Kantorei St. Laurentius startet im Januar

Die Kantorei St. Laurentius startet im Januar mit einem neuen Chorprojekt. Dafür sucht Kantor Martin Peiffer Menschen, die Noten lesen können, bereits Chorerfahrung haben und die anspruchsvolle Chorliteratur singen möchten. 

Der Projektchor trifft sich ab dem 7. Januar immer montags abends um 19.30 Uhr im Musiksaal des Zentralschulhauses der Diakonie Neuendettelsau (Waldsteig 9). Gesungen werden Chorwerke aus verschiedenen europäischen Ländern mit Schwerpunkt auf dem 19. und 20. Jahrhundert. Bei einem Konzert am 19. Mai in der St. Laurentiuskirche werden die einstudierten Werke der Öffentlichkeit präsentiert. Optional können die Projektsänger vom 30. Mai bis 2. Juni an einer Konzertreise nach Treignac (Frankreich) teilnehmen. Weitere Informationen gibt es bei Kantor Martin Peiffer, Telefon 09874 8-2601, martin.peiffer@diakonieneuendettelsau.de . 

Weitere Pressemitteilungen
17. Oktober 2019

Die Aktionen der Jugendkulturtage des Landkreises Ansbach fördern die kreativen Begabungen und Interessen von Kindern und Jugendlichen. Die 27. Jugendkulturtage wurden jetzt zum vierten Mal in Neuendettelsau eröffnet. In diesem Jahr mit einer Zaubershow und viel Musik im Diakoneo-Jugendzentrum Neuendettelsau.

15. Oktober 2019

„Oliver Georg Hartmann ist ein Glücksfall für Diakoneo und die Dienste für Kinder“, sagte Regionalbischöfin Gisela Bornowski bei der Ordination von Pfarrer Oliver Georg Hartmann in der Laurentiuskirche in Neuendettelsau.

15. Oktober 2019

Es gehört zu den besonderen Kennzeichen der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Bruckberg, dass dort auch Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf berufliche Chancen haben. Nun wurde der Grundstein für einen Neubau gelegt, in dem das Arbeitsplatzangebot gerade für diese Gruppe weiter entwickelt werden kann.

11. Oktober 2019

Bei Diakoneo ist kein Platz für Hass und Gewalt. Der Terroranschlag auf die Synagoge in Halle macht uns tief betroffen. Wir denken an die Opfer und ihre Angehörigen und fühlen mit ihnen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97