Wo man singt, da lass dich ruhig nieder

Gesangsverein Neuendettelsau sang im Wohnpark

Im Rahmen der Konzertreihe „Bunte Vielfalt“ sang der Gesangsverein Neuendettelsau im Wohnpark Neuendettelsau.

Bis auf den letzten Stuhl waren alle Plätze im Wohnpark Neuendettelsau gefüllt, als im Rahmen der Konzertreihe „Bunte Vielfalt“ die Männer und Frauen des Gesangsvereins Neuendettelsau auftraten. 

Die Männer und Frauen des Gesangsvereins Neuendettelsau begeisterten die Gäste bei ihrem Konzert im Wohnpark Neuendettelsau.

Bei Kaffee und Kuchen genossen die Gäste das Konzert, bei dem Heimat- und Volkslieder genauso auf dem Programm standen, wie geistliche Lieder. Unter der Leitung von Helmut Lammel, sangen die zehn Männer und fünfzehn Frauen des Gesangsvereins Neuendettelsau unter anderem die geistlichen Lieder „Ich singe dir mit Herz und Mund“, „Herr, deine Güte“, „Ave verum“ und „Laudate“. Von den Heimat und Volkslieder wählte der Gesangsverein die Lieder „Die Heimatglocken“, „Musik erfüllt die Welt“, „Rennsteinlied“, „Sah ein Knab ein Röslein stehn“, „Ännchen von Tharau“ und „Hab oft im Kreise der Lieben“.

„Die Gäste haben kräftig mitgesungen und viel geklatscht“, freute sich Christiane Schuh, die die Konzertreihe mit organisiert. „Alle hatten viel Freude und wir haben viele positive Rückmeldungen bekommen.“

Weitere Pressemitteilungen
Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige ist umgezogen

Neuendettelsau/Ansbach, 08.06.2022 – Wenn die liebevolle Ehefrau plötzlich laut wird, der fröhliche Großvater nicht mehr mit seinen Enkeln spielen will oder der Familienvater aufhört zu sprechen, können Angehörige an ihre Belastungsgrenze kommen. Eine erste Anlaufstelle ist die Diakoneo Fachstelle…

Mehr erfahren
Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige ist umgezogen

Neuendettelsau/Ansbach, 08.06.2022 – Wenn die liebevolle Ehefrau plötzlich laut wird, der fröhliche Großvater nicht mehr mit seinen Enkeln spielen will oder der Familienvater aufhört zu sprechen, können Angehörige an ihre Belastungsgrenze kommen. Eine erste Anlaufstelle ist die Diakoneo Fachstelle…

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97