Gottesdienste

Das gottesdienstliche Leben spielt bei Diakoneo seit der Gründung des Werkes eine bedeutende Rolle. An die 700 Gottesdienste und Andachten halten wir in St. Laurentius in jedem Jahr. Im Mittelpunkt steht der sonntägliche Gottesdienst, den wir mindestens einmal im Monat als Abendmahlgottesdienst in der Form der evangelischen Messe feiern.

Eine Besonderheit in St. Laurentius sind die Tageszeitengottesdienste, die seit der Gründung das gottesdienstliche Leben prägen und den Tag strukturieren.

In Schwäbisch Hall finden sonntags Gottesdienste in der Auferstehungskirche statt. Das Angebot wird vervollständigt durch Gottesdienste und Andachten in der Kapelle des Krankenhauses.

Kontakt

Diakoneo
Diakoniegemeinde St. Laurentius
Wilhelm-Löhe-Straße 16
91564 Neuendettelsau

Telefon: +49 9874 8-2291
E-Mail: kirchenbuero@diakoneo.de

Gottesdienste an St. Laurentius:

Ab sofort (13.06.2021) finden alle Gottesdienste und Andachten in St. Laurentius wieder öffentlich statt. Sie werden auch weiterhin in unsere Einrichtungen übertragen.

Bitte bringen Sie zum Gottesdienst eine FFP2-Maske mit und beachten Sie die Hygienemaßnahmen.

Tageszeitengottesdienste in St. Laurentius


Matutin

Do.: 08:30 Uhr

Mittagsgebet

Mo.–Fr.: 12:00 Uhr

Vesper

Mi., Sa. und So.: 18:00 Uhr

Komplet

Di.: 19:00 Uhr

 

Tageszeitengottesdienste, Gebete und Schulgottesdienste

Die Tageszeitengottesdienste werden mit Psalmengesang in der Form der Gregorianik gestaltet. Sie können helfen, den Tag zu strukturieren. Das Mittagsgebet an jedem Werktag um 12:00 Uhr ist eine Art „Tankstelle im Alltag“. Hier wird es möglich, innezuhalten und sich für den weiteren Arbeitstag auszurichten. Hier beten wir auch für die jeweiligen Mitarbeitenden von Diakoneo, die Geburtstag haben.

Auch andere Formen des Gottesdienstes haben in unserer St . Laurentiuskirche  ihren Platz: So gibt es am Freitagabend regelmäßig Taizé-Gebete oder die Möglichkeit, sich in einer Andacht persönlich segnen zu lassen.

Ein weiterer Akzent sind die Schulgottesdienste, zu denen die Schulen auf dem Löhe-Campus zweimal wöchentlich und zu besonderen Anlässen einladen.

Andachten und kleinere Gebetsgottesdienste in unseren Einrichtungen

In den Feierabendhäusern der Diakonissen und in vielen anderen Einrichtungen gestalten wir eine Vielzahl von Andachten und kleineren Gebetsgottesdiensten, die von den Bewohnerinnen und Bewohnern sehr geschätzt werden. Einmal im Monat findet eine Andacht für Mitarbeitende statt. Die jeweiligen Termine finden Sie in unserem Gottesdienstplan als Download. 

Motorradfahrergottesdienste

In St. Laurentius in Neuendettelsau findet einmal im Jahr ein Gottesdienst für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer statt. Nach dem OpenAir-Gottesdienst mit Band, Kaffee und Kuchen wird eine gemeinsame Ausfahrt aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer organisiert.

Kontakt

Diakoneo
Diakoniegemeinde St. Laurentius
Wilhelm-Löhe-Straße 16
91564 Neuendettelsau

Telefon: +49 9874 8-2291
E-Mail: kirchenbuero@diakoneo.de

Predigten und Andachten aus der Gemeinde St. Laurentius
03. Oktober 2021

2. Korinther 9, 6-15
Pfarrer Oliver Georg Hartmann
St. Laurentius, Neuendettelsau

26. September 2021

Seebrücke Unterstützungskreis und Nagelkreuzteam Neuendettelsau
St. Laurentius, Neuendettelsau

19. September 2021

Pfarrer Norbert Heinritz
Klagelieder 3, 21-26.31-32
St. Laurentius, Neuendettelsau

12. September 2021

Pfarrerin Karin Goetz und Pfarrer Dr. Peter Munzert
Auftakt der inklusiven Gottesdienste, Matthäus 16, 13-19
St. Laurentius, Neuendettelsau

Aktuelles aus dem Magazin Spiritualität
01. April 2021

2019 hat die derzeitige Gruppe ihre Ausbildung zur Neuendettelsauer Diakonin/ zum Neuendettelsauer Diakon begonnen. Im Januar 2021 stand eine wichtige Wegmarke auf dem Ausbildungsplan: Alle Kursteilnehmer haben das Kolloquium zum Lektor bestanden.

05. Februar 2021

Was kann Seelsorge während der Corona-Pandemie leisten? Was sind die Aufgaben in den Kliniken und bei Menschen mit Behinderung? Pfarrer Lucian Bolos und die Klinikseelsorger der Klinik Hallerwiese berichten von ihrer Arbeit.

02. Dezember 2020

Seit wann gibt es den Talar eigentlich, warum hat er sich als Amtstracht etabliert und was ist bei der Anfertigung eines Talars besonders zu beachten?
Ein Gespräch mit Beate Baberske, der Künstlerischen Leitung der Paramentik.

01. Oktober 2020

Im Juli 2019 startete in Neuendettelsau die neue berufsbegleitende Weiterbildung zur Neuendettelsauer Diakonin / zum Neuendettelsauer Diakon. Christel von Bank-Riezler (36 Jahre, 2 Kinder), eine der Teilnehmerinnen, spricht mit Ulrike Englmann über ihre Wünsche und Ziele für die Ausbildung, zu der sie sich als Externe angemeldet hat.

Gemeinde St. Laurentius

Hier finden Sie Informationen zur Diakoniegemeinde St. Laurentius Neuendettelsau.

Mehr erfahren