Nachhaltig, wertvoll, bewusst: Zehn Jahre Diakoneo Sozialkaufhaus

Mit Aktionstagen vom 10. bis zum 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus in Neuendettelsau Jubiläum


Neuendettelsau, 03.11.2022 – Glücksrad und Sonderrabatt: Mit Aktionstagen vom 10. bis 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus sein 10. Jubiläum. Damit möchte sich das Team des Sozialkaufhauses bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die durch ihre Aufträge, ihre Spenden und ihre Einkäufe den Ansatz „nachhaltig, wertvoll, bewusst“ in den letzten zehn Jahren unterstützt haben.

Zum Jubiläum dürfen sich die Besucherinnen und Besucher des Diakoneo Sozialkaufhauses auf ein Glücksrad und Sonderrabatte für ausgewählte Artikel freuen. Foto: Diakoneo/ Amanda Marien

Seit zehn Jahren bietet das Diakoneo Sozialkaufhaus in der Altendettelsauer Str. 5 in Neuendettelsau ein breites Sortiment an gebrauchten Waren an. Gemäß dem eigenen Grundsatz nachhaltig und bewusst handeln zu wollen, stammen die Waren sowohl aus Abholungen, Wohnungsräumungen und Haushaltsauflösungen, die das kaufhauseigene Team durchführt, als auch aus Spenden von Kunden, die die Ware direkt im Sozialkaufhaus abgeben.

„Dabei reicht das Angebot von Bekleidung, Spielsachen, Geschirr, über Möbel, Haushaltswaren, Werkzeug und Bücher bis hin zu Fahrrädern und CDs“, sagt Klemens Tautz, der die Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Neuendettelsau leitet. Vor dem Verkauf wird die Ware von den Mitarbeitenden des Sozialkaufhauses gereinigt und auf Mängel geprüft. So wird eine gleichbleibend gute Qualität der angebotenen Waren sichergestellt. „Gleichzeitig bietet das Sozialkaufhaus attraktive Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung und leistet damit einen wertvollen Beitrag zur Integration von Beschäftigten der Werkstatt“, sagt Tautz. In einem eigenen Verkaufsbereich, dem Werkstattladen, werden außerdem Produkte aus der Eigenfertigung von Werk- und Förderstätten für Menschen mit Behinderung zum Verkauf angeboten.

„Alles in allem steht das Diakoneo Sozialkaufhaus damit für die Idee der Inklusion, einer nachhaltigen Ökologie und einem verantwortungsvollen und bewussten Umgang mit begrenzten Ressourcen“, betont Tautz.

Das zehnjährige Bestehen wird vom Donnerstag, 10. November bis zum Samstag, 12. November gefeiert. Neben einem Glücksrad mit Preisen für Groß und Klein gibt es auch Sonderrabatte für ausgewählte Artikel.
Geöffnet ist das Sozialkaufhaus Montag bis Freitag von 9 bis 17.30 Uhr, samstags von 9 bis 12.30 Uhr.

Weitere Pressemitteilungen
König Pups im Kindergarten

„Jeder muss mal pupsen. Ihr auch?“, fragt Autorin und Illustratorin Bettina Rakowitz bei ihrem Besuch in der Diakoneo Integrativen Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau. Dann hält sie ein Buch in die Höhe, auf dessen Titel ein König zu sehen ist, der von giftgrünen Wolken umringt wird.…

Weiterlesen
„Jumping Jack“ rocken die Goldene Gans

Als die ersten Töne erklingen ist Heiko Proksch sofort in seinem Element. Sein ganzer Körper tanzt, während seine Finger die einzelnen Seiten der E-Gitarre spielen. Auch seinen sechs Bandkollegen ist die Leidenschaft für ihre Songs ins Gesicht geschrieben. Seit über 33 Jahren sorgt die inklusive…

Weiterlesen
Was steckt hinter den Schmerzen beim Gehen?

Beim 18. Gefäßtag des zertifizierten Gefäßzentrums des Diakoneo Diak Klinikums Schwäbisch Hall haben sich Besucherinnen und Besucher während vier Vorträgen umfassend zum Thema „Die Schaufensterkrankheit - Wir machen Ihren Gefäßen Beine!“ informiert.

Weiterlesen
Entspannung für die Seele

Lavendel hilft beim Einschlafen, Pfefferminz wirkt antiviral und Zitrus wirkt anregend: Die Aromapflege unterstützt die Schmerzbehandlung und wird beispielsweise in der Palliativmedizin sowie bei der Arbeit mit Menschen mit Demenz eingesetzt. Dass ätherische Öle auch im eigenen Zuhause in allen…

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297