Chefarzt der Klinik Hallerwiese/Cnopfschen Kinderklinik leitet Fachgesellschaft für perinatale Medizin

Prof. Franz Kainer ist bei der jüngsten Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM) zu deren Präsidenten gewählt worden. Prof. Kainer ist im Hauptberuf Chefarzt der Hauptabteilung für Geburtshilfe und Pränatalmedizin an der Klinik Hallerwiese/Cnopfschen Kinderklinik in Nürnberg.

Prof. Franz Kainer führt in den kommenden zwei Jahren die Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin (DGPM). Zum Präsidenten der Fachgesellschaft wurde Prof. Kainer bei der jüngsten Mitgliederversammlung in Berlin gewählt. Hauptberuflich leitet der Mediziner als Chefarzt die Hauptabteilung für Geburtshilfe und Pränatalmedizin an der Klinik Hallerwiese/Cnopfschen Kinderklinik in Nürnberg.

Die DGPM ist die älteste und größte Fachgesellschaft für das interdisziplinäre Gebiet der perinatalen Medizin im deutschsprachigen Raum. Ihre Mitglieder kommen schwerpunktmäßig aus den Fachgebieten Geburtshilfe und Neonatologie sowie Nachbargebiete. Ziele der Gesellschaft sind, Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der perinatalen Medizin zu fördern, aber auch das öffentliche Gesundheitswesen und –pflege zu unterstützen. Dazu gehört auch, auf politischer Ebene auf die zukünftigen Entwicklungen in der Gesundheitspolitik Einfluss zu nehmen: „Zu unseren zentralen Anliegen gehört es, uns für eine flächendeckende Versorgung aller Schwangeren sowie deren Kinder auf hohem medizinischem Niveau einzusetzen. Um auch eine menschlich einfühlsame Betreuung gewährleisten zu können, ist die Grundvoraussetzung eine ausreichende personelle Ausstattung der Kliniken mit Pflegekräften, Hebammen sowie Ärzten. Auch dafür wird sich die DGPM einsetzen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Umsetzung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die klinische Routine“, so Prof. Franz Kainer.

Professor Frank Kainer, Chefarzt für Geburtshilfe und Pränatalmedizin an der Klinik Hallerwiese/Cnopfschen Kinderklinik in Nürnberg, führt nun für zwei Jahre als Präsident die Deutsche Gesellschaft für Perinatale Medizin.



Weitere Pressemitteilungen
15. Oktober 2019

– „Oliver Georg Hartmann ist ein Glücksfall für Diakoneo und die Dienste für Kinder“, sagte Regionalbischöfin Gisela Bornowski bei der Ordination von Pfarrer Oliver Georg Hartmann in der Laurentiuskirche in Neuendettelsau.

15. Oktober 2019

Es gehört zu den besonderen Kennzeichen der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Bruckberg, dass dort auch Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf berufliche Chancen haben. Nun wurde der Grundstein für einen Neubau gelegt, in dem das Arbeitsplatzangebot gerade für diese Gruppe weiter entwickelt werden kann.

11. Oktober 2019

Bei Diakoneo ist kein Platz für Hass und Gewalt. Der Terroranschlag auf die Synagoge in Halle macht uns tief betroffen. Wir denken an die Opfer und ihre Angehörigen und fühlen mit ihnen.

10. Oktober 2019

Jubel an der Diakoneo-Berufsfachschule für Krankenpflege an der Klinik Hallerwiese in Nürnberg: Die Auszubildende Ann-Sophie Schmidt hat beim deutschlandweiten Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ in der Kategorie Azubi den ersten Platz belegt. Im Juli wurde sie bereits als Landessiegerin für Bayern ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 21. November in Berlin statt.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97