In Kürze erscheint das neue Programm der DiaLog-Akademie

Pünktlich zum Start nach der Sommerpause erscheint Anfang Oktober das aktuelle Programm der Internationalen Akademie DiaLog.

Das Heft ist prall gefüllt mit vielen neuen und aktuellen Themen. Weil sich die Aufteilung des vergangen Jahres bewährt hat, wird das Programmheft 2019 wie im Vorjahr angeordnet. „Die Fortbildungen sind in neun Bereiche strukturiert“, sagt Akademieleiterin Sigrid Schlecht-Reichert. Auch die bewährte Übersicht, in der die Veranstaltungen nach Datum geordnet sind, bleibt im hinteren Teil des Programms erhalten. Seit kurzem hat die DiaLog Akadmie eine zusätzliche Dozentin, die Fortbildungen und Seminare für Menschen mit Behinderung, insbesondere Werkstatträte, Bewohnervertretungen und Frauenbeauftragte konzipiert und somit das Angebot erweitert. Für diese Angebote wird es bis Ende 2018 ein eigenes Fortbildungsheft geben.

Im neuen Format und übersichtlicher präsentiert sich das Programm der Internationalen Akademie DiaLog auch im Internet.

Die neue Website der DiaLog Akademie geht ab Oktober online. „Ab dann wird es auch leichter sein, sich online über die Website anzumelden“, sagte Schlecht-Reichert.

Im Laufe des Oktobers wird das neue Programm an alle Mitarbeitenden verteilt. Das Team der Akademie wünscht Ihnen viel Spaß beim Schmökern des neuen Programmheftes und freut sich schon heute auf die vielfältigen Begegnungen mit Ihnen im neuen Jahr.


Weitere Pressemitteilungen
14. April 2021

Nachhaltigkeit und Umweltschutz in der Kindertagesstätte: Statt aus Plastikbechern trinken die Kinder der integrativen Diakoneo-Kindertagesstätte Laurentius ab sofort aus Edelstahl. Im Rahmen der Aktion „Statt-Plastik-Becher“ tauschte Thomas Menneckemeyer von der gemeinnützigen Organisation „Round Table Eckernförde“ 120 Becher mit den Kindern aus.

25. März 2021

Egal ob Geburtstag, Weihnachten oder Ostern: Feste im Kreis der Familie sind etwas ganz Besonderes. Auch für die Kinder im Heilpädagogisch orientierten Hort in Neuendettelsau (HOH) gehören Feste im Jahreskreis selbstverständlich dazu.
Die Erzieherinnen und Erzieher des HOH haben Wege gesucht, das Osterfest für die Kinder trotz Corona lebendig zu gestalten.

08. März 2021

Die Bezirkskliniken Mittelfranken und Diakoneo haben eine enge Kooperation vereinbart, sich während der Corona-Pandemie gegenseitig kurzfristig und unkompliziert bei Personalengpässen helfen zu können. Der Vertrag, der ab sofort in Kraft ist, regelt die Modalitäten, um Unterstützung vom Kooperationspartner erhalten zu können.

23. Februar 2021

Niedrige Rente, hohe Ausgaben– auch in Nürnberg leben Seniorinnen und Senioren in Armut und wissen nicht, wo sie Hilfe bekommen können. Deshalb hat eine Projektgruppe des Seniorennetzwerks Nordstadt eine Broschüre mit konkreten Ansprechpartnern erstellt, die in vielen Lebenslagen weiterwissen.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97