König Pups im Kindergarten

Autorin Bettina Rakowitz hat ihr neues Buch in der Integrativen Kindertagesstätte Laurentius vorgelesen


Neuendettelsau, 21.11.22 – „Jeder muss mal pupsen. Ihr auch?“, fragt Autorin und Illustratorin Bettina Rakowitz bei ihrem Besuch in der Diakoneo Integrativen Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau. Dann hält sie ein Buch in die Höhe, auf dessen Titel ein König zu sehen ist, der von giftgrünen Wolken umringt wird. „König Pups“ heißt das Buch, das sie den Kindern im Rahmen des Buchtages vorliest.

Kinderbuchautorin Bettina Rakowitz hat ihr Buch „König Pups“ den Kindern der Integrative Kindertagesstätte Laurentius vorgelesen. Foto: Diakoneo/Amanda Marien

In der Integrativen Kindertagesstätte Laurentius werden die Kinder schon von klein auf mit Büchern vertraut gemacht. Für ihr Engagement in der frühkindlichen Leseförderung hat die Kita sogar das Gütesiegel „Buchkindergarten“ vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Deutschen Bibliotheksverband erhalten. Durch regelmäßiges Lesen verbessern sich die sozialen und emotionalen Fähigkeiten der Kinder. „Ihr Wortschatz wird größer, Vorlesen macht erfinderisch und fördert die Konzentration“, sagt Standortleitung Claudia Schwarz.

Dabei lesen die Erzieherinnen und Erzieher den Kindern nicht nur Bücher vor, sondern die Kinder dürfen Bücher und Geschichten auf unterschiedliche Weise erleben. Anlässlich des Buchtages drehte sich eine ganze Woche nur um Bücher. „Die Kinder durften ihre Lieblingsbücher mitbringen und wir haben unterschiedliche Aktionen angeboten“, sagt Schwarz.

Unter anderem finanzierte der Elternbeirat auch die Lesung von Autorin und Illustratorin Bettina Rakowitz. „Pupsen ist ganz normal, doch König Pups passiert es ständig. Und wo immer er ist, stinkt es ganz fürchterlich“, sagt sie bei ihrer Lesung in der Turnhalle der Kita. „Der König schämt sich sehr und probiert allerlei aus, damit es endlich aufhört“, fährt sie fort. Mit Witz und Charme liest sie ihr Buch vor, das in Reimen geschrieben ist und von ihr selbst illustriert wurde.

Zum Ende des Buches hat der Elternbeirat für jedes Kind eine Kleinigkeit vorbereitet: eine kleine Tüte Gummibärchen und die Krone von König Pups zum selbst ausmalen.

Weitere Pressemitteilungen
„Jumping Jack“ rocken die Goldene Gans

Als die ersten Töne erklingen ist Heiko Proksch sofort in seinem Element. Sein ganzer Körper tanzt, während seine Finger die einzelnen Seiten der E-Gitarre spielen. Auch seinen sechs Bandkollegen ist die Leidenschaft für ihre Songs ins Gesicht geschrieben. Seit über 33 Jahren sorgt die inklusive…

Weiterlesen
Nachhaltig, wertvoll, bewusst: Zehn Jahre Diakoneo Sozialkaufhaus

Glücksrad und Sonderrabatt: Mit Aktionstagen vom 10. bis 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus sein 10. Jubiläum. Damit möchte sich das Team des Sozialkaufhauses bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die durch ihre Aufträge, ihre Spenden und ihre Einkäufe den Ansatz „nachhaltig,…

Weiterlesen
Was steckt hinter den Schmerzen beim Gehen?

Beim 18. Gefäßtag des zertifizierten Gefäßzentrums des Diakoneo Diak Klinikums Schwäbisch Hall haben sich Besucherinnen und Besucher während vier Vorträgen umfassend zum Thema „Die Schaufensterkrankheit - Wir machen Ihren Gefäßen Beine!“ informiert.

Weiterlesen
Entspannung für die Seele

Lavendel hilft beim Einschlafen, Pfefferminz wirkt antiviral und Zitrus wirkt anregend: Die Aromapflege unterstützt die Schmerzbehandlung und wird beispielsweise in der Palliativmedizin sowie bei der Arbeit mit Menschen mit Demenz eingesetzt. Dass ätherische Öle auch im eigenen Zuhause in allen…

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297