Fünfter Diak-Benefiz-Treppenlauf am 4. Juli

Der Diak-Treppenlauf ist erneut Teil der bundesweiten Towerrunning-Germany Cupwertung

Sohn und Vater mit ihren Startnummern
Henning und Jakob sind beim letzten Treppenlauf an den Start gegangen. Foto: Diakoneo/ Kai Gläser

Schwäbisch Hall, 20.05.2022 – Der fünfte Benefiztreppenlauf im Diakoneo Diak Klinikum in Schwäbisch Hall findet am Montag, 4. Juli, ab 18 Uhr statt. Nach zwei Jahren Pause geht es für Profi- und Hobbyläuferinnen und -läufer wieder über 394 Stufen und 17 Stockwerke durch das Klinikum. 65 Höhenmeter sind dabei zu bewältigen. Ob der Rekord des bisherigen Gewinners Jürgen Schmidt mit 2:43 Minuten gebrochen wird?

Nach pandemiebedingter Pause ist der Diak-Treppenlauf am 4. Juli wieder in der deutschlandweiten Cupwertung der Towerrunning Germany Association vertreten. Um in der Cupwertung dabei zu sein, müssen Profi-Treppenläuferinnen und -läufer an mindestens vier von insgesamt 18 Treppenläufen teilnehmen. Auch Hobbyläuferinnen und – läufer dürfen als Staffel an den Start gehen und sich die Strecke aufteilen. Startschuss ist um 18 Uhr. Gestartet wird im 20-Sekunden-Takt, um die Obergrenze von 250 möglichen Sportlerinnen und Sportlern in akzeptabler Wettkampfzeit bewältigen zu können. Nach dem Lauf gibt es im Innenhof des Robert-Dürr-Hauses Getränke und Bewirtung. Die Siegerehrung werden Geschäftsführer Christoph Rieß und der ärztliche Direktor, Lothar Jahn, durchführen. Pokale gibt es für die drei schnellsten Frauen, Männer und Jugendlichen, die zwei schnellsten Mannschaften bei den Frauen und Männern erhalten einen individuell angefertigten Pokal. Anmeldungen zum Treppenlauf werden unter diak-treppenlauf@diakklinikum.de entgegengenommen.

Weitere Pressemitteilungen
König Pups im Kindergarten

„Jeder muss mal pupsen. Ihr auch?“, fragt Autorin und Illustratorin Bettina Rakowitz bei ihrem Besuch in der Diakoneo Integrativen Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau. Dann hält sie ein Buch in die Höhe, auf dessen Titel ein König zu sehen ist, der von giftgrünen Wolken umringt wird.…

Weiterlesen
„Jumping Jack“ rocken die Goldene Gans

Als die ersten Töne erklingen ist Heiko Proksch sofort in seinem Element. Sein ganzer Körper tanzt, während seine Finger die einzelnen Seiten der E-Gitarre spielen. Auch seinen sechs Bandkollegen ist die Leidenschaft für ihre Songs ins Gesicht geschrieben. Seit über 33 Jahren sorgt die inklusive…

Weiterlesen
Nachhaltig, wertvoll, bewusst: Zehn Jahre Diakoneo Sozialkaufhaus

Glücksrad und Sonderrabatt: Mit Aktionstagen vom 10. bis 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus sein 10. Jubiläum. Damit möchte sich das Team des Sozialkaufhauses bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die durch ihre Aufträge, ihre Spenden und ihre Einkäufe den Ansatz „nachhaltig,…

Weiterlesen
Was steckt hinter den Schmerzen beim Gehen?

Beim 18. Gefäßtag des zertifizierten Gefäßzentrums des Diakoneo Diak Klinikums Schwäbisch Hall haben sich Besucherinnen und Besucher während vier Vorträgen umfassend zum Thema „Die Schaufensterkrankheit - Wir machen Ihren Gefäßen Beine!“ informiert.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297