US-Soldaten aus Katterbach überbrachten Geschenke in Neuendettelsau

Auch in diesem Jahr sorgten die US-Soldaten der 12th Combat Aviation Brigade (12th CAB) mit ihrer traditionellen Spendenaktion für viele Weihnachtsgeschenke unter den Christbäumen in Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung der Diakonie Neuendettelsau.

Gemeinsam mit den Bewohnern und Mitarbeitenden des Wohnhauses in der Falkenstraße freuten sich die US-amerikanischen Gäste bei der Spendenübergabe über die vielen Geschenke.

Modische Fahrräder, Basketbälle und viele andere Spielsachen liegen heuer unter den Weihnachtsbäumen der Einrichtungen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung in Neuendettelsau. Die Bescherung ermöglichten die Soldaten der US-Armee aus Katterbach. Zusammen mit ihren Familien haben sie für ihre Aktion „Gifts from the Griffins!“ eine Woche lang Spenden gesammelt. Aufgrund ihres Wappentiers, Fantasie-Vogel Greif, wird die 12th CAB auch „Griffin Brigade“ genannt. Mit der Spendenaktion wollen sie den Menschen die Freundlichkeit zurückgeben, die den Soldaten in Katterbach entgegengebracht wird. Seit fünf Jahren sammeln sie vor Weihnachten Spenden und beschenken die Kinder davon mit Spielsachen, die sich zu Weihnachten wünschen.

Doch nicht nur die Geschenke, sondern auch die Spendenübergabe sorgt jedes Jahr für Begeisterung bei den Kindern: Die Soldaten fahren mit einem riesigen Armee-Lastwagen nach Neuendettelsau und parken direkt vor der Haustür des Wohnhauses in der Falkenstraße.

Jonathan Edwards und Kristal Kallio von der US-Soldaten der 12th Combat Aviation Brigade (12th CAB) zusammen mit David.

René Reinelt, der Leiter des Bereichs Wohnen Neuendettelsau, bedankte sich beim anschließenden Empfang für die Großzügigkeit und das Engagement der US-Amerikaner. Diese nutzten im Anschluss auch die Möglichkeit, die kleinen Empfänger der Geschenke kennenzulernen und sich gemeinsam mit Wohnbereichsleiterin Sabine Pfeiffer die Wohnräume der Gruppen von innen anzusehen. 

Weitere Pressemitteilungen
06. Dezember 2019

Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche von Special Olympics Europa traten Mannschaften aus Deutschland, Italien, Finnland, Belgien und Luxemburg bei einem Unified-Basketballturnier in München gegeneinander an. Mit dabei waren auch drei Unified-Teams von Diakoneo aus Bruckberg und Neuendettelsau. Neben dem Streben nach Medaillen lag der Fokus vor allem auch auf dem europäischen Austausch und der Weiterentwicklung des Unified-Konzepts.

06. Dezember 2019

Seit 52 Jahren wartet Faten Mukarker auf den Frieden in ihrem Heimatland. Kurz nach ihrer Geburt kam sie mit ihren Eltern nach Deutschland. Heute lebt und arbeitet sie als Reiseleiterin in Bethlehem. Im Rahmen eines Vortrags kam sie mit den Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse des Laurentius-Gymnasiums Neuendettelsau ins Gespräch.

06. Dezember 2019

Einen Tag lang hielt das FranceMobil an der Laurentius-Realschule Neuendettelsau und brachte mit abwechslungsreichen Spielen die französische Sprache in die Klassenzimmer.

05. Dezember 2019

Mit rund 450 Besucherinnen aller Altersklassen war der Mädelsflohmarkt in Oettingen auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. An 40 Verkaufsständen konnten sie in einer großen Auswahl an Secondhand-Kleidung stöbern und damit etwas für die Nachhaltigkeit tun.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97