Soldaten packen Weihnachtspäckchen für kranke Kinder

Soldaten der Otto-Lilienthal-Kaserne in Roth sammelten wieder Geschenke für die Cnopfsche Kinderklinik 

Oberstabsgefreiter Marcel Hoppe, Oberfeldarzt Dr. Doris Walther, Hauptbootsmann Marco Neuber und Notfallsanitäter-Anwärterin Ann-Sophie Kopp (von links) überbringen Prof. Dr. Michael Schroth, Chefarzt der Pädiatrie und Neonatologie in der Cnopfschen Kinderklinik rund 100 Geschenke für die kleinen Patienten. © Diakoneo/ Claudia Pollok

Drei Wäschewägen voller liebevoll eingepackter Geschenke – Prof. Dr. Michael Schroth, Chefarzt der Pädiatrie und Neonatologie in der Cnopfschen Kinderklinik und die Stationsschwestern staunten nicht schlecht, als die Soldaten der Otto-Lilienthal-Kaserne in Roth rund 100 Geschenke in die Eingangshalle der Klinik brachten.

Unter der Schirmherrschaft von Oberfeldarzt Dr. Doris Walther (Sanitätsversorgungszentrum) hatten die Soldaten wieder Spielsachen, Kinderbücher und Kuscheltiere für kranke Kinder in der Cnopfschen Kinderklinik gesammelt.

„Wir hatten auch dieses Jahr viel Spaß bei der Aktion. Alle haben zusammengeholfen. In vier Stunden haben wir rund 100 Geschenke verpackt und beschriftet“, erzählte Hauptbootsmann Marco Neuber.

Unter anderem haben sich das 7. und 8. Luftwaffenausbildungsbataillon, die evangelische und katholische Militärseelsorge, die Polizeihubschrauberstaffel, das 9.\Feldjägerregiment 3. und der Reservistenverband am Bundeswehrstandort in Roth an der Aktion beteiligt.

Chefarzt Prof. Dr. Schroth dankte den vier Gästen von der Bundeswehr Roth für ihr großes Engagement für kranke und bedürftige Kinder und die Krankenschwestern freuten sich darüber, so viele Geschenke für ihre kleinen Patienten auf die Stationen mitnehmen zu können. Denn gerade für Kinder und ihre Eltern ist es nicht leicht um Weihnachten im Krankenhaus zu sein. Da schenkt eine kleine Weihnachtsüberraschung zumindest ein wenig Trost.

Aktuelle Meldungen
„Auf Intensiv“ in der Corona Pandemie

Schwäbisch Hall, 15.06.22– Eine bewegende Fotoausstellung dokumentiert die Arbeit auf den Covid- und den Intensivstationen des Diakoneo Diak Klinikums in Schwäbisch Hall. Die Bildstrecke ist voraussichtlich bis Ende des Jahres im ehemaligen Foyer des Klinik- Hochhauses zu sehen.

Mehr erfahren
Der signierte Football zieht zu Vinzent nach Gnadental

Schwäbisch Hall, 09.06.2022 – Vinzent Scheidhauer hat den Hauptgewinn gezogen: Beim Season Opener und Diakoneo Diak Klinikum Game Day im Optima Sportpark hat der Zehnjährige am Klinikstand ein Football mit den Unterschriften der aktiven Unicorn-Spieler gewonnen.

Mehr erfahren
Neue Tagespflege in Altdorf öffnet am 1. Juni

Der Seniorenhof Altdorf schafft 25 neue Plätze in der Tagespflege. Altdorf, 01.06.22 – Gute Gesellschaft in der Tagespflege, verbunden mit dem Leben im eigenen Zuhause: Diakoneo eröffnet am 1. Juni die erste Tagespflege in Altdorf. Mit 25 neuen Betreuungsplätzen von 8 bis 16.30 Uhr erweitert…

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297