Soldaten packen Weihnachtspäckchen für kranke Kinder

Soldaten der Otto-Lilienthal-Kaserne in Roth sammelten wieder Geschenke für die Cnopfsche Kinderklinik 

Oberstabsgefreiter Marcel Hoppe, Oberfeldarzt Dr. Doris Walther, Hauptbootsmann Marco Neuber und Notfallsanitäter-Anwärterin Ann-Sophie Kopp (von links) überbringen Prof. Dr. Michael Schroth, Chefarzt der Pädiatrie und Neonatologie in der Cnopfschen Kinderklinik rund 100 Geschenke für die kleinen Patienten. © Diakoneo/ Claudia Pollok

Drei Wäschewägen voller liebevoll eingepackter Geschenke – Prof. Dr. Michael Schroth, Chefarzt der Pädiatrie und Neonatologie in der Cnopfschen Kinderklinik und die Stationsschwestern staunten nicht schlecht, als die Soldaten der Otto-Lilienthal-Kaserne in Roth rund 100 Geschenke in die Eingangshalle der Klinik brachten.

Unter der Schirmherrschaft von Oberfeldarzt Dr. Doris Walther (Sanitätsversorgungszentrum) hatten die Soldaten wieder Spielsachen, Kinderbücher und Kuscheltiere für kranke Kinder in der Cnopfschen Kinderklinik gesammelt.

„Wir hatten auch dieses Jahr viel Spaß bei der Aktion. Alle haben zusammengeholfen. In vier Stunden haben wir rund 100 Geschenke verpackt und beschriftet“, erzählte Hauptbootsmann Marco Neuber.

Unter anderem haben sich das 7. und 8. Luftwaffenausbildungsbataillon, die evangelische und katholische Militärseelsorge, die Polizeihubschrauberstaffel, das 9.\Feldjägerregiment 3. und der Reservistenverband am Bundeswehrstandort in Roth an der Aktion beteiligt.

Chefarzt Prof. Dr. Schroth dankte den vier Gästen von der Bundeswehr Roth für ihr großes Engagement für kranke und bedürftige Kinder und die Krankenschwestern freuten sich darüber, so viele Geschenke für ihre kleinen Patienten auf die Stationen mitnehmen zu können. Denn gerade für Kinder und ihre Eltern ist es nicht leicht um Weihnachten im Krankenhaus zu sein. Da schenkt eine kleine Weihnachtsüberraschung zumindest ein wenig Trost.

Aktuelle Meldungen
König Pups im Kindergarten

„Jeder muss mal pupsen. Ihr auch?“, fragt Autorin und Illustratorin Bettina Rakowitz bei ihrem Besuch in der Diakoneo Integrativen Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau. Dann hält sie ein Buch in die Höhe, auf dessen Titel ein König zu sehen ist, der von giftgrünen Wolken umringt wird.…

Weiterlesen
„Jumping Jack“ rocken die Goldene Gans

Als die ersten Töne erklingen ist Heiko Proksch sofort in seinem Element. Sein ganzer Körper tanzt, während seine Finger die einzelnen Seiten der E-Gitarre spielen. Auch seinen sechs Bandkollegen ist die Leidenschaft für ihre Songs ins Gesicht geschrieben. Seit über 33 Jahren sorgt die inklusive…

Weiterlesen
Nachhaltig, wertvoll, bewusst: Zehn Jahre Diakoneo Sozialkaufhaus

Glücksrad und Sonderrabatt: Mit Aktionstagen vom 10. bis 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus sein 10. Jubiläum. Damit möchte sich das Team des Sozialkaufhauses bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die durch ihre Aufträge, ihre Spenden und ihre Einkäufe den Ansatz „nachhaltig,…

Weiterlesen
Was steckt hinter den Schmerzen beim Gehen?

Beim 18. Gefäßtag des zertifizierten Gefäßzentrums des Diakoneo Diak Klinikums Schwäbisch Hall haben sich Besucherinnen und Besucher während vier Vorträgen umfassend zum Thema „Die Schaufensterkrankheit - Wir machen Ihren Gefäßen Beine!“ informiert.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297