8. großes Bowlingturnier „Bowl2Gether-Cup“ in Bindlach am 25. Mai

Am Samstag, 25. Mai, stehen sich beim 8. Großen Bowlingturnier „Bowl2Gether-Cup“ Menschen mit und ohne Behinderung auf der Bowlingbahn gegenüber. Hauptsächlich geht es dabei um den Spaß, aber der Anreiz am Schluss auf der Siegertreppe zu landen, ist trotzdem gegeben.

Die Teilnehmer zeigten bereits beim letzten Turnier großen Ehrgeiz.

Gemeinsam mit der Bowlinghalle „OK Bowling“ in Bindlach veranstaltet die Diakonie Neuendettelsau am Samstag, 25. Mai das 8. inklusive Bowlingturnier für Menschen mit und ohne Behinderung. An dem Turnier kann jeder teilnehmen, der Spaß am Bowlen hat oder einfach gerne andere Menschen kennenlernen möchte. Die Startgebühren betragen sechs Euro. Den Teilnehmern winken Urkunden und einige Sachpreise. Wie auch schon in den letzten Jahren treten alle Teilnehmer in inklusiven Teams gegeneinander an und versuchen gemeinsam, sich an die Tabellenspitze zu bowlen.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite https://ok-bowling.de/, oder unter der Nummer 09208-65960.


Weitere Pressemitteilungen
22. September 2021

Am 3. Oktober 2021 um 17:00 Uhr wird CLASSIC BRASS zum ersten Mal in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau gastieren. Das Ensemble präsentiert in diesem Konzert seine neue CD »Morgenstimmung«, die es im Mai 2021 genau hier eingespielt hat.

20. September 2021

16 Auszubildende haben die Berufsfachschule für Krankenpflege in Schwabach erfolgreich abgeschlossen. Nach drei Jahren intensiver Ausbildung in Praxis und Theorie halten sie nun ihr Examen in den Händen.

20. September 2021

Prof. Franz Kainer, Chefarzt der Geburtshilfe in der Diakoneo Klinik Hallerwiese, begrüßt die Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Schwangere und Stillende. Die Entscheidung der STIKO ist für Prof. Kainer der richtige Weg, um den Verunsicherungen der werdenden Mütter entgegen zu wirken: „Schwangere und Stillende sollten sich unbedingt impfen lassen, um sich und ihr Baby zu schützen.“

20. September 2021

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die Diakoneo Klinik Neuendettelsau erneut als „Klinik für Diabetespatienten geeignet (DDG)“ ausgezeichnet. Diabetes-Patienten, die wegen einer anderen Erkrankung in die Klinik kommen, profitieren davon, dass ihr Diabetes abteilungsübergreifend betreut wird.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97