Künstlerin Beate Baberske zeigt Installation in der Laurentiuskirche


Die Installation „Leichte Raumschwere“ ist zurzeit in der Laurentiuskirche in Neuendettelsau zu sehen.


„Leichte Raumschwere“ heißt die Installation der Künstlerin Beate Baberske, die zurzeit für wenige Tage in der Laurentiuskirche in Neuendettelsau zu sehen ist. Was klingt wie ein Widerspruch, erschließt sich, wenn man das textile Werk berührt und sich darin aufhält.

„Die Idee ist, einen neuen Zugang zu einem bekannten Raum zu schaffen“, erzählt Baberske, die die Installation beim Jahresfest der Diakonie am 1. Mai um 16.30 Uhr allen Interessierten vorstellen wird. Sie verwendet leichte Stoffe, mit denen sie einen schweren Eingriff in das alte Gotteshaus vornimmt - einen Eingriff mit „optischem Gewicht“, der zum Beispiel den Blick zum Kreuz verstellt.

Die äußeren Bahnen sind weiß und nehmen damit Bezug zur aktuellen Farbe des Kirchenjahrs und auf Jesus Christus. Die Stoffe innen changieren zwischen blau und grün sowie zwischen pink und grün. Neues Leben, Auferstehung, Grenzen überschreiten, sind einige Gedanken, die damit für Beate Baberske verbunden sind. „Die Installation lässt sich aber offen interpretieren“, meint sie.

Wenn ein Luftzug oder Besucher die Bahnen in Schwingen bringen, wandeln sie schnelle Bewegungen in ruhige um und helfen dabei, zur Ruhe zu kommen.

Beim Kirchentag in Berlin im vergangenen Jahr hatte Beate Baberske eine verwandte Installation mit dem Titel „AN GE SICH T“ präsentiert. Dazu ist nun ein dokumentarisches Buch mit dem gleichen Titel erschienen, das beim Jahresfest um 17 Uhr in der Laurentiuskirche der Öffentlichkeit vorgestellt wird.



Weitere Pressemitteilungen
13. November 2019

Wie befähigt ein Arbeitgeber seine Mitarbeiter, den Wandel in der Arbeitswelt aktiv mitzugestalten? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das „New Work Forum Nürnberg“ und verlieh erstmals eine Auszeichnung für innovative Arbeitskonzepte in der Metropolregion Nürnberg. Die Diakoneo-Projektgruppe „WIND – Werte, Innovation, Diversity“ und die Pilotgruppe „Pionierlabor Agilität“ erhielten den New Work Star in Bronze.

13. November 2019

Die Adventsaktion von Diakoneo im Brücken-Center hat schon lange Tradition. Bis zum 23. November stellen die Werkstätten ihre liebevoll hergestellten Produkte zum Verkauf, am 16. und 20. November finden Mitmach-Aktionen statt. Nach der offiziellen Eröffnung des Marktes fand die Vernissage der Kunstwerke der Malgruppe „Flowing Colours“ statt.

11. November 2019

Im Rahmen der „Tour des Lächelns“ waren die Musiker des Vereins Musik schenkt Lächeln zu Besuch im Diakoneo-Wohnen Neuendettelsau. Einen Nachmittag lang musizierten sie gemeinsam mit und für Kindern mit Behinderung.

11. November 2019

Zum ersten Mal ist Diakoneo in diesem Jahr im neuen Design auf der Messe ConSozial in Nürnberg aufgetreten. Der offene und farbenfrohe Stand erwies sich als beliebter Anlaufpunkt für die Messebesucher.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97