8. großes Bowlingturnier „Bowl2Gether-Cup“ in Bindlach am 25. Mai

Am Samstag, 25. Mai, stehen sich beim 8. Großen Bowlingturnier „Bowl2Gether-Cup“ Menschen mit und ohne Behinderung auf der Bowlingbahn gegenüber. Hauptsächlich geht es dabei um den Spaß, aber der Anreiz am Schluss auf der Siegertreppe zu landen, ist trotzdem gegeben.

Die Teilnehmer zeigten bereits beim letzten Turnier großen Ehrgeiz.

Gemeinsam mit der Bowlinghalle „OK Bowling“ in Bindlach veranstaltet die Diakonie Neuendettelsau am Samstag, 25. Mai das 8. inklusive Bowlingturnier für Menschen mit und ohne Behinderung. An dem Turnier kann jeder teilnehmen, der Spaß am Bowlen hat oder einfach gerne andere Menschen kennenlernen möchte. Die Startgebühren betragen sechs Euro. Den Teilnehmern winken Urkunden und einige Sachpreise. Wie auch schon in den letzten Jahren treten alle Teilnehmer in inklusiven Teams gegeneinander an und versuchen gemeinsam, sich an die Tabellenspitze zu bowlen.

Weitere Infos gibt es auf der Webseite https://ok-bowling.de/, oder unter der Nummer 09208-65960.


Weitere Pressemitteilungen
14. Januar 2020

Welche Vorschläge und Ideen haben Stadtratskandidaten für ältere Menschen in der Nordstadt? Und umgekehrt: was wünschen sich Seniorinnen und Senioren von der Kommunalpolitik? Vier Politiker standen beim Themencafé im Café Parks im Stadtpark Rede und Antwort.

13. Januar 2020

Professor Dr. Dietrich von Schweinitz, renommierter Kinderchirurg und Direktor des Haunerschen Kinderspitals
der LMU München, wird ab 1. April neuer ehrenamtlicher Präsident der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth.

08. Januar 2020

Am Samstag, 25. Januar, findet um 18 Uhr das Chorkonzert der St. Laurentius-Kantorei in der Laurentiuskirche Neuendettelsau statt. Aufgeführt werden die Werke „Mass“ von Steve Dobrogosz und „A Little Jazz Mass“ von Bob Chilcott.

02. Januar 2020

Ein Franke mit amerikanischen Wurzeln und auch ein bisschen Kölsche Jung: Finn Edward Roberts ist Nürnbergs Neujahrsbaby. Hebamme Marina Wendt schenkte dem kleinen Mann zur Geburt seine erste Silvesterrakete.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97