Die Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof hat eine neue Sitzgelegenheit

Die neuen Bänke laden ein zum Arbeiten in der Gruppe, zur Begegnung, zum Gespräch, zum Rückzug, zum Nachdenken, zum Verweilen oder Entspannen.

„Der große Hof zwischen unserem Lehrgebäude und der Sporthalle hat eine anziehende Mitte. Zwei schöngewachsene Rot-Eichen um die jetzt in zwei Halbkreisen ausgerichtete, neue Sitzgelegenheiten eingeweiht wurden“, freute sich Pfarrer Achim Schäfer, der die Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof leitet. Die neuen Bänke laden ein zum Arbeiten in der Gruppe, zur Begegnung, zum Gespräch, zum Rückzug, zum Nachdenken, zum Verweilen oder Entspannen. An heißen Tagen spendet der Baum einen wohltuenden Schatten, in dem die Studierenden ungestört Lernen und Arbeiten können. Die hochwertigen Bänke aus Lärchenholz wurden in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Himmelkron gefertigt.

Der Leiter der Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof, Pfarrer Achim Schäfer, sprach bei der Inbetriebnahme der neuen Sitzgelegenheiten mit den Studierenden der Fachakademie für Sozialpädagogik.

Die Werkstattmitarbeitenden kamen zur offiziellen „Inbetriebnahme“ zusammen mit Fertigungsleiter Werner Naser nach Hof. „Unsere Studierenden nahmen die Bänke sofort begeistert in Besitz - auch zur Freude der Mitarbeitenden aus Himmelkron, die das Ergebnis ihrer Arbeit sehen und miterleben, wo und wie ihre hergestellten Produkte verwendet werden“, sagte Pfarrer Achim Schäfer. „Möge der ansprechende Platz unter der Eiche beruhigend und inspirierend auf ihre Gedanken wirken“, freute er sich. 

Werner Naser, Fertigungsleiter in Himmelkron, berichtete mit Dominik Bieringer, Eduard Neufeld und Christina Will von der Arbeit in der Werkstatt. © Achim Schäfer


Weitere Pressemitteilungen
06. Dezember 2019

Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche von Special Olympics Europa traten Mannschaften aus Deutschland, Italien, Finnland, Belgien und Luxemburg bei einem Unified-Basketballturnier in München gegeneinander an. Mit dabei waren auch drei Unified-Teams von Diakoneo aus Bruckberg und Neuendettelsau. Neben dem Streben nach Medaillen lag der Fokus vor allem auch auf dem europäischen Austausch und der Weiterentwicklung des Unified-Konzepts.

06. Dezember 2019

Seit 52 Jahren wartet Faten Mukarker auf den Frieden in ihrem Heimatland. Kurz nach ihrer Geburt kam sie mit ihren Eltern nach Deutschland. Heute lebt und arbeitet sie als Reiseleiterin in Bethlehem. Im Rahmen eines Vortrags kam sie mit den Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse des Laurentius-Gymnasiums Neuendettelsau ins Gespräch.

06. Dezember 2019

Einen Tag lang hielt das FranceMobil an der Laurentius-Realschule Neuendettelsau und brachte mit abwechslungsreichen Spielen die französische Sprache in die Klassenzimmer.

05. Dezember 2019

Mit rund 450 Besucherinnen aller Altersklassen war der Mädelsflohmarkt in Oettingen auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. An 40 Verkaufsständen konnten sie in einer großen Auswahl an Secondhand-Kleidung stöbern und damit etwas für die Nachhaltigkeit tun.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97