SPD-Abgeordnete besuchten das Nürnberger Kompetenzzentrum

Vertreter der Diakonie Neuendettelsau informierten über die Lage im Pflegebereich


Jürgen Zenker (Vorstand Dienste für Menschen), Pflegedienstleiterin Barbara Heitmann, MdB Gabriela Heinrich, Manuela Füller (Geschäftsführende Leitung Dienste für Senioren) und MdB Martin Burkert (im Bild von links nach rechts) nahmen an dem Informationsbesuch im Kompetenzzentrum für Menschen mit Demenz in Nürnberg teil. © Diakonie Neuendettelsau/Thomas Schaller

Die Nürnberger SPD-Bundestagsabgeordneten Gabriela Heinrich und Martin Burkert haben dem Kompetenzzentrum für Menschen mit Demenz einen Informationsbesuch abgestattet.

Begrüßt wurden sie in der Einrichtung der Diakonie Neuendettelsau von Jürgen Zenker (Vorstand Dienste für Menschen), Manuela Füller (Geschäftsführende Leitung Dienste für Senioren) und Pflegedienstleiterin Barbara Heitmann.

Zunächst schilderten die Vertreter der Diakonie Neuendettelsau bei einem kurzen Gespräch die aktuelle Lage und die Auswirkungen der jüngsten gesetzlichen Änderungen im Pflegebereich. Anschließend machten sich die Abgeordneten bei einem Rundgang ein eigenes Bild des Kompetenzzentrums für Menschen mit Demenz.

Weitere Pressemitteilungen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97