Aktuelle Meldungen

26. November 2020

Die Corona-Krise macht viele Menschen einsam. In der Quartiersarbeit sind wegen den Kontaktbeschränkungen deshalb kreative Lösungen gefragt. Im Sommer organisierte der SIGENA Stützpunkt von Diakoneo zahlreiche Hofkonzerte, die in der Nachbarschaft und bei den Musikern sehr gut ankamen. Im aktuellen Teil-Lockdown ist die wöchentliche Essens-und Brotausgabe am Donnerstag zu einem Anlaufpunkt für menschliche Wärme geworden.

24. November 2020

Die Evangelische Kirche in Bamberg freut sich über einen neuen Pfarrer: Georg Jakobsche, der sich seit rund einem Jahr als Studienleiter um die Studierenden im Collegium Oecumenicum von Diakoneo kümmert, wurde von Regionalbischöfin Dr. Dorothea Greiner als Pfarrer feierlich in sein Amt eingesetzt.

04. November 2020

Mit dem starken Anstieg der Infektionszahlen hat sich die Klinikleitung zum Schutz von Patienten und Mitarbeitenden dazu entschlossen, ab sofort keinen Besuch mehr in den Kliniken in Neuendettelsau und Schwabach zu erlauben.

04. November 2020

Beim Projekt „mischen“ haben fünf Jugendliche von Diakoneo Wohnen Neuendettelsau die Pavillons am Sternplatz umgestaltet. Die Gemeinde Neuendettelsau hatte diese für das Projekt zur Verfügung gestellt.

03. November 2020

Coronabedingt muss der diesjährige Diabetestag, der für den 14.11.2020 in der Klinik Neuendettelsau geplant war, abgesagt werden. Auch alle ambulanten Angebote des Diabetesteams an der Klinik Neuendettelsau können derzeit nicht stattfinden. Die stationäre Versorgung bleibt dennoch zu jeder Zeit gewährleistet.

03. November 2020

In der Paramentik von Diakoneo in Neuendettelsau werden jetzt auch hochwertige Talare für Geistliche hergestellt. Neben der Verwendung besonderer Stoffe, liegt das Augenmerkt darauf die individuellen Kundenwünsche umzusetzen.

30. Oktober 2020

Die Neuendettelsauer Diakonissengemeinschaft, die Diakonische Schwestern- und Brüderschaft sowie die Gemeinschaft der Mitarbeitenden im Diakonat haben sich zur Diakoneo Gemeinschaft Neuendettelsau zusammengeschlossen.

27. Oktober 2020

Die Klinik Neuendettelsau baut ihr kardiologisches Angebot mit einem zweiten Herzkatheterlabor weiter aus. Dr. Marcus Pirot, Chefarzt der Kardiologie, stellte das hochmoderne Labor im Rahmen eines Symposiums einem Fachpublikum vor.

27. Oktober 2020

Ein Virus Namens Corona dominiert unser Jahr und unsere Wahrnehmung! Vergessen wir am heutigen Weltpoliotag nicht, dass es auch andere Viruserkrankungen gibt, gegen die wir bereits erfolgreich Impfen können: End Polio – weltweit!

12. Oktober 2020

Im Rahmen der Dezentralisierung von Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung, entsteht in Wirsberg ein neues Wohngebäude für 24 Bewohner.

30. September 2020

Diakoneo hat für ein aktives Miteinander das Café der Begegnung im Terrassencafé des Wohnparks Neuendettelsau ins Leben gerufen. Mit einer kleinen Veranstaltung wurde dieses nun offiziell eröffnet.

29. September 2020

Nach langjährigem Dienst bei Diakoneo wurden Pfarrerin Karin Lefèvre und Pfarrer Peter Schwarz im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau verabschiedet.

28. September 2020

Die Diakonische Schwestern- und Brüderschaft spendet 5000 Euro. Zwei Drittel der Summe geht an die Seelsorgearbeit in den Senioreneinrichtungen von Diakoneo, aber auch die Seenotrettung "United 4 Rescue" und die ambulante Pflege in in der Propstei Kaliningrad in Russland werden unterstützt.

28. September 2020

Die bundesweite Aktion „Hallo Auto“ kam zum vierten Mal nach Neuendettelsau, um mit den Schülerinnen und Schülern der 5. Klassen der Laurentius Realschule das richtige Verhalten im Straßenverkehr zu üben und ihnen ein besseres Verständnis für die Gefahren im Straßenverkehr zu vermitteln.

25. September 2020

Mit einem neuem Wohngebäude für 24 Menschen mit Behinderung bringt Diakoneo die Dezentralisierung seiner Wohnangebote für Menschen mit Behinderung weiter voran. Auf einem Grundstück mit gut 5000 Quadratmetern in Gunzenhausen entsteht ein Neubau für 7,1 Millionen Euro mit 1400 Quadratmetern Wohnfläche.

24. September 2020

Die Zusammenarbeit und die Unterstützung des Fördervereines Rumänien- und Osteuropahilfe e.V. von Diakoneo reicht weit über 20 Jahre zurück. Viele Mitarbeitende von Diakoneo waren stark von den damaligen Fernsehbildern von Heimen in Rumänien berührt und beschlossen aktiv zu werden.

24. September 2020

Die Klinik Hallerwiese-Cnopfsche Kinderklinik von Diakoneo führt in der Saison 2020/21 Corona-Testungen für die Ensemblemitglieder des Staatsthe-aters Nürnberg durch. Ziel ist es, den Spielbetrieb an Bayerns größtem Mehrspartenhaus bestmöglich abzusichern.

21. September 2020

Diakoneo will Flüchtlinge aus dem griechischen Flüchtlingslager Moria aufnehmen. Die Menschen könnten beispielsweise im Hans-Laurer-Haus in Neuendettelsau untergebracht werden. Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender von Diakoneo, und Christoph Schmoll, Bürgermeister von Neuendettelsau, verständigten sich darauf, schnelle und unbürokratische Hilfe zu leisten.

16. September 2020

Bei etwa einem Drittel der Menschen treten im Laufe ihres Lebens Veränderungen des Gewebes und der Funktion der Schilddrüse auf, was zu verschiedenen Beschwerden führen kann. Oft sind die Betroffenen verunsichert, ob ein operativer Eingriff notwendig ist oder eine Behandlung mit Medikamenten ausreicht. In der Diakoneo Klinik Schwabach können sich Menschen mit Schilddrüsenveränderungen beraten und operative Therapieoptionen prüfen lassen.

16. September 2020

Die Rangauklinik Ansbach, die Cnopfsche Kinderklinik Nürnberg und das Diak Klinikum Schwäbisch Hall wurden vom F.A.Z-Institut in ihr Ranking „Deutschlands beste Krankenhäuser“ aufgenommen. Zusätzlich zur Auswertung der gesamten Krankenhäuser beurteilte das Institut auch die Abteilungen der Krankenhäuser.