Laurentius-Gymnasium spendet 5.550 Euro an das Waisenhaus im Kloster Bic

Im Rahmen des Besuches des rumänischen Priesterkonvents aus Sălaj spendeten die Schülerinnen und Schüler des Laurentius-Gymnasiums Neuendettelsau 5.550 Euro für die Arbeit mit Kindern im Kloster Bic. Der Betrag kam durch den Spendenlauf der Unterstufe zusammen.

Der Spendenlauf für Kinder war eines der Highlights der 5. bis 8. Klassen des Diakoneo-Laurentius-Gymnasiums Neuendettelsau. Ende des letzten Schuljahres hatte Sportlehrer Günter Schulze den Spendenlauf organisiert, bei dem Eltern und Verwandte der Schüler vorab einen Betrag festlegten, den sie pro gelaufener Runde des Schülers spendeten. Dabei kamen insgesamt 5.550 Euro zusammen, die die Schüler jetzt für die Arbeit des Waisenhauses im Kloster Bic im rumänischen Sălaj spendeten.

DDie Spendenübergabe erfolgte im Rahmen der dreitägigen Reise einer 25-köpfigen Delegation aus Rumänien. Die Partnerschaft zwischen dem rumänisch-orthodoxen Bistum Sălaj und Diakoneo entwickelte sich vor zwölf Jahren. Wie Bischof Petroniu den Schülerinnen und Schülern erzählte, durften sich kirchliche Einrichtungen nach Ende des jahrzehntelangen Kommunismus 1989 wieder in sozialen Bereichen engagieren. Die regelmäßig stattfindenden Pastoralkonferenzen mit Diakoneo ermöglichen es ihnen dabei, von der langjährigen Erfahrung zu lernen. 

Schulleiterin Ute Wania-Olbrich (links) überreichte die Spende an Bischof Petroniu, Schwester Marina und Pfarrer Dr. Lucian Bolos (rechts). © Amanda Marien

Schwester Marina und Bischof Petroniu nahmen die Spende entgegen. Verwendet werden soll die Spende vor allem für die Instandhaltung des Waisenhauses im Kloster Bic. Neben der Versorgung der Kinder wird ein Teil für die Sanierung der Heizung benötigt. 

Weitere Pressemitteilungen
18. Oktober 2019

Schon zum neunten Mal kamen nun junge Freiwillige aus Spanien nach Deutschland zur Hospitation bei Diakoneo. Unter anderem standen Vorstellungsgespräche und das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm.

18. Oktober 2019

Mit Florian von Gruchalla und Quentin Minel besuchten zwei Bundesliga-Spieler des HC Erlangen die Schülerinnen und Schüler der Laurentius-Realschule. Bei einem gemeinsamen Training gaben die Profis den Schülern Tipps und Tricks rund um das Handballspiel und beantworteten ihre Fragen.

18. Oktober 2019

Mit Brigitte Lieberknecht, Johanna Rüger, Jasmin Meyer, Fridolin Rech, Dr. Stephan Oehler, Dr. Markus Scheuerpflug und Andreas Wilhelm wurden sieben Leitende offiziell in ihren Dienst für die Klinik Schwabach eingeführt. Sie alle bringen die nötige Qualifikation mit, um ihre anspruchsvollen und herausfordernden Aufgaben in der Klinik Schwabach erfüllen zu können, sagte Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender von Diakoneo bei dem Einführungsgottesdienst.

17. Oktober 2019

Er möchte, dass im Collegium Oecumenicum (COE) in Bamberg ein internationales Miteinander entsteht und ein Ort, an dem man gerne lebt: Der Theologe Georg Jakobsche übernimmt als neuer Studienleiter das Diakoneo-Studierendenwohnheim.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97