Die Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof hat eine neue Sitzgelegenheit

Die neuen Bänke laden ein zum Arbeiten in der Gruppe, zur Begegnung, zum Gespräch, zum Rückzug, zum Nachdenken, zum Verweilen oder Entspannen.

„Der große Hof zwischen unserem Lehrgebäude und der Sporthalle hat eine anziehende Mitte. Zwei schöngewachsene Rot-Eichen um die jetzt in zwei Halbkreisen ausgerichtete, neue Sitzgelegenheiten eingeweiht wurden“, freute sich Pfarrer Achim Schäfer, der die Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof leitet. Die neuen Bänke laden ein zum Arbeiten in der Gruppe, zur Begegnung, zum Gespräch, zum Rückzug, zum Nachdenken, zum Verweilen oder Entspannen. An heißen Tagen spendet der Baum einen wohltuenden Schatten, in dem die Studierenden ungestört Lernen und Arbeiten können. Die hochwertigen Bänke aus Lärchenholz wurden in den Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Himmelkron gefertigt.

Der Leiter der Fachakademie für Sozialpädagogik in Hof, Pfarrer Achim Schäfer, sprach bei der Inbetriebnahme der neuen Sitzgelegenheiten mit den Studierenden der Fachakademie für Sozialpädagogik.

Die Werkstattmitarbeitenden kamen zur offiziellen „Inbetriebnahme“ zusammen mit Fertigungsleiter Werner Naser nach Hof. „Unsere Studierenden nahmen die Bänke sofort begeistert in Besitz - auch zur Freude der Mitarbeitenden aus Himmelkron, die das Ergebnis ihrer Arbeit sehen und miterleben, wo und wie ihre hergestellten Produkte verwendet werden“, sagte Pfarrer Achim Schäfer. „Möge der ansprechende Platz unter der Eiche beruhigend und inspirierend auf ihre Gedanken wirken“, freute er sich. 

Werner Naser, Fertigungsleiter in Himmelkron, berichtete mit Dominik Bieringer, Eduard Neufeld und Christina Will von der Arbeit in der Werkstatt. © Achim Schäfer


Weitere Pressemitteilungen
14. Januar 2020

Welche Vorschläge und Ideen haben Stadtratskandidaten für ältere Menschen in der Nordstadt? Und umgekehrt: was wünschen sich Seniorinnen und Senioren von der Kommunalpolitik? Vier Politiker standen beim Themencafé im Café Parks im Stadtpark Rede und Antwort.

13. Januar 2020

Professor Dr. Dietrich von Schweinitz, renommierter Kinderchirurg und Direktor des Haunerschen Kinderspitals
der LMU München, wird ab 1. April neuer ehrenamtlicher Präsident der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth.

08. Januar 2020

Am Samstag, 25. Januar, findet um 18 Uhr das Chorkonzert der St. Laurentius-Kantorei in der Laurentiuskirche Neuendettelsau statt. Aufgeführt werden die Werke „Mass“ von Steve Dobrogosz und „A Little Jazz Mass“ von Bob Chilcott.

02. Januar 2020

Ein Franke mit amerikanischen Wurzeln und auch ein bisschen Kölsche Jung: Finn Edward Roberts ist Nürnbergs Neujahrsbaby. Hebamme Marina Wendt schenkte dem kleinen Mann zur Geburt seine erste Silvesterrakete.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97