Weihnachtsspenden 2020 für Kinder

Wir machen uns stark für Kinder in Krankheit und Armut

In diesem Jahr unterstützen wir zwei Weihnachtsprojekte für Kinder.

Mit Ihren Spenden wollen wir uns gegen Kinderarmut einsetzen und Kinder aus sozial schwachen Familien unterstützen. Unsere Mitarbeitenden in Schulen und Kindergärten sehen die Not vieler Kinder. Wir müssen die ärmsten Familien jetzt unterstützen, damit sich soziales Ungleichgewicht nicht verstärkt

Zum anderen möchten wir Kindern mit langen Krankenhausaufenthalten, den Alltag in der Kinderklinik Schwäbisch Hall erleichtern. Der Klinikalltag ist für Kinder beschwerlich und fordert viele Entbehrungen. Die Erneuerung des Kinderklinik-Spielplatzes soll den Bedürfnissen der Kinder mehr Raum geben, damit sie ihre Sorgen für einen Moment vergessen können.

Online spenden: Kinderarmut stoppen

ALTRUJA-BUTTON-HLZJ

Online spenden: Erleichterung im Klinikalltag

ALTRUJA-BUTTON-D78V

Mehr Informationen finden Sie hier:
Kontakt Spenden

Unternehmenskommunikation
Spenden
Wilhelm-Löhe-Str. 2 
91564 Neuendettelsau

Kontakt: Eleonore Hofmann
Tel.: +49 9874 8-2427
E-Mail: spenden-neu@diakoneo.de

Kontakt Schwäbisch Hall: Manuela Giesel
Tel.: +49 791 753-2094
E-Mail: spenden-sha@diakoneo.de

Zum Kontaktformular

DZI-Spendensiegel

 

 

Weihnachtsspende Kinderarmut stoppen - Gemeinsam soziale Gerechtigkeit fördern


Mit Ihrer Spende sorgen Sie dafür, dass Kinder:

  • an Klassenfahrten teilnehmen können.

  • mit intakten Kleidern und Schuhen ausgerüstet werden.

  • mit einem gesunden Frühstück in den Tag starten.

Die Bildungschancen in Deutschland sind ungleich verteilt – und die Auswirkungen von COVID-19 haben die Situation für arme Kinder weiter verschlechtert. Familien, deren Einkommen ohnehin gering ist, bekommen Gehaltskürzungen ganz besonders zu spüren. In Deutschland lebt mehr als jedes fünfte Kind in einer Armutslage. 1) Quelle: www.bertelsmann-stiftung.de

Sozial schwach gestellte Kinder sind schnell abgehängt. Für diese Kinder ist es wichtig, dass sie gezielt in der Gemeinschaft gefördert werden. Wir möchten ihnen eine solide Grundlage anbieten und sie so ausrüsten, dass sie ihre erfolgreiche, sorgenfreie Zukunft selbst in die Hand nehmen können.

Nichts ist selbstverständlich

Leider ist es nicht selbstverständlich, dass alle Kinder mit zur Klassenfahrt kommen können.

Sobald das Infektionsgeschehen es zulässt, sollen wieder Ausflüge stattfinden, denn sie sind wichtige Impulse, um Bildung zu fördern. Wir wollen, dass kein Kind aus finanziellen Gründen Zuhause bleiben muss. 

25 € sind ein wichtiger Beitrag, damit Bildung durch Erfahrung für alle Kinder gefördert wird.

Leider ist es nicht selbstverständlich, dass alle Kinder genug warme, intakte Kleidung haben.

Kaum zu glauben, aber in Deutschland frieren Kinder, weil Familien kein Geld für passende Kleidung übrig haben.

100 € helfen uns, einen kleinen Vorrat an Kleidung, Trinkflaschen und Brotzeitboxen anzulegen, damit alle Kinder gleich gut ausgerüstet in den Tag starten.

Leider ist es nicht selbstverständlich, dass alle Kinder genug gesundes Essen bekommen.

Viele Kinder kommen ohne Frühstück in unsere Einrichtungen. Um allen einen gesunden Start in den Tag zu ermöglichen, bieten wir in vielen Kindergärten ein gemeinsames Frühstück an

Mit einer Spende von 200 € ermöglichen Sie einen Monat lang ein gesundes Frühstück für eine Kindergartengruppe.

Selbstverständlich ist für Kinder aus sozial schwachen Familien auch in Deutschland gar nichts. Darum brauchen wir starke Spender, die für arme Kinder eintreten.

Kontakt Spenden

Unternehmenskommunikation
Spenden
Wilhelm-Löhe-Str. 2
91564 Neuendettelsau

Kontakt: Eleonore Hofmann
Tel.: +49 9874 8-2427
Fax: +49 9874 8-2332

E-Mail: spenden-neu@diakoneo.de

Zum Kontaktformular

Online spenden: Kinderarmut stoppen

ALTRUJA-BUTTON-HLZJ

Per Überweisung spenden:

IBAN: DE8152060410 000 2111110
BIC: GENODEF1EK1
Evangelische Bank

Projekt: Kinderarmut stoppen

 

 

Aus unserem Magazin: Mehr zum Thema Gesundes Essen und Umgang mit Armut in den Kitas
25. Oktober 2017

In den Diakoneo Kitas in Nürnberg bekommen die Kinder kostenlos ein gesundes Frühstück und lernen dabei gesunde Lebensmittel schätzen.

19. Februar 2019

Armut bedeutet für Kinder etwas anderes als für Erwachsene. Armut bedeutet für sie keine Freunde zum Kindergeburtstag einladen zu können, weil in der Wohnung kein Platz ist oder die Eltern sich keine Geburtstagstorte leisten können. Es bedeutet für sie, selten frisches Obst oder Gemüse zu essen, nicht in den Ballettunterricht oder zum Reiten gehen zu können. Wie gehen Kindertagesstätten mit dieser Thematik um?

Weihnachtsspende Ablenkung im Klinikalltag für kranke Kinder


Ihre Spende ermöglicht die Erneuerung des Krankenhausspielplatzes und sorgt bei den Kindern für:
    • Abwechslung im Klinikalltag.

    • Bewegung an frischer Luft. 

    • Spielerisches Training von Sensorik und Motorik.

Spielplatzerneuerung des Diak Klinikums - Abwechslung im Klinikalltag

Der Spielplatz der Kinderklinik hilft Kindern wie Isabell und David ihre Sorgen zu vergessen

Isabell ist gerne draußen an der frischen Luft, klettert und tobt herum. Seit
einigen Wochen aber ist das 10-jährige Mädchen stationär in der Kinderklinik
am Diak Klinikum in Schwäbisch Hall. Der Klinikalltag ist für sie fremd und beschwerlich, oft vermisst sie Eltern und Geschwister. Morgens geht Isabell, wie alle Kinder, in die Schule. Die ist auf dem Krankenhausgelände des Diaks. Doch mittags, wenn die Hausaufgaben erledigt sind und die Therapie beendet, hat sie immer Lust, auf den Spielplatz direkt hinter der Kinderklinik zu gehen. Auf dem neuen Kletterturm vergisst sie ihre Sorgen.

David hat die Diagnose ADHS. Zudem ist seine Motorik nicht so ausgeprägt, wie die anderer Kinder in seinem Alter. Der 6-jährige, der immer wieder für mehrere Tage in der Kinderklinik aufgenommen werden muss, findet im neuen Kinderspielplatz die Möglichkeit, spielerisch Sensorik und Motorik zu trainieren. David macht es zu schaffen, während der Corona-Pandemie nicht wie sonst draußen herum zu toben. Der neu gestaltete Spielplatz gibt ihm jetzt aber die Möglichkeit.

Helfen auch Sie mit, Kindern wie Isabell und David mehr Abwechslung in ihren
Klinikalltag zu bringen. Die Erneuerung unseres Kinderklinik-Spielplatzes soll dazu beitragen, den Bedürfnissen der Kinder mehr Raum zu geben und sich in geschütztem Rahmen auszutoben.

Aus unserem Magazin
21. Dezember 2018

Im Krankenhaus bleiben zu müssen, macht vielen Kindern Angst. Eine besondere Herausforderung für Familien ist es, wenn sie auch über Weihnachten das Krankenhaus nicht verlassen dürfen. Was können Eltern tun, um die Kinder auf den Krankenhausaufenthalt vorzubereiten?

Kontakt Spenden

Diakoneo Diak
Schwäbisch Hall gGmbH
Am Mutterhaus 1
74523 Schwäbisch Hall

Kontakt: Manuela Giesel 
Tel.: +49 791 753-2094
Fax: +49 791 753999-2094

E-Mail: spenden-sha@diakoneo.de

Zum Kontaktformular

Online spenden: Erleichterung im Klinikalltag

ALTRUJA-BUTTON-D78V

Per Überweisung spenden:

IBAN: DE04 6225 0030 0000 0080 02
BIC: SOLA DE S1 SHA
Sparkasse Schwäbisch Hall-Crailsheim

Projekt: Spielplatz 

Häufige Fragen

Haben Sie Fragen rund um das Thema Spenden? Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und die Antworten.

Zu den FAQs