Thementag Demenz lockte zahlreiche Besucher nach Nürnberg

In Kooperation mit dem Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) der Universität Erlangen-Nürnberg organisierte die Diakonie Neuendettelsau den Thementag Demenz in Nürnberg. Zahlreiche Besucher informierten sich über Themen rund um die Krankheit.

Etwa 1,7 Millionen Menschen in Deutschland sind laut der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e. V. von einer Demenzerkrankung betroffen (Stand: 2018). Diese Zahl wird bis ins Jahr 2050 schätzungsweise auf drei Millionen ansteigen. Fast jeder sieht sich mittlerweile mit diesem Thema in seinem privaten und beruflichen Umfeld direkt oder indirekt konfrontiert. Um die Öffentlichkeit für die Krankheit zu sensibilisieren veranstaltete die Diakonie Neuendettelsau in Kooperation mit dem Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen (ZiWiS) der Universität Erlangen-Nürnberg den Thementag Demenz in Nürnberg.

Im Haus Eckstein boten sich den Besuchern viele Möglichkeiten, sich über das Krankheitsbild Demenz zu informieren.

Während Workshops, Vorträgen, Filmvorführungen und Lesungen hatten die Besucher die Möglichkeit, sich über das Krankheitsbild zu informieren und Fragen zu stellen. Sie erhielten Einblicke in die aktuellen Entwicklungen im medizinischen und technischen Bereich. Dabei erstreckte sich das Themenspektrum von Architektur, Pflege, Mobilität, Interkulturalität und Technik bis hin zu Ethik, Recht und Philosophie.

Weitere Pressemitteilungen
23. Oktober 2019

Über 130 Teilnehmer kamen zum 7. Ehrenamts-Danke-Fest von Diakoneo in Neuendettelsau. Die Ehrenamtsbeauftragte der bayerischen Staatsregierung, MdL Eva Gottstein, brachte bei einem Empfang ihre Wertschätzung für das Engagement der Ehrenamtlichen zum Ausdruck.

23. Oktober 2019

Lesebegeisterung von klein auf: Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband haben die Integrative Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau mit dem Gütesiegel Buchkindergarten für ihr Engagement in der frühkindlichen Leseförderung ausgezeichnet.

18. Oktober 2019

Schon zum neunten Mal kamen nun junge Freiwillige aus Spanien nach Deutschland zur Hospitation bei Diakoneo. Unter anderem standen Vorstellungsgespräche und das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm.

18. Oktober 2019

Mit Florian von Gruchalla und Quentin Minel besuchten zwei Bundesliga-Spieler des HC Erlangen die Schülerinnen und Schüler der Laurentius-Realschule. Bei einem gemeinsamen Training gaben die Profis den Schülern Tipps und Tricks rund um das Handballspiel und beantworteten ihre Fragen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97