Bildung und Ausbildung als diakonischer Auftrag

Diakoneo ist einer der größten diakonischen Bildungsträger in ganz Deutschland. Über 4.000 Schülerinnen und Schüler besuchen pro Jahr die über 30 Schulen von Diakoneo. Allgemeinbildende und berufliche Schulen bietet der Träger ebenso wie Studiengänge und attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote für die Gesundheits- und Sozialbranche.

 

Kontakt

Diakoneo
Schulen/Bildungseinrichtungen
Wilhelm-Löhe-Str. 23
91564 Neuendettelsau

Tel: +49 9874 8-6393
Fax: +49 9874 8-6328
E-Mail: schulen@diakoneo.de


Auszeichnungen und Förderungen

Unser Bildungsangebot

Allgemeinbildende Schulen

Vermittlung von Allgemeinwissen und Entwicklung der Persönlichkeit stehen hier im Vordergrund: Gymnasium, FOS, Realschule und Förderzentren in der Region Ansbach.

Zu den Allgemeinbildenden Schulen

Fachoberschule (FOS)

Unsere Fachoberschule (FOS) mit den Schwerpunkten Gestaltung und Sozialwesen in der Region Ansbach

Zur Fachoberschule (FOS)

Ausbildung Pädagogische Berufe

"Berufe mit Menschen" - hier finden Sie Informationen zu unseren Ausbildungen in Pädagogischen Berufen.

Zur Ausbildung in Pädagogischen Berufen

Ausbildung Ernährungsberufe

Interessiert an einem Ernährungsberuf? Wir bilden Diätassistentinnen und Diätassistenten aus.

Zur Ausbildung in Ernährungsberufen

Ausbildung Pflege

Wir bieten ein breites Angebot an Ausbildungen in der Pflege an verschiedenen Standorten in Mittelfranken und Schwäbisch Hall.

Zur Ausbildung in Pflegeberufen

Studium

Vielfältige Studiengänge im Gesundheits- und Sozialmanagement oder in der Pflege bietet unsere Hochschule in Fürth.

Zu den Studiengängen

Fort- und Weiterbildung

Diakoneo stellt ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an der eigenen Akademie zur Verfügung.

Zu den Fort- und Weiterbildungen

Weitere Angebote

Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst

Zahlreiche Einsatzstellen sowie individuelle Betreuung und Beratung - das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) oder der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bei Diakoneo.

Zu FSJ/BFD

Jugendzentrum

Hier finden Sie Informationen zu unseren Freizeit- und Ferienangeboten in Neuendettelsau.

Zum Jugendzentrum

Wohnheime für Schüler und Studierende

Für Auszubildende und Studierende bieten wir schönen und günstigen Wohnraum.

Zu den Wohnheimen

Aus dem Magazin "Schule und Bildung"
21. Mai 2021

Wie werden Glaube und Religion an den Schulen von Diakoneo gelebt?
Unterscheidet sich die religiöse Bildung bei Diakoneo von der an anderen Schulen?
Wie gelingt es, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen das Thema Religion und Diakonie gut zu vermitteln?
Pfarrerin Sabine Hausner und Pfarrer Johannes Werner-Schöniger berichten von ihrer Arbeit.

07. Mai 2021

Von der Realschule auf das Gymnasium, von der Realschule auf die FOS, vom Gymnasium auf die FOS - alles kein Problem auf dem Löhe-Campus. Drei allgemeinbildende Schulen sind unter einem Dach zu finden.

13. März 2021

Die Pandemie hat den Schulalltag an den Pflegeschulen nicht nur bei Diakoneo verändert: Seit einem Jahr findet der theoretische Unterricht zu weiten Teilen online statt.
Wie beurteilen Pflegeschülerinnen und -schüler sowie Schulleiter die verschiedenen Unterrichtskonzepte? Wo sehen sie Vorteile und wo Herausforderungen beim Distanzunterricht im Vergleich zum Präsenzunterricht?

04. März 2021

„Das Gute entfalten“ ist das Siegel der Evangelischen Schulen in Bayern.
Ute Wania-Olbrich ist Schulleiterin des Laurentius Gymnasiums sowie der Laurentius Fachoberschule von Diakoneo und war Teil der Entwicklungsgruppe für das Qualitätssiegel.
Sie erklärt, was „das Gute entfalten“ konkret für die Schulen von Diakoneo bedeutet und wie dies an den Schulen umgesetzt wird.

24. Februar 2021

Welche Möglichkeiten bietet die Ausbildung an der Berufsfachschule für Sozialpflege?
Zwei Absolventen berichten.

03. Februar 2021

Das Berufliche Schulzentrum von Diakoneo in Neuendettelsau freut sich in diesem Schuljahr über zwei Auszeichnungen:
es handelt sich um die Titel „Umweltschule in Europa – Internationale Nachhaltigkeitsschule“ und „Grenzenlos“-Schule für besonderes Engagement im globalen Lernen in der beruflichen Bildung.
Mit beiden Projekten möchte das BSZ Studierenden und Schülern globale und nachhaltige Perspektiven aufzeigen und ihnen das Handwerkszeug für die praktische Arbeit mitgeben.

20. Januar 2021

Vom Pflegefachhelfer zur generalistischen Pflegeausbildung - Dieser Weg ist gut geeignet für Wiedereinsteiger nach der Familienphase oder zur Verbesserung der Sprachkenntnisse.

08. Dezember 2020

Die Fachakademie in Hof bietet eine Anpassungsqualifizierung für pädagogische Fachkräfte aus dem Ausland an.
Zwei Teilnehmerinnen berichten von ihren Erfahrungen.