Schwabacher Berufsfachschule für Krankenpflege ist umgezogen

Die Diakoneo-Berufsfachschule für Krankenpflege in Schwabach befindet sich jetzt im Gesundheitszentrum Galenus

Die Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege von Diakoneo in Schwabach ist nach 34 Jahren umgezogen. Die neuen Räumlichkeiten befinden sich nun im Gesundheitszentrum Galenus, angrenzend an die Klinik Schwabach in der Regelsbacher Straße 9.

Seit knapp einer Woche werden die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege Schwabach nun im ersten Stock des Gesundheitszentrums Galenus, direkt neben der Klinik Schwabach, unterrichtet. Der Umzug erfolgte im Rahmen des geplanten Neubaus der Schule. 

Seit kurzem befindet sich die Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege Schwabach im ersten Stock des Gesundheitszentrums Galenus. © Amanda Marien

Nach der Gründung einer Berufsfachschule für die einjährige Ausbildung in der Krankenpflegehilfe in den 70iger Jahren wurde 1985 die heutige Berufsfachschule für die dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger gegründet. 34 Jahre war die Berufsfachschule in den Räumlichkeiten des Schwesternwohnheims im Erdgeschoss untergebracht. Jetzt soll ein Neubau auf einem Grundstück gegenüber dem Gesundheitszentrum Galenus erfolgen, auf dem sich momentan noch Parkplätze befinden.

„Da wir die Räume bis Ende des Jahres verlassen mussten, sind wir übergangsweise in den ersten Stock des Gesundheitszentrums Galenus gezogen“, erzählt Schulleiterin Maria Schwarz. „Den Umzug haben wir in Eigenregie durchgeführt, da wir auch einiges aussortieren wollten“, verrät Schwarz und bedankt sich beim Team aus Schülern und Mitarbeitenden aus Technik, Hauswirtschaft und EDV für den schnellen und reibungslosen Ablauf.

Die neuen Räume sind hell und großzügig gestaltet.

Wie lang die Schule im Gesundheitszentrum Galenus bleiben wird, ist noch nicht absehbar. Die Planung des Neubaus neigt sich aktuell dem Ende zu. „Wir fühlen uns hier aber sehr wohl. Die neuen Räume sind sehr schön hell und groß und in den kalten Monaten zieht es nicht mehr“, freut sich Maria Schwarz.

Weitere Pressemitteilungen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97