Ausstellung der Kunstwerkstatt Wohnen Neuendettelsau wurde eröffnet


Christa Grieshammer (Mitte) und Wolfgang Stroh (rechts) mit den Künstlerinnen Stefanie Scherer (links), Charlene Dunker (2. von links) und Sandra Simon (2. von rechts) bei der Eröffnung der Ausstellung. © Diakoneo/Christin Kohler

Die Ausstellung zum Sommernachtsball 2019 mit dem Thema „venezianische Nacht“ wurde offiziell eröffnet. Im Foyer des Haus Löhe 23 sind venezianische Masken und besondere Fotos des Sommernachtsballs ausgestellt.

Die venezianischen Masken haben die Künstlerinnen und Künstler der Kunstwerkstatt Wohnen Neuendettelsau für das Bühnenbild des Sommernachtballs angefertigt. Einmal pro Woche trifft sich die Kunstgruppe in der Kunstwerkstatt und setzt unter der Leitung von Christa Grieshammer verschiedene Projekte um.

Wolfgang Stroh, Referent Zentraler Sozialdienst, lobte in seiner Rede zur Eröffnung die Liebe zum Detail mit der die venezianischen Masken hergestellt wurden. Der Sommernachtsball, der von der Bewohnervertretung Wohnen Neuendettelsau bereits zum 7. Mal organisiert wurde, sowie die nun eröffnete Ausstellung seien ein einzigartiges Paradebeispiel für gelebte Teilhabe und Inklusion.

Interessierte können sich die Ausstellung im Foyer des Haus Löhe 23 in der Wilhelm-Löhe-Str. 23 in Neuendettelsau während der Öffnungszeiten, Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr, ansehen. Die Ausstellung geht voraussichtlich noch bis 31. März 2020.

Weitere Pressemitteilungen
18. Januar 2022

Diakoneo Athletin Stefanie Scherer ist als 1. Athletensprecherin von Special Olympics Bayern bei den „Special Olympics Nationale Spiele“ 2022 in Berlin dabei. Außerdem bewirbt sie sich für die Olympischen Weltspiele, die 2023 zum ersten Mal in Deutschland ausgetragen werden. Schon jetzt durfte Stefanie Scherer das Logo der Weltspiele im Sky Sportstudio präsentieren.

18. Januar 2022

Dank zahlreicher Spenden beim Christbaumverkauf und des Verkaufs von Werkstatt-Inventar kamen 2.500 Euro zusammen. Den Betrag spenden, stellvertretend für die Werkstatt Bruckberg, Werkstattleiter Marco Michel, Sven Hahn, 1. Vorsitzender Werkstattrat, und André Schleiernick, 1. Vorsitzender der Bewohnervertretung, der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V., um die Betroffenen der Flutkatastrophe zu unterstützen.

13. Januar 2022

Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige Stadt und Landkreis Ansbach bildet im Frühjahr speziell geschulte Demenzbegleiter*innen aus. Schwerpunkte der Schulung sind das Krankheitsbild "Demenz", der Umgang mit den Betroffenen, rechtliche Grundlagen sowie die Unterstützung im Haushalt.

20. Dezember 2021

So viele Weihnachtsgeschenke haben noch nie unter den Weihnachtsbäumen des Diakoneo Kinder- und Jugendbereichs für Menschen mit Behinderung in Neuendettelsau gelegen: Nach der traditionellen Spendenaktion „Gifts from the Griffins!“ der 12th Combat Aviation Brigade (12th CAB) aus Katterbach haben die US-Soldatinnen und Soldaten Geschenke im Wert von umgerechnet 8.000 Euro nach Neuendettelsau gebracht.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297