gebracht. Der Erlös kommt nun den kleinen Patienten in der Cnopfschen Kinderklinik von Diakoneo zu Gute. Zudem wird der Künstler ein Graffiti für die Cnopfsche…

Weiterlesen
Weinhostien: Leib und Blut Christi in einem

Erfindergeist in der Diakoneo Hostienbereitung. Corona macht das gemeinsame Feiern des Abendmahls derzeit fast unmöglich. Vor allem das gemeinsame Trinken von Wein aus einem Kelch ist ausgeschlossen. Die Hosteienbereitung von Diakoneo hat sich jetzt eine Lösung einfallen lassen.

Weiterlesen
Auszug ohne richtigen Abschied

Im Jugendwohncolleg in Neuendettelsau wohnen junge Menschen, die von zu Hause ausziehen, um in die Schule zu gehen oder eine Ausbildung zu absolvieren. Während der Alltag eigentlich von Gemeinschaft geprägt und im Wohncolleg immer etwas los ist, waren in den vergangenen Wochen aufgrund von Corona…

Weiterlesen
 Senioren feiern Gottesdienst im Grünen

Wegen der Corona-Pandemie mussten sämtliche Veranstaltungen und Gottesdienste in den Einrichtungen abgesagt werden. Die Senioren aus dem Therese-Stählin-Haus und dem Wohnpark Neuendettelsau freuen sich deshalb umso mehr, jetzt wieder einen Gottesdienst im Freien feiern zu können. Pfarrer Andreas…

Weiterlesen
Viva Voce singt für Diakoneo

Normalerweise füllt die Ansbacher A-capella-Band Viva Voce die größten Hallen der Region und singt vor ausverkauften Rängen. Doch wie so häufig in dieser Zeit gab es auch für die erfahrene Band eine Premiere: Ein Live-Konzert in einer leeren Kirche, mit Zuschauern, die das Programm in ihren Wohn-…

Weiterlesen
Hilfe über nationale Grenzen hinweg

Diakoneo spendet verschiedene Hilfsgüter und Schutzmaterialen an ihre rumänischen Partnerorganisationen in Timişoara, Paclisa, Romanasi und Soard. Die Spenden wurden jetzt in einen Transport der Johanniter verladen. In Rumänien kommen sie verschiedenen Einrichtungen und Projekten zu Gute.

Weiterlesen
Online-Infoabend zur Geburt

Sich bequem von zuhause über die Geburt und den Kreißsaal an der Klinik Hallerwiese informieren: Wegen der Corona-Pandemie findet der Infoabend für Schwangere jetzt digital statt. Prof. Dr. Franz Kainer, Chefarzt der Geburtshilfe und Hebamme Bitz Silvana beantworten alle Fragen rund um die Geburt in…

Weiterlesen
Eiskalte Überraschung wärmte viele Herzen

Zitrone, Haselnuss, Yogurette und Schokolade – der Freundeskreis des Kompetenzzentrums überraschte Bewohner und Mitarbeiter mit hausgemachtem Eis vom „Eisradl“. Weil das Sommerfest wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr nicht wie gewohnt stattfinden kann, wollten sie den Menschen mit Demenz auf diese…

Weiterlesen
In familiärer Atmosphäre selbstbestimmt alt werden

Selbstständig bleiben und gleichzeitig geborgen in einer Gemeinschaft leben: Die beiden ambulant betreuten Wohngemeinschaften von Diakoneo ermöglichen pflegebedürftigen Menschen, für die vollstationäre Pflege nicht gewünscht oder erforderlich ist, in einem gemeinsamen Haushalt zu leben. Ab dem 1.…

Weiterlesen
Smiley-Luftballons bringen Kinder zum Lachen

Um mit ihren Luftballons auch während der Corona-Pandemie Freude zu verbreiten, haben Sissi Hennrich und drei Sponsorenfirmen gelbe Smiley-Luftballons an Wohnbereiche von Diakoneo geschenkt, in denen 170 Kinder und Jugendliche mit geistiger und mehrfacher Behinderung leben sowie an Kinder in der…

Weiterlesen
Sechs Wochen Ausfall verkraftet kein Pflegeheim

Anders als die Schüler von allgemeinbildenden Schulen müssten Pflegeschüler vor und nach dem Unterricht an ihrer Schule jeweils 14 Tage Quarantäne einhalten, um der Verbreitung von Covid 19 in den Pflegeheimen vorzubeugen. Im Klartext: Für einen Theorieblock von 14 Tagen würden die Schülerinnen und…

Weiterlesen
Rock- und Blues-Songs gab es live in Polsingen

Es hat schon etwas Exklusives, wenn man im Moment Rock- und Blues-Songs von echten Musikern live hören kann. Bewohner und Mitarbeitende der Diakoneo-Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in Polsingen hatten am Sonntag dieses seltene Vergnügen – und die Musiker wollen wiederkommen.

Weiterlesen
Gesundheit kann nicht warten

Während der Corona-Krise bleiben viele Herzinfarkte und Schlaganfälle unentdeckt und unbehandelt. Aber auch in anderen Gesundheitsbereichen wurden in den vergangenen Monaten Behandlungen aufgeschoben. „Wer jetzt bei akuten Beschwerden nicht handelt, gefährdet seine Gesundheit langfristig“, meint…

Weiterlesen
3D-Drucker für guten Zweck nutzen

Egal ob Masken, Desinfektionsmittel oder Handschuhe: Schutzmaterialien sind in der aktuellen Corona-Krise ein knappes Gut. Marco Berthold, Schüler der 9. Klasse an der Laurentius-Realschule in Neuendettelsau, hat bei seinen Internetrecherchen den Aufruf von „MAKER VS:VIRUS“ zur Mithilfe entdeckt. Er…

Weiterlesen
US-Soldaten sammelten für Kinder mit Behinderung

Seit Jahren sammeln Soldaten der US-Armee aus Katterbach in der Adventszeit eine Vielzahl von Geschenken für Kinder und Jugendliche mit Behinderung, die in den Häusern von Diakoneo in Neuendettelsau wohnen. Auch in der Corona-Krise vergaßen die Soldaten die jungen Bewohnerinnen und Bewohner nicht.

Weiterlesen
Im Jugendzentrum gibt es jetzt eine Fenstersprechstunde

„Wir haben zwar geschlossen, aber wir sind trotzdem da“, sagt Diakonin Sandra Mayer zur aktuellen Lage des Diakoneo Jugendzentrums in Neuendettelsau. Damit Kinder und Jugendliche, die sonst ins JUZ kommen, nicht in den Online-Welten vereinsamen, hat das Team des Jugendzentrums eine ganze Reihe von…

Weiterlesen
Bau der neuen Kindertagesstätte hat begonnen

„Es ist die richtige Perspektive, mitten in der Corona-Krise mit dem Bau einer Kindertagesstätte anzufangen“, sagte Petra Hinkl beim symbolischen ersten Spatenstich für die neue Kita im Kammersteiner Ortsteil Barthelmesaurach. Die Geschäftsführende Leiterin der Diakoneo Dienste für Kinder zeigte…

Weiterlesen
Kleine Patienten in guten Händen

Kinder sind keine kleinen Erwachsenen, sie haben bei der medizinischen Behandlung besondere Bedürfnisse. Das Zertifikat „Ausgezeichnet. Für Kinder“ gibt Eltern eine Orientierung, welche Kliniken bundesweit eine kind- und familiengerechte stationäre Versorgung anbieten. Die Cnopfsche Kinderklinik…

Weiterlesen
Dankeschön und guten Appetit

„Sie sind uns wichtig!“ Diese Zusicherung an die Pflegekräfte hat der Lions Club Schwabach in die Tat umgesetzt – oder besser in bare Münze: Er hat eine Hilfsaktion für die Beschäftigten in der Pflege – und für die Gastronomen – gestartet. Mit einem im Wortsinn „tausendfachen Dank“ verteilte…

Weiterlesen
Gemeinsam Kochen hilft durch die Quarantäne

Die Corona-Krise bringt für die Menschen mit Behinderung, die von Diakoneo in der Region Polsingen-Oettingen-Gunzenhausen betreut werden, viele Einschränkungen mit sich. Trotz dieser Einschränkungen geben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihr Möglichstes, um die Zeit für die Betreuten und ihre…

Weiterlesen
Disziplin und viel Zuwendung für die Seele

Seit gut drei Wochen gilt nun ein Besuchsverbot für Alten- und Pflegeheime in Bayern. Schweren Herzens halten sich alle Angehörigen der Bewohner des Hans-Roser-Hauses in Roth tapfer daran. Dieses Besuchsverbot gilt natürlich auch am Wochenende und in den Gartenanlagen des Hans-Roser-Hauses, das…

Weiterlesen
Neue Organisation sorgt für optimale Abläufe

In der Diakoneo Klinik Neuendettelsau sind die Abläufe jetzt so organisiert, dass sowohl Patienten mit Corona-Verdacht als auch andere Erkrankte sicher und verlässlich behandelt werden können. „Die beiden Bereiche sind vollständig voneinander getrennt“, betonen Geschäftsführer Lars Bergmann und…

Weiterlesen
Wie eine Hasenfamilie die Corona-Krise erlebt

Das Team der Integrativen Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau hat sich Einiges ausgedacht, um mit den Familien ihrer Kita-Kinder in Kontakt zu bleiben. „Das ist uns wichtig“, meint Kita-Leiterin Cosima Faulhaber. „Viele Familien sind durch die Situation sehr herausgefordert, manche sogar…

Weiterlesen
Rarität bei „Bares für Rares“ entdeckt

Auch wenn derzeit aufgrund der Corona-Pandemie keine Besuchergruppen zur Hostienbereitung in Neuendettelsau kommen können, freuen sich die Mitarbeiterinnen über den Erwerb der Hostienstanzmaschine für ihren Besucherraum. Oberin Erna Biewald entdeckte die Maschine in der Fernsehsendung „Bares für…

Weiterlesen
Telefonische Beratung für Senioren

Das Beratungs- und Gesprächstelefon der Fachstelle für pflegende Angehörige Stadt und Landkreis Ansbach bleibt auch in Zeiten der Corona-Pandemie besetzt. Dort können sich Senioren zu möglichen Hilfsangeboten informieren und sich mit den Mitarbeitenden über ihre Ängste und Sorgen austauschen.

Weiterlesen
Tradition, Bewahrung und Aufbruch

Kurz bevor die Corona-Pandemie solche Zusammenkünfte unmöglich machte, trafen sich die Ältesten und Geschäftsführer des Verbands Evangelischer Diakonen-, Diakoninnen und Diakonatsgemeinschaften in Deutschland (VEDD) in Neuendettelsau.

Weiterlesen
Neue Ausbildung zur Schulkindbetreuung in Fürth

Die Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder wird immer weiter ausgebaut. Deswegen sind Fachkräfte für diesen Bereich sehr gefragt. Die Diakoneo Fachakademie für Sozialpädagogik in Fürth bildet im Rahmen eines Modellversuchs ab dem kommenden Schuljahr pädagogische Fachkräfte für Grundschulbetreuung…

Weiterlesen
Schwangerschaft und Coronavirus

Prof. Dr. Franz Kainer, Chefarzt der Geburtshilfe in der Klinik Hallerwiese, informiert über das Coronavirus/COVID-19 in der Schwangerschaft. Die Abteilung der Geburtshilfe steht weiterhin uneingeschränkt zur Verfügung.

Weiterlesen
Hoffnung, aus der Not geboren, trägt weiter

Zum Thema „Hoffnung, aus der Not geboren, trägt weiter“ predigte Alexandra Hiersemann, Mitglied des Bayerischen Landtags, in St. Laurentius. In der Predigt sprach sie über gesellschaftlichen Frieden und darüber, wie Hoffnung dabei helfen kann, Notsituationen und Leid durchzustehen.

Weiterlesen
Gesungene Gebete für den inneren Frieden

Innehalten, Lauschen, Mitsingen: Für Helge Burggrabe gibt es keine falschen Töne, vielmehr sei das Singen die Muttersprache aller Menschen. Von dieser Idee begeisterte er auch die zahlreichen Konzertgäste in Neuendettelsau augenblicklich. Mal lautstark, mal andächtig sangen die Teilnehmer rund zwei…

Weiterlesen
Wahlinformationen in leichter Sprache

Bei einer Informationsveranstaltung zur Kommunalwahl in Rothenburg ob der Tauber wurde alles rund um die Kommunalwahlen in leichter Sprache präsentiert. Außerdem stellten sich Politiker und Politikerinnen den Menschen mit Behinderung vor und beantworteten deren Fragen.

Weiterlesen
Bildung fördern – weil wir das Leben lieben

„Bildung fördern – weil wir das Leben lieben“ war das Thema der ersten Fastenpredigt in der Neuendettelsauer Laurentiuskirche. Gehalten hat sie Dr. h.c. Frank Otfried July, Landesbischof der evangelischen Landeskirche in Württemberg. Als Predigttext wählte er die Bibelstelle „Die Furcht des Herrn…

Weiterlesen
Neue Entfaltungsmöglichkeiten für Kinder

Eine Schatzkiste hatte der Diakoneo-Vorstandsvorsitzende Dr. Mathias Hartmann zur Einweihung des Integrativen Kindergartens Schwabach mitgebracht. Ursprünglich als Notlösung wegen der fehlenden Kindergartenplätze in Schwabach geplant, läuft der Mietvertrag zwischen der Stadt Schwabach und Diakoneo…

Weiterlesen
Pucki und die Ice Tigers brachten die Kinder zum Lachen

Kleine Geschenke mit großer Wirkung: Teddybären, Einhörner, Schäfchen – wenn die Thomas Sabo Ice Tigers die kleinen Patientinnen und Patienten in der Cnopfschen Kinderklinik besuchen, bringen sie immer Säcke voller Kuscheltiere mit. Dafür sorgen alljährlich die Sponsoren Harald und Nathalie…

Weiterlesen
Kardiologische Medizin in Schwabach weiter verbessert

In der Diakoneo Klinik Schwabach hat der nächste Schritt für eine umfassende kardiologische Diagnostik und Therapie der Inneren Medizin I begonnen. Die ersten Patienten wurden von Chefarzt Dr. med. Marcus Pirot und Oberarzt Fadhel Hamidami im europaweit neuesten Siemens 1.5 Tesla-MRT in Kooperation…

Weiterlesen
Heribert Prantl predigt in St. Laurentius

Die Neuendettelsauer Fastenpredigten 2020 widmen sich dem Thema „…weil wir das Leben lieben.“ Vier Prediger aus Politik, Journalismus, Wissenschaft und Kirche betrachten den Leitspruch von Diakoneo aus verschiedenen Blickwinkeln. Auch Prof. Dr. Dr. h.c. Heribert Prantl, mehrfach ausgezeichneter…

Weiterlesen
Stellungnahme zur Berichterstattung zum Thema Cytotec

Chefarzt Prof. Dr. Franz Kainer von der Diakoneo Klinik Hallerwiese in Nürnberg, einer der größten Geburtskliniken in Deutschland, sieht keinen wissenschaftlich fundierten Grund, auf den Einsatz des Medikaments Misoprostol zur Geburtseinleitung zu verzichten. Zahlreiche Medien melden aktuell, dass…

Weiterlesen
Besucher aus Schweden

Bei einer Tagung in Rumänien hatte Erik Eckerdal im vergangenen Jahr zum ersten Mal von Diakoneo gehört. Jetzt kam der Vorstandsvorsitzende von „Diakonistiftelsen Samariterhemmet“ in Uppsala (Schweden) zu einem Informationsbesuch nach Neuendettelsau.

Weiterlesen
Politik ist auch ein Dauerlauf

Bei seinem Besuch im Beruflichen Schulzentrum in Neuendettelsau gab Landrat Dr. Jürgen Ludwig den Schülerinnen und Schülern nicht nur Einblicke in seine Tätigkeitsfelder, sondern stellte sich auch den Fragen der jungen Leute.

Weiterlesen
Im Notfall zählt jede Minute

Mit einem neuen System schließen Rettungsdienst und Diakoneo Diak Klinikum digitale Nahtstelle. Der Notfall-Informations- und Dokumentations-Assistenten NIDA vernetzt nicht nur Kliniken und Rettungsdienste, sondern trägt erheblich zu einer wichtigen Zeitersparnis bei Notfallpatienten und damit zu…

Weiterlesen
Nachhaltigkeit und Klimawandel standen im Mittelpunkt

Kein Thema bewegt junge Menschen in Deutschland im Moment so sehr wie der Klimawandel. Nachhaltigkeit und Klimawandel standen daher auch bei einer Podiumsdiskussion mit Kommunalpolitikern in Neuendettelsau im Zentrum, zu der das Laurentius-Gymnasium und die Laurentius-Fachoberschule eingeladen…

Weiterlesen
Frieden und Versöhnung in leichter Sprache

Jedes Jahr wandert ein Nagelkreuz von einem Diakoneo-Standort zum nächsten. In diesem Jahr ist Wohnen Neuendettelsau Gastgeber für das international bekannte Symbol für Frieden und Versöhnung. Bei einem Gottesdienst in der Christophoruskapelle hießen viele Menschen mit Behinderung das…

Weiterlesen
Erstes unified 3x3 Basketball Turnier

Zu einem kleinen aber feinen 3x3 Basketballturnier kam es im Rahmen des inklusiven Kooperationsprojektes der Laurentius Realschule, dem Förderzentrum St. Martin und den Sportlern von Diakoneo Wohnen in Bruckberg. Es war das erste seiner Art unter der Federführung von Special Olympics Deutschland.

Weiterlesen
Stürze im Alter vermeiden

Mobilität ermöglicht Teilhabe: Beim Anti-Sturztraining im Seniorennetzwerk Nordstadt trainieren Senioren regelmäßig ihr Gleichgewicht und ihre Beweglichkeit. Dank einer Spende dürfen sich die Teilnehmer jetzt über ein neues Übungsgerät freuen.

Weiterlesen
Senioren diskutierten mit Politikern

Welche Vorschläge und Ideen haben Stadtratskandidaten für ältere Menschen in der Nordstadt? Und umgekehrt: was wünschen sich Seniorinnen und Senioren von der Kommunalpolitik? Vier Politiker standen beim Themencafé im Café Parks im Stadtpark Rede und Antwort.

Weiterlesen
Drei erfolgreiche Frauen für Diakoneo

Rektor Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender von Diakoneo, segnete die neuen Leitenden an der Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik. Bei einem großen Empfang im Festsaal feierten Mitarbeiter, Freunde und Familien die offizielle Einführung der beiden leitenden Ärztinnen und der…

Weiterlesen
Fürther Fachakademie ist in ihr neues Domizil eingezogen

„Wir sind schnell in der Fürther Südstadt angekommen“, meint Irene Reiser, die Leiterin der Diakoneo Fachakademie für Sozialpädagogik. Die Stimmung, so Reiser, sei wenige Tage nach dem Einzug in das neue Gebäude der Fachakademie in der John-F.-Kennedy-Straße „gut und erleichtert“. Eine angehende…

Weiterlesen
Das Christkind kam aus Katterbach

Es schneite durchgehend als die US-Soldaten der 12th Combat Aviation Brigade (12th CAB) aus Katterbach nach Neuendettelsau kamen. Mit ihrer traditionellen Spendenaktion sorgen die Amerikaner auch in diesem Jahr wieder für viele Weihnachtsgeschenke unter den Christbäumen in Einrichtungen für Kinder…

Weiterlesen
Lichterglanz im Reitverein Neuendettelsau

Unter dem Motto „Lichterglanz“ feierte der Reit- und Fahrverein Neuendettelsau e.V. die diesjährige Stallweihnacht. Zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer konnten den Lichterglanz in verschiedenen Variationen sowie Reitvorführungen sehen und hören. Mit dabei war auch das Diakoneo-Team des…

Weiterlesen
Soldaten packen Weihnachtspäckchen für kranke Kinder

Es soll zu einer guten Tradition werden, beschlossen die Soldaten der Otto-Lilienthal-Kaserne in Roth letzte Weihnachten. Und so fuhren sie auch heuer wieder mit einem Transporter voller Geschenke von Roth in die Cnopfsche Kinderklinik, um kranken Kindern und ihren Familien in der Weihnachtszeit…

Weiterlesen
Wichtige Themen in leichter Sprache erarbeiten

Zum ersten Mal nahm Sabine Künzner, Werkstatträtin aus Himmelkron und im Vorstand des Gesamtbeirats von Diakoneo, nun an einer Sitzung des neu gewählten Beirats der Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung beim Bundesverband evangelische Behindertenhilfe (BeB) in Kassel teil.

Weiterlesen
Die Rangauklinik geht Schlafstörungen auf den Grund

Ein erholsamer Schlaf ist wichtig für ein gesundes Leben. Menschen, deren Schlaf beinträchtig ist, haben im Schlaflabor der Rangauklinik Ansbach die Möglichkeit, die Ursache herauszufinden. Das Schlaflabor hat es jetzt erneut auf die Anerkennungsliste der Deutschen Gesellschaft für Schlafforschung…

Weiterlesen
Viele Jahre den Herausforderungen gestellt

Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung wurden 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Diakoneo Wohnen Neuendettelsau geehrt und sechs Mitarbeitende in den Ruhestand verabschiedet. René Reinelt, Leitung Wohnen, dankte ihnen für ihren langjährigen Einsatz.

Weiterlesen
Goldener Sternenstaub an den Kinderhänden

Ein Besuch in der Integrativen Kindertagesstätte „Stadtspatzen“ von Diakoneo stand auf dem Programm des Nürnberger Christkinds Benigna Munsi. Für die Kinder war der Besuch eine große Überraschung, denn das Team um KiTa-Leiterin Katrin Fröhlich hatte über die Visite vorher nichts verraten.

Weiterlesen
Angehörige stärker in den Blick nehmen

120 Fachkräfte und Ehrenamtliche erhielten am 14. Fachtag Demenz und Sterben in Nürnberg Impulse, achtsam und sicher mit der Trauer Angehöriger umzugehen. Zum Team des Fachtags gehörte auch Pflegedienstleiterin Barbara Heitmann vom Kompetenzzentrum für Menschen mit Demenz von Diakoneo in Nürnberg.

Weiterlesen
Wie sieht ein Leben zwischen den Mauern aus?

Seit 52 Jahren wartet Faten Mukarker auf den Frieden in ihrem Heimatland. Kurz nach ihrer Geburt kam sie mit ihren Eltern nach Deutschland. Heute lebt und arbeitet sie als Reiseleiterin in Bethlehem. Im Rahmen eines Vortrags kam sie mit den Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse des…

Weiterlesen
Internationaler Austausch zum Unified-Konzept

Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche von Special Olympics Europa traten Mannschaften aus Deutschland, Italien, Finnland, Belgien und Luxemburg bei einem Unified-Basketballturnier in München gegeneinander an. Mit dabei waren auch drei Unified-Teams von Diakoneo aus Bruckberg und Neuendettelsau.…

Weiterlesen
Frauenpower und Nachhaltigkeit in Oettingen

Mit rund 450 Besucherinnen aller Altersklassen war der Mädelsflohmarkt in Oettingen auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. An 40 Verkaufsständen konnten sie in einer großen Auswahl an Secondhand-Kleidung stöbern und damit etwas für die Nachhaltigkeit tun.

Weiterlesen
René Steinhübel erreichte den 1. Platz

René Steinhübel trainiert seit vielen Jahren Karate im TSV Wemding. Obwohl er fast blind ist, nimmt er auch an Wettkämpfen für Menschen ohne Behinderung teil. Vor kurzem erreichte er den 1. Platz in der Disziplin Masterklasse ohne Handicap beim 4. Haunwöhrer Karate Cup in Ingolstadt.

Weiterlesen
Die Kunst der modernen Poesie

Nach eineinhalb Jahren Planung veranstalteten acht Schülerinnen und Schüler der Q12 des Diakoneo Laurentius-Gymnasiums Neuendettelsau einen Poetry-Slam mit vielen Gästen im Gasthaus zur Krone in Petersaurach. Im Rahmen eines P-Seminars hatten sie die Veranstaltung eigenständig geplant und…

Weiterlesen
Schmerztherapie erneut zertifiziert

Die Schmerztherapie hilft Menschen mit akuten oder chronischen Schmerzen durch modernste Therapiemaßnahmen und eigens für sie abgestimmten Behandlungsangeboten. Bereits im Januar wurde die Klinik Neuendettelsau mit dem Zertifikat „Certkom – Qualifizierte Schmerztherapie“ ausgezeichnet. Die…

Weiterlesen
Ausbildungsmöglichkeiten vorgestellt

Soll ich eine Ausbildung in einem sozialen oder kaufmännischen Beruf machen? Und wie genau kann ich mir eine Ausbildung dort eigentlich vorstellen? Bei der Berufsinformationsmesse von Diakoneo in Neuendettelsau informierten sich 180 Schülerinnen und Schüler aus dem Landkreis Ansbach über die zwölf…

Weiterlesen
Ehrenamtliche Hospizbegleiter entlasten Familien

„Wir pflegen nicht. Aber wir sind da und entlasten die Familien“. So beschreibt Kursleiterin Oberin Sr. Erna Biewald die Rolle der ehrenamtlichen Hospizbegleiter. Jetzt haben wieder 13 Frauen und Männer ihre Schulung zur Vorbereitung auf die Hospizarbeit beim Hospizverein Neuendettelsau/Windsbach…

Weiterlesen
Die Kinder stehen im Mittelpunkt

Seit zehn Jahren betreiben Diakoneo und die Lebenshilfe Nürnberg gemeinsam die integrative Kindertagesstätte Bärenstark. Anlässlich des Jubiläums fand eine feierliche Veranstaltung mit vielen Vertretern aus dem Vorstandsbereich, der Stadt Nürnberg und dem Elternbeirat statt.

Weiterlesen
Bestzeiten für 14-jährige Schwimmerin

Vor kurzem fanden die deutschen Kurzbahnmeisterschaften im Parasport in Remscheid statt. Mit dabei war die 14-jährige Laluna Deuker aus Neuendettelsau. Als Athletin von Diakoneo ging Laluna für den TSC Neuendettelsau bei drei Disziplinen in Remscheid an den Start.

Weiterlesen
Beeinflusst Diabetes das Autofahren?

Diabetes ist mehr als Insulin zu spritzen und regelmäßig Blutzuckermessen. Diabetes ist eine weitverbreitete Krankheit, die alle Lebenslagen betrifft. Kontinuierlich über die Krankheit zu informieren ist für Dr. Stefan Dörr, Chefarzt der Klinik Neuendettelsau, deswegen sehr wichtig. Gemeinsam mit…

Weiterlesen
Gestärkt in der Sprachfähigkeit ihres Glaubens

Seit 20 Jahren werden in Neuendettelsau Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit dem Diakonat beauftragt. In diesem Jahr waren es elf Mitarbeitende von Diakoneo, die in der St. Laurentiuskirche beauftragt wurden. Beim anschließenden Empfang im Luthersaal wurde anlässlich des Jubiläums das Buch „20 Jahre…

Weiterlesen
250 Venen-Operationen erfolgreich durchgeführt

Mit dem Einstieg von Dr. Christian Möllenhoff in die Gemeinschaftspraxis Dres. Maurer und Schneider im Jahr 2017 wurde das Spektrum der Gemeinschaftspraxis um den Schwerpunkt Gefäßchirurgie erweitert, und für Schwabach und seine nähere Umgebung eine wohnortnahe gefäßchirurgische Versorgung…

Weiterlesen
Geschichten für Kinder im Advent

Auch in diesem Jahr begeistert eine alte Tradition aufs Neue Kinder und Erwachsene: In einer Kooperation lassen die vier Neuendettelsauer Kindertagesstätten die Adventsfenster aufleben und laden Groß und Klein dazu ein, den Adventsgeschichten bei Punsch und Knabbereien zu lauschen.

Weiterlesen
Kunstausstellung, Adventsmarkt und Mitmachaktionen

Die Adventsaktion von Diakoneo im Brücken-Center hat schon lange Tradition. Bis zum 23. November stellen die Werkstätten ihre liebevoll hergestellten Produkte zum Verkauf, am 16. und 20. November finden Mitmach-Aktionen statt. Nach der offiziellen Eröffnung des Marktes fand die Vernissage der…

Weiterlesen
Eine Mütze voller Farben

Das Jahresthema „Pinselstrich und Farbenklecks“ des Heilpädagogisch orientierten Horts von Diakoneo aus Neuendettelsau führte die Kinder während der Herbstferien in das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg. Museumspädagogin Anna Poetter gab ihnen dort eine Führung zum Thema „Eine Mütze voller…

Weiterlesen
Der Einstellung „billig und bequem“ entgegenwirken

Das Laurentius-Gymnasium Neuendettelsau hat für die Aktionen und Projekte zum Thema Nachhaltigkeit das Fairtrade-Siegel erhalten. Zur Auszeichnungsfeier gratulierte unter anderem Bürgermeister Gerhard Korn. Die Gemeinde Neuendettelsau hatte die Auszeichnung „Fairtrade-Town“ nur einige Wochen vorher…

Weiterlesen
Lauf und Lichterspektakel

Vor kurzem fand der 13. Stadtwerke Lichterlauf in Rothenburg statt. Mit dabei war die Laufgruppe des Diakoneo-Sportteams von Wohnen Neuendettelsau. Die vier Sportlerinnen und Sportler zeigten sich mit ihrer Leistung sehr zufrieden.

Weiterlesen
Leben auch im Alter gelingend gestalten

Weit über 200 Gäste aus Kirche, Politik und Gesellschaft kamen nach rund zwei Jahren Bauzeit zur Einweihung des neuen Pflegezentrums „Serenus“ in Danzig. Mit dem modernen Haus im Norden des Landes betreibt Diakoneo nun drei Pflegezentren für Senioren in Polen.

Weiterlesen
Bücher und Geschichten im Mittelpunkt

Das Mittelfränkische Talkertreffen gibt Schülerinnen und Schülern von Förderzentren mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, sowie deren Eltern oder Betreuern die Möglichkeit des gegenseitigen Austauschs. In diesem Jahr veranstaltete das Diakoneo-Förderzentrum St. Martin das Treffen, in…

Weiterlesen
Kinder erleben Geschichten im Bilderbuch-Kino

Lesebegeisterung von klein auf: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband haben die Integrative Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau mit dem Gütesiegel Buchkindergarten für ihr Engagement in der frühkindlichen Leseförderung ausgezeichnet.

Weiterlesen
Erlanger Handball-Profis trainierten mit Schülern

Mit Florian von Gruchalla und Quentin Minel besuchten zwei Bundesliga-Spieler des HC Erlangen die Schülerinnen und Schüler der Laurentius-Realschule. Bei einem gemeinsamen Training gaben die Profis den Schülern Tipps und Tricks rund um das Handballspiel und beantworteten ihre Fragen.

Weiterlesen
Sieben Leitende eingeführt

Mit Brigitte Lieberknecht, Johanna Rüger, Jasmin Meyer, Fridolin Rech, Dr. Stephan Oehler, Dr. Markus Scheuerpflug und Andreas Wilhelm wurden sieben Leitende offiziell in ihren Dienst für die Klinik Schwabach eingeführt. Sie alle bringen die nötige Qualifikation mit, um ihre anspruchsvollen und…

Weiterlesen
Jugendliche für Kunst und Kultur begeistern

Die Aktionen der Jugendkulturtage des Landkreises Ansbach fördern die kreativen Begabungen und Interessen von Kindern und Jugendlichen. Die 27. Jugendkulturtage wurden jetzt zum vierten Mal in Neuendettelsau eröffnet. In diesem Jahr mit einer Zaubershow und viel Musik im Diakoneo-Jugendzentrum…

Weiterlesen
Schüler spenden für Kinder in Rumänien

Im Rahmen des Besuches des rumänischen Priesterkonvents aus Sălaj spendeten die Schülerinnen und Schüler des Laurentius-Gymnasiums Neuendettelsau 5.550 Euro für die Arbeit mit Kindern im Kloster Bic. Der Betrag kam durch den Spendenlauf der Unterstufe zusammen.

Weiterlesen
Klangvergnügen im Seniorenpark

Unter der Leitung von Jonathan Pfaff und seiner Frau Marliese lädt das Veeh- Harfenensemble zum Konzert „Melodische Ohrwürmer“ am Donnerstag, 17. Oktober um 15.30 Uhr in den Seniorenpark am Kreuzberg in Crailsheim ein.

Weiterlesen
Mit Pokal und Siegerschleifen nach Hause

Zum fünften Mal nahm das Diakoneo-Reiterteam aus Neuendettelsau am Integrativen Reitertag auf dem Ugenhof in Baden-Württemberg teil. Neben den klassischen Dressurprüfungen gab es unterschiedliche Wettbewerbe, wie die „Special Olympics Teilprüfungen“ für Menschen mit Handicap.

Weiterlesen
Neue Ultraschalltechnik und Selbstschutz im Einsatz

Wird der Rettungsdienst zum Einsatz gerufen, zählt jede Minute. Damit Rettungskräfte effektiv arbeiten können, sind Fachwissen und die richtigen Arbeitsmethoden genauso wichtig, wie der immer häufiger notwendige deeskalierende Umgang mit Patienten oder Umstehenden. Der Rescue Day der Diakoneo…

Weiterlesen
Gebrauchtes aus dem Bezzelheim wird nachhaltig gespendet

Die letzten Bewohner des stillgelegten Bezzelheims in Neuendettelsau sind schon vor geraumer Zeit ausgezogen. Zurückgeblieben ist die durchaus noch brauchbare Ausstattung des Hauses. Sie wird jetzt im Sinn der Nachhaltigkeit nach Rumänien gebracht und dort in einem neuen Altenpflegeheim wertvolle…

Weiterlesen
Immer der Nase nach

Seit zehn Jahren trainieren die ehrenamtlichen Hundeführerinnen Renate Götzenberger und Antje Dollenberg vom Verein Mantrailer Bayern e. V. gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern des Therese-Stählin-Hauses die Suche nach vermissten Personen. Zum Jubiläum gab es eine kleine Feier, bei der sich…

Weiterlesen
Schönes für schöne Mädchen von 13 bis 99

Am Freitag, 15. November, öffnen sich die Türen des Evangelischen Gemeindehauses in Oettingen zu einem bunten Treiben durch die Verkaufsstände. Unter dem Motto „Nicht wegwerfen, sondern wiederverwenden!“ freuen sich die beiden Organisatiorinnen Andrea Beranek und Maren Kriegler auf zahlreiche…

Weiterlesen
Sechs Goldmedaillen für Neuendettelsauer Schwimmerinnen

Vor kurzem fand das Special Olympics Langstrecken-Schwimmfest im Wolfgang-Adami-Bad in Würzburg statt. Unterstützt von S’Oliver und dem Freiwasser-Olympioniken Thomas Lurz schwammen über 80 Special-Olympics-Athletinnen und Athleten um die Medaillen. Mit dabei war auch das Sportteam von Diakoneo…

Weiterlesen
Wanderung für mehr Lebensqualität

Die Bewegungsinitiative „Mein Atem, mein Weg“ richtet sich an Menschen, die an COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease), einer chronischen Lungenkrankheit, erkrankt sind. Gemeinsam folgten rund 60 Menschen der Einladung der Rangauklinik Ansbach und der Berlin Chemie AG und wanderten gemeinsam.

Weiterlesen
Barrierefreie Wohnungen sind in Bayreuth knapp

Die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt in Bayreuth trifft Menschen mit Einschränkungen besonders hart. Deshalb forderte Jürgen Dusel, Beauftragter der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung, bei seinem Besuch der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) in Bayreuth,…

Weiterlesen
Ein neuer Lebensabschnitt beginnt

Besondere Leistung gewürdigt: Im Rahmen ihrer Examensfeier wurden zwei examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen der Berufsfachschule für Krankenpflege in Schwabach mit dem Staatspreis ausgezeichnet.

Weiterlesen
Freiwillige zogen tonnenschweren Schulbus

Mühelos setzt sich der 15 Tonnen schwere Schulbus in Bewegung. Gezogen wird er an zwei Seilen von etwa 60 Freiwilligen, die in diesen Tagen ihren Dienst bei Diakoneo beginnen. „An einem Strang ziehen“ war das Motto der Aktion, bei der jeder Teilnehmer einen Karabiner mit Seil zur Erinnerung bekam.

Weiterlesen
Aktives Leben bremst die Demenz

Mit einer positiven Botschaft und vielen konkreten Tipps kam Prof. Dr. Elmar Gräßel zur Veranstaltung anlässlich der Woche der Demenz im Diakoneo-Wohnpark in Neuendettelsau. Fast 200 Besucher hatten sich dort versammelt, um sich über das Thema „Demenz ist behandelbar – MAKS-Therapie in der…

Weiterlesen
1. Franken-Cup ging erfolgreich zu Ende

Diakoneo und Special Olympics Bayern veranstalteten in diesem Jahr zum ersten Mal das Boccia-Turnier „Franken Cup“. Auf dem Sportplatz des Löhe Campus in Neuendettelsau traten 60 Sportlerinnen und Sportler mit und ohne geistiger Behinderung in 30 Doppel/Unified-Doppel gegeneinander an. Denise…

Weiterlesen
Herbstmarkt mit buntem Rahmenprogramm

Buntes Programm: Am Sonntag, 29. September, findet ab 11 Uhr das Herbstfest im Seniorenpark am Kreuzberg in Crailsheim statt. Neben kulinarischen Köstlichkeiten und verschiedenen Auftritten bieten Kunsthandwerkerstände, Infostände und Mitmachaktionen ein buntes Programm.

Weiterlesen
Menschen mit Demenz unterstützen

Der richtige Umgang mit Demenzkranken ist nicht immer einfach und gerade Angehörige wissen oft nicht, wie sie sich verhalten sollen. Die Fachstelle für pflegende Angehörige Diakoneo bildet ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus, die in diesen Momenten unterstützend zur Seite stehen. Für die…

Weiterlesen
Freundliches Arbeitsumfeld für Menschen mit Behinderung

Nach zwei Jahren Bauzeit bietet die erweiterte Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Obernzenn nun ein helles und freundliches Arbeitsumfeld für die Beschäftigten. Insgesamt 2,5 Millionen Euro hat Diakoneo in das Projekt investiert. Knapp die Hälfte davon übernahmen der Bezirk Mittelfranken und…

Weiterlesen
Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran

Ein Jahr dauerten die Vorbereitungen bis die zwölf Schülerinnen und Schüler der Q11 des Laurentius-Gymnasiums Diakoneo Neuendettelsau ihre erste Alpenüberquerung antraten. Knapp eine Woche waren sie von Oberstdorf nach Meran unterwegs und lernten dabei, was Durchhaltevermögen, Zusammenhalt in der…

Weiterlesen
Austausch in der Pflegeausbildung

Wie bildet die Schweiz ihre Pflegekräfte aus? Und was können wir von der Pflegeausbildung dort lernen? Mit diesen Fragen besuchte eine Gruppe von Praxisanleiterinnen und Lehrkräften der Diakoneo Berufsfachschule für Pflege in Nürnberg das Bildungszentrum für Pflege in Bern.

Weiterlesen
Auf der Suche nach der perfekten Orgel

Auf der Suche nach der perfekten Orgel für die St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau hat sich der Orgelausschuss der Diakoniegemeinde auf den Weg nach Deggendorf und Vilshofen gemacht. Zusammen mit dem Orgelsachverständigen Gerd Hennecke haben Pfarrer Dr. Peter Munzert, Pfarrerin Karin Lefèvre,…

Weiterlesen
Wandern für Menschen mit COPD

Unter dem Motto „Mein Atem, mein Weg“ bietet die Rangauklinik Ansbach kurze Wanderungen für Menschen an, die die Lungenkrankheit COPD haben. Damit will das Klinik-Team die Betroffenen dabei unterstützen, sich mit dem wichtigen Thema Bewegung bei COPD auseinanderzusetzen.

Weiterlesen
Tanzen für den Frieden in St. Laurentius

Diakoneo lädt am Freitag, 13. September, um 19 Uhr nach der Vesper in der St. Laurentiuskirche zum „Tanzen für den Frieden“ ein. Anlass ist der Weltfriedenstag, der seit 2002 jedes Jahr aufgrund eines Beschlusses der UN-Generalversammlung am 21. September gefeiert werden soll.

Weiterlesen
Gesunde Smoothies für den guten Zweck

Orangen, Karotten, Ingwer – für leckere und gesunde Drinks schnippelten und mixten Breuninger-Mitarbeiter was das Zeug hielt. Das kam nicht nur bei ihren Kollegen gut an, sondern auch beim Diakoneo-Seniorennetzwerk Nordstadt, das sich über den Erlös der Spenden-Aktion freuen darf.

Weiterlesen
Schauspieler Mario Schnitzler lud zum Gegenbesuch

Nach der erfolgreichen Theatersaison mit „Robin Hood“ , einer einwöchigen Ausstellung im Ansbacher Brücken-Center und vier vollen Aufführungen, die fast 2000 Zuschauer erreichten, besuchte die Theatergruppe Rampenlicht von Diakoneo Bruckberg nun zum Saisonabschluss das Kreuzgangstück „Räuber…

Weiterlesen
Abschlusszeugnis erhalten

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Altenpflege Roth haben das Examen bestanden und durften ihr Abschlusszeugnis entgegennehmen. Aydin Gülhan freute sich mit ihrem Notendurchschnitt von 1,4 auch über den Staatspreis, den ihr Landrat Eckstein übergab.

Weiterlesen
Lob für fleißige Absolventen

– Bei der Abschlussfeier der Diakoneo-Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe konnten in diesem Jahr 83 Absolventeninnen und Absolventen von beiden Standorten Neuendettelsau und Nürnberg verabschiedet werden.

Weiterlesen
Kleine Co-Piloten in schicken Sportwagen

Lamborghini, Corvette oder BMW i8 – bei der Sportwagen-Charity in Nürnberg duften junge Patienten der Cnopfschen Kinderklinik als Beifahrer Platz nehmen und eine Runde in schicken Autos drehen. 10.000 Euro vom Gesamterlös kommen der Cnopfschen Kinderklinik und dem Förderverein zu Gute.

Weiterlesen
Nachwuchs für die Altenpflege

„Egal was kommt, es wird gut, sowieso“ – mit dieser Songzeile von Mark Foster verabschiedeten und ermutigten das Kollegium und die Schulleitung die frisch gebackenen Altenpfleger – die bereits allesamt einen Arbeitsvertrag in der Tasche haben. Als erster Jahrgang der Berufsfachschule für…

Weiterlesen
Diakoneo-Seniorenzentrum Haus Bezzelwiese eingeweiht

Im Rahmen eines Festaktes ist das Diakoneo-Seniorenzentrum Haus Bezzelwiese in Neuendettelsau eingeweiht worden. Mit seinem vollstationären Angebot ist das neue Haus Teil der vielfältigen Versorgungsstruktur in Neuendettelsau, die von der ambulanten über die teilstationäre bis zur stationären…

Weiterlesen
Angehende Krankenpflegerin erhält Auszeichnung

Die Auszubildende Ann-Sophie Schmidt von der Diakoneo-Berufsfachschule für Krankenpflege an der Klinik Hallerwiese in Nürnberg hat beim bundesweiten Online-Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ in der Kategorie Azubi den ersten Platz für Bayern erreicht.

Weiterlesen
Auf die Plätze, fertig, spenden

Auch dieses Jahr hieß es wieder „Auf die Plätze, fertig, spenden!“. Kurz vor den Sommerferien versammelten sich die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 8. Jahrgangsstufe des Laurentius-Gymnasiums Diakoneo Neuendettelsau am Sportplatz, um durch einen Spendenlauf für einen guten Zweck zu spenden.

Weiterlesen
Spielerische Einblicke in die Krankenpflege

24 Kinder des Anne-Frank-Kindergartens in Schwabach besuchten einen Vormittag lang die Berufsfachschule für Krankenpflege der Diakoneo-Klinik Schwabach. In verschiedenen Aktionen lernten sie wie man einen Notruf absetzt, jemanden in die stabile Seitenlage bringt und an welchen Orten Gefahren lauern…

Weiterlesen
Neuanfang und Selbstbestimmung

Beim ersten Gartenfest unter der neuen Marke Diakoneo stand der Neubeginn im Mittelpunkt. Pfarrer Wolfgang Schmitz pflanzte als Zeichen mit der Gemeinde einen Maulbeerbaum. Beim traditionellen Frühschoppen wurde das Projekt „FIT für die Zukunft - Assistenz zur persönlichen Lebensplanung“…

Weiterlesen
Unabhängige Beratung in Kulmbach rund um die Teilhabe

Als „Netzwerker im System“ versteht sich Katharina Buchta, Beraterin in der Ergänzenden Unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) in Kulmbach. Über die Arbeit der noch jungen Beratungsstelle in der Klostergasse 5a informierte sich jetzt die Bundestagsabgeordnete Anette Kramme, Parlamentarische…

Weiterlesen
Fröhliche Gesichter im Bruckberger Sonnenhof

„Wir haben Spielsachen gesammelt und wollten euch damit eine Freude machen“, beschrieb die sechsjährgie Colleen den Grund ihres Besuches im Kinder- und Jugendbereich Sonnenhof bei Diakoneo Wohnen in Bruckberg. Mit ihrem Besuch erzeugten Colleen, Nela, Rebecca und ihre Mitschüler der Eyber…

Weiterlesen
Schonende Behandlung von Hämorrhoiden

„Das Thema Hämorrhoiden wird häufig tabuisiert, weswegen viele Betroffene oft mit fortgeschrittenem Befund zu uns kommen“, bedauert Dr. Markus Scheuerpflug, Chefarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie am Diakoneo-Klinikum Schwabach. Dabei können behandlungsbedürftige Hämorrhoidalvorfälle heute…

Weiterlesen
Zeugnisse übergeben

Bildung ist ein Weg, der entsteht, wenn man ihn geht: Für 94 Absolventinnen und Absolventen des beruflichen Schulzentrums Diakoneo beginnt nach dem Abschluss nun ein neuer Lebensabschnitt.

Weiterlesen
„Fanta-Flip-Flops“ tanzen auf der Landesgartenschau

In Wassertrüdingen findet bis zum 8. September die diesjährige bayerische Gartenschau statt. Ihr Motto „Die Gartenschau der Heimatplätze“ spiegelt sich unter anderem in ihrem Kultur- und Veranstaltungsprogramm wider. Viel Vereine, Verbände, Chöre, Tanz- und Sportgruppen präsentieren sich. Auch die…

Weiterlesen
„Robin Hood“ mit „Seppel“ im Kreuzgang

Seit zwölf Jahren gastiert die Bruckberger Theatergruppe Rampenlicht nun schon bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen. Die beiden Aufführungen auf der Bühne im romanischen Geviert bilden den Abschluss der jährlichen Rampenlicht-Theatersaison. In diesem Jahr verstärkt Profi-Schauspieler Mario…

Weiterlesen
Diakoneo-Kinderhort Roth feierte Jubiläum

Seit 30 Jahren gibt es den Kinderhort Roth. Rund 400 Besucher kamen jetzt in die Einrichtung, um dieses Jubiläum zu feiern. Sie erfuhren dabei unter anderem, dass der Hort seit Monatsanfang zu Diakoneo, dem neu gegründeten größten diakonischen Unternehmen in Süddeutschland gehört.

Weiterlesen
Zusammenarbeit sichert medizinische Qualität

„Diakoneo steht zu allen seinen Krankenhaus-Standorten. Durch die verstärkte Zusammenarbeit und eine Vielzahl von Zertifizierungen sind unsere Abteilungen nicht nur groß genug, sondern wir bieten auch die geforderte medizinische Qualität“. Mit diesen Worten reagiert Michael Kilb (Vorstand…

Weiterlesen
Menschen mit Demenz unterstützen

Der richtige Umgang mit Demenzkranken ist nicht immer einfach und gerade Angehörige wissen oft nicht, wie sie sich verhalten sollen. In diesen Momenten können ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ein Leuchtturm in der Dunkelheit sein. Ausgebildet werden sie in der Helferschulung der Fachstelle für…

Weiterlesen
Den Aufstieg perfekt gemacht

Die Mannschaft des Diakoneo-Sportteams Neuendettelsau trat beim Finalturnier der Lebenshilfe in Ingolstadt an. Nach dem Erfolg der letzten Woche beim Vorrundenturnier in Obertraubling, erreichten sie in Ingolstadt den 2. Platz. Damit spielen sie nächstes Jahr in der zweithöchsten Liga in Bayern.

Weiterlesen
Kerzen aus Bienenwachs, Umwelt-Quiz und Selbstgemachtes

Das Sommerfest in der Heilpädagogischen Tagesstätte St. Martin in Bruckberg stand unter dem Motto „Unsere Umwelt geht uns alle an“. Die Kinder und Jugendlichen stellten allen Gästen, Eltern, Großeltern und Geschwistern ihre Projekte vor, mit denen sie sich das Jahr über in Sachen Umweltschutz…

Weiterlesen
Auf dem Weg zurück in die Oberliga

Nach dem Abstieg im letzten Jahr aus der Oberliga trat die Fußballmannschaft des Sportteams Neuendettelsau erfolgreich beim Turnier in Obertraubling in der Landesliga an. Nach dem Sieg hofft die Mannschaft nun auf den Aufstieg zurück in die Oberliga.

Weiterlesen
 Viele Aktionen beim Tag der Begegnung

Beim Tag der Begegnung in Rothenburg erstrahlte das Gelände rund um die Seniorentagesstätte und das Haus Gottesweg zum ersten Mal seit der Fusion der Diakonie Neuendettelsau und Das Diak Schwäbisch Hall zu „Diakoneo“ am 1. Juli unter dem neuen Logo. Mit vielen Aktionen feierte das Haus Gottesweg das…

Weiterlesen
Neue Lotsen schließen die Beratungslücke

Die neue Ergänzende Unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) in Kulmbach und Bayreuth wird sehr gut angenommen. Dies wurde bei einem Informationsbesuch von Christina Flauder, der Behindertenbeauftragten des Bezirks Oberfranken, in der EUTB-Beratungsstelle Kulmbach deutlich. Die EUTB schließe mit ihrer…

Weiterlesen
Der Kinder-Kirchweihbaum steht

Einmal im Jahr heißt es in Neuendettelsau: Kerwa is‘! Pünktlich zum Kirchweihstart am Freitagmorgen gingen auch die Kinder der integrativen Laurentius-Kita Neuendettelsau nach draußen, um ihren eigenen, kleinen Kirchweihbaum aufzustellen.

Weiterlesen
Erfolgreicher Inklusionslauf in Wemding

Zum zweiten Mal fand der Stadtlauf in Wemding statt, in diesem Jahr auch als inklusiver Lauf. Mit verschiedenen Strecken war für jeden Teilnehmer die passende Herausforderung dabei. Im Anschluss gab es Essen und Trinken und musikalische Begleitung. Auch ein Team aus Polsingen-Oettingen und…

Weiterlesen
Bunte Aktionen in Rothenburg

Gesellig, unterhaltsam und informativ: Beim Tag der Begegnung am Sonntag, 7. Juli, in Rothenburg werden nicht nur die Fusion der Diakonie Neuendettelsau und Das Diak Schwäbisch Hall zu „Diakoneo“, sondern auch zehn Jahre Seniorentagesstätte und 60 Jahre Haus Gottesweg mit vielen Aktionen für Groß…

Weiterlesen
Dreimal Vorlesespaß in einem Buch

Eine ganz besondere Schulstunde erlebten die Schüler der dritten Klasse der Grundschule Süd und ihre Direktorin Ingrid Pappler. Sie hatten Besuch von Bürgermeister Karl-Heinz Fitz, sowie von Markus Hübner, Silke Schwabe und Lisa Heydecker von der Diakonie Neuendettelsau. Die vier Gäste hatten ein…

Weiterlesen
Lernen unter der Eiche

Die neuen Bänke im Hof der Fachakademie für Sozialpädagogik laden ein zum Arbeiten in der Gruppe, zur Begegnung, zum Gespräch, zum Rückzug, zum Nachdenken, zum Verweilen oder Entspannen.

Weiterlesen
Altenpflegeschule in Lauf ist gut für das Klima

Über 20.000 Besucher informieren sich alljährlich bei den „Architektouren“ der Bayerischen Architektenkammer am letzten Juni-Wochenende über qualitativ hochwertig geplante neue Gebäude im Freistaat. In diesem Jahr ist unter anderem die neue Berufsfachschule für Altenpflege in Lauf a. d. Pegnitz…

Weiterlesen
Feuriges Element im statischen Kirchenschiff

Seit vielen Jahren unterstützt der Freundeskreis Paramentik die Arbeit der ebenso traditionsreichen wie innovativen Paramentenwerkstatt in Neuendettelsau. In diesem Jahr finanziert der Verein ein Parament aus der roten Reihe für die St. Laurentiuskirche im Wert von 3000 Euro.

Weiterlesen
Rainer Eppelmann spricht am Gründungstag von Diakoneo

Der DDR-Bürgerrechtler Rainer Eppelmann spricht am Montag, 1. Juli, ab 19 Uhr in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau zum Thema „30 Jahre Mauerfall“. Anschließend diskutiert der evangelische Pfarrer, der mittlerweile Vorstandsvorsitzender der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur…

Weiterlesen
Impulse für die Zukunft

Die Diakonische Schwestern- und Brüderschaft (DSB) freut sich über Verstärkung. Mit Sr. Irmgard Gruber und Br. Florian Seitz wurden zwei neue Mitglieder in die Gemeinschaft aufgenommen. Die feierliche Zeremonie während des Abendmahlgottesdienstes bildete den Höhepunkt des traditionellen…

Weiterlesen
Zwei Blumenwiesen für Bienen

Gemeinsam mit Neuendettelsaus 2. Bürgermeister, Gottwald Dötzer, legte eine Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung der Diakonie Neuendettelsau zwei große Blumenwiesen mit insgesamt 250 Quadratmeter an. Eines hinter der Küche im Bereich Wohnen und eines auf der Grünfläche vor dem Pfortenhaus. …

Weiterlesen
Silbermedaille für die Neuendettelsauer Handballer

Drei sportliche Tage verbrachte das Unified-Handballteam der Diakonie Neuendettelsau beim Heimspielturnier der Turnerschaft Durlach/Karlsruhe. In einem mit zehn Mannschaften besetzten Turnier zeigten sie gute Leistung und spielerischen Einsatz und nahmen die Silbermedaille mit nach Hause. Auch das…

Weiterlesen
Ehemaligentreffen mit Ausblick in die Zukunft

Vor kurzem öffneten sich wieder die Türen der Fachschule für Heilerziehungspflege Heilerziehungspflegehilfe (HEP) der Diakonie Neuendettelsau. Über 200 ehemalige Fachschülerinnen und Fachschüler sowie Mitarbeitende kamen zusammen. Neben einem Spendenprojekt für eine afrikanische Einrichtung für…

Weiterlesen
Mut zum Miteinander

Themencafés und Speed Dating: Das Seniorennetzwerk Nordstadt der Diakonie Neuendettelsau bringt Menschen im Viertel seit zehn Jahren zusammen. Zum Jubiläum knüpft das Netzwerk mit der Auftaktveranstaltung am 24. Juni und einer Aktionswoche daran an: Netzwerkkoordinatorin Monika Ittner sucht in der…

Weiterlesen
Ein neuer Platz zum Beisammensein

Rund 20.000 Euro kostete der Pavillon, den der Freundeskreis für Menschen mit Behinderung e.V. Anfang Mai dem Bereich Wohnen der Diakonie Neuendettelsau gespendet hat. Mit einem Gottesdienst und einem großen Frühlingsbuffet wurde er jetzt bei strahlendem Sonnenschein eingeweiht.

Weiterlesen
Bienchen, Blümchen und Honigbrot

Ohne Bienen gäbe es keine Äpfel mehr, keine Erdbeeren und auch keine Schokolade. Nachdem die Kindergartenkinder von der Integrativen Kindertagesstätte Bunte Oase das gehört hatten, waren sie sich einig: Bienen müssen gerettet werden!

Weiterlesen
Sherwood Forest liegt mitten in Franken

Der Beifall wollte schier nicht enden: das Publikum im Ansbacher Theater bedankte sich mit langanhaltendem Applaus für einen perfekt inszenierten Ausflug in den Sherwood Forest. Mit Robin Hood bringt die Bruckberger Theatergruppe Rampenlicht einen Klassiker auf die Bühne, modifiziert das Stück aber…

Weiterlesen
Hände im Krankenhaus richtig desinfizieren

Im Krankenhaus ist Hygiene besonders wichtig. Die Hände richtig zu desinfizieren, schützt einen selbst und andere vor Infektionen. Deswegen macht das Hygieneteam der Klinik Hallerwiese/Cnopfsche Kinderklinik seit fünf Jahren bei der Kampagne „Aktion Saubere Hände“ mit und erklärt Patienten und…

Weiterlesen
Farbenprächtige Bilder, die Mut machen

Ihre Bilder schenken Lebensfreude: Die Künstlerin Gerda Katharina Spatz aus Schwabach präsentiert farbenprächtige Abstraktionen und lichtdurchflutete Blumenstilleben in der Klink Hallerwiese/Cnopfsche Kinderklinik. Die Ausstellung bringt Farbe in den Klinikalltag der Patienten, Besucher und…

Weiterlesen
Frauenpower in Oettingen

Rund 450 Frauen ließen den 2. Mädchenflohmarkt zu einem vollen Erfolg werden. Organisiert wurde der Flohmarkt von den Offenen Hilfen der Diakonie Neuendettelsau in Oettingen und der gemeindlichen Jugendarbeit der Katholischen Jugendhilfe Donau-Ries. Neben den schönen Erlebnissen stand auch das Thema…

Weiterlesen
Kapelle im Haus Bezzelwiese eingeweiht

Wenn die Kapelle eines neuen Seniorenzentrums noch vor dem ganzen Haus eingeweiht wird, ist das eine Besonderheit. So geschah es jetzt im Haus Bezzelwiese, wo großer Werkt auf die Gestaltung dieses Ortes zur Gestaltung von Spiritualität und geistlichem Leben gelegt wurde.

Weiterlesen
Richtig Hände desinfizieren schützt vor Infektionen

In 15 Sekunden kann man normalerweise nicht viel schaffen – aber trotzdem ein Leben retten. Jedenfalls dann, wenn man sich in dieser Zeit die Hände richtig desinfiziert. Hygienefachkraft Marina Hitz von der Rangauklinik Ansbach informierte jetzt an einem Infostand in der Eingangshalle der Klinik,…

Weiterlesen
Zauberteppich bringt Menschen und Bilder in Bewegung

Eine kleine Handbewegung von Alexia setzt die bunten Blätter auf dem Zauberteppich in Bewegung. „Magic Carpet“ (englisch für Zauberteppich) heißt ein Gerät, das mit Hilfe eines Beamers auf einem speziellen Untergrund - einer Art Leinwand - über 100 Motive auf dem Boden darstellt. Das Besondere daran…

Weiterlesen
Projektchor singt Jazzmessen

Kantor Martin Peiffer von der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau sucht für einen Projektchor Menschen, die gerne singen, Noten lesen können und Chorerfahrung haben. Ziel des Projekts ist die Aufführung von zwei Jazz-Messen am 25. Januar 2020.

Weiterlesen
Wettstreit auf der Bowlingbahn

Am Samstag, 25. Mai, stehen sich beim 8. Großen Bowlingturnier „Bowl2Gether-Cup“ Menschen mit und ohne Behinderung auf der Bowlingbahn gegenüber. Hauptsächlich geht es dabei um den Spaß, aber der Anreiz am Schluss auf der Siegertreppe zu landen, ist trotzdem gegeben.

Weiterlesen
Lob und Schulterklopfen als Zeichen der Wertschätzung

René Krauß leitet seit einem Jahr den Kinderhort der Diakonie Neuendettelsau. Seitdem er den neuen Posten übernommen hat, hat sich dort viel verändert. Der ausgebildete Erzieher hat ein Gespür für den Umgang mit Kindern und ein Händchen dafür, den Beruf für seine Kolleginnen und Kollegen attraktiv…

Weiterlesen
Licht ins Dunkle bringen

In Zusammenarbeit mit der Polizei Nürnberg und der Staatsanwaltschaft Ansbach organisierte die Laurentius-Realschule eine Aktion gegen Rechtsextremismus und für Gewaltprävention für die rund 120 Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen.

Weiterlesen
Jahresfest 2019

Gutes Wetter und unterschiedlichste Attraktionen zogen viele Besucherinnen und Besucher nach Neuendettelsau: Das Jahresfest der Diakonie Neuendettelsau begeisterte mit kulinarischen Besonderheiten, sportlichen Aktivitäten und jeder Menge Musik. In diesem Jahr fand das Jahresfest zum letzten Mal nach…

Weiterlesen
Pflegebetten aus Altdorf für Senioren in Rumänien

Wenn im Herbst in Cluj-Napoca (Klausenburg) in Rumänien ein neues Altenpflegeheim seinen Betrieb aufnimmt, werden einige der Bewohner in Betten aus dem Seniorenhof Altdorf betreut. 20 Pflegebetten und weitere Möbel wurden jetzt auf einen Hilfstransport der Johanniter-Unfallhilfe verladen und gingen…

Weiterlesen
Fußwaschung: Ein schönes Gefühl

Kurz vor seiner Kreuzigung hat Jesus seinen engsten Anhängern die Füße gewaschen, erzählt die Bibel. Bei einem Gottesdienst am Gründonnerstag wurde in Polsingen daran in besonderer Weise erinnert: Fünf Bewohnerinnen und Bewohnern der Polsinger Einrichtungen für Menschen mit Behinderung wurden die…

Weiterlesen
Geschichten für Menschen, die Geschichten lieben

Christiane Schuh arbeitet seit vielen Jahren mit Senioren. Beim diesjährigen Jahresfest der Diakonie Neuendettelsau am Mittwoch, 1. Mai, stellt sie ihr Buch „Einmal den Mond berühren“ vor. Es enthält Kurzgeschichten in bildhafter Sprache, die dazu anregt, das eigene Leben zu reflektieren.

Weiterlesen
Wie arbeiten Ärzte?

Am Boy`s Day haben Jungs die Möglichkeit, Berufe kennenzulernen, in denen Männer immer noch unterrepräsentiert sind. Dem entgegenzuwirken, hat sich die Clinic Neuendettelsau in diesem Jahr auf die Fahne geschrieben und öffnete ihre Türen für die zwei Achtklässler Benedikt und Gordian.

Weiterlesen
Bayerische Löwen für die Special-Olympics-Sportler

Mit einem Empfang im Kuppelsaal der Bayerischen Staatskanzlei ehrte der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder 19 Sportlerinnen und Sportler mit geistiger Behinderung aus dem Freistaat für ihre Teilnahme an den Special Olympics World Games in Abu Dhabi. Auch Vertreter der Diakonie…

Weiterlesen
Selbsthilfe zeigt Gesicht

Noch bis Sonntag, 14. April, informiert die Wanderausstellung „Selbsthilfe zeigt Gesicht“ im Krankenhaus Schwabach über das Thema „Selbsthilfe“. Im Rahmen der Ausstellung fand eine Selbsthilfebörse statt, die einen Tag lang Besucherinnen und Besucher über die Arbeit regionaler Selbsthilfegruppen…

Weiterlesen
Messestand zum Mitmachen

Auf der Werkstättenmesse in Nürnberg stellten Werkstätten für behinderte Menschen die beeindruckende Vielfalt ihrer Arbeit vor. Am Stand der Diakonie Neuendettelsau gab es jeden Tag wechselnde Mitmachaktionen rund um das Thema Ostern.

Weiterlesen
Robin Hood stürmt im Mai durch das Theater Ansbach

Die preisgekrönte Bruckberger Theatergruppe Rampenlicht zeigt in diesem Jahr die Geschichte von „Robin Hood“. Bis zum 6. April stellen die Rampenlichter im Ansbacher Brückencenter das Bühnenbild vor, das den Sherwood Forest zeigt. Mit ein paar Handgriffen verwandelt er sich in einen Thronsaal.…

Weiterlesen
Viele Besucher beim Direktvermarktertag

Bei strahlendem Sonnenschein und warmen Temperaturen fand der 8. Direktvermarktertag der Werkstatt für Menschen mit Behinderung (WfbM) in Bruckberg statt. Doch nicht nur das gute Wetter sondern auch die über 50 Stände lockten viele Besucher aufs Gelände der Werkstatt.

Weiterlesen
Vom gedruckten Heftchen zum digitalen Zeitalter

Die Geschichte der Diakonie Neuendettelsau ist seit der Gründung 1854 auch eine Geschichte der Kommunikation. Die Ausstellung "Mit dem Thun und Treiben offenbar werden – 165 Jahre Werbung für eine gute Sache" zeigt, wie die Diakonie Neuendettelsau über die Jahre über sich verändernde Medien mit der…

Weiterlesen
130 Kinder wurden zu Superstars

Mit rund 130 teilnehmenden Kindern aus Neuendettelsau und Umgebung füllte Mike Müllerbauers ausverkauftes Mitmach-Konzert den Luthersaal in Neuendettelsau. Der Sänger vermittelte gemeinsam mit seinem Keyboarder Andy Doncic in ihren Lieder und Geschichten die Botschaft: „Für Gott ist jeder ein echter…

Weiterlesen
Fotos, Collagen oder Fotoreportagen gesucht

Sie befinden sich gerade in der Ausbildung in der Altenpflege oder arbeiten schon länger in der Pflege? Sie mögen ihren Beruf und möchten gern zeigen, warum Sie gern für andere Menschen da sind? Dann ist der Kreativwettbewerb „Ich pflege gerne!“ genau das richtige, um der Öffentlichkeit zu zeigen,…

Weiterlesen
Überzeugen statt Missionieren

„Medien und Kirchen sind gut beraten, durch gute, leidenschaftliche Arbeit zu überzeugen anstatt zu missionieren“, empfiehlt Alexander Jungkunz, Chefredakteur der Nürnberger Nachrichten. In der ersten Neuendettelsauer Fastenpredigt in diesem Jahr sprach er darüber, wie das Thema „Wahrheit“ Kirche…

Weiterlesen
Lebensmittel und Handwerkliches direkt aus der Region