Inklusives Handballturnier für Klassenstufen 5 und 6 in Nürnberg

An der Geschwister-Scholl-Realschule in Nürnberg fand ein inklusives Handballturnier für die Klassenstufen 5 und 6 verschiedener Schulen statt.

Alle Teilnehmer des Turniers sind zufrieden mit Urkunden und Medaillen. © Diakonie Neuendettelsau/Catharina Kunzmann

Highlight für alle Schüler, die an dem Turnier teilnahmen, waren die Profis vom Bundesligateam HC Erlangen, die ebenfalls am Handballturnier dabei waren. So wurden die Platzierungen für die Schulmannschaften eigentlich zur Nebensache und es ging hauptsächlich um den Spaß. Das Erleben mit Spielern der 1. Handball Bundesliga war für die Schüler mehr als gleichwertig.

Die Konrektoren Andreas Jesberger von der Jakob Muth Schule in Regensburg und Thomas Weiland von der Geschwister Scholl Realschule gliederten die zwölf teilnehmenden Mannschaften mit unterschiedlichem Leistungsniveau in drei Gruppen, bestehend aus jeweils vier Mannschaften. 

Die Schüler der Laurentius-Realschule freuen sich über das erfolgreiche Turnier. © Diakonie Neuendettelsau/Catharina Kunzmann

Mit dabei waren die Handball Profilklassen der Laurentius-Realschule aus Neuendettelsau, die zwei Mannschaften ins Rennen geschickt hat. Die Mannschaften der Laurentius-Realschule waren sehr erfolgreich. Die 5. Klasse erreichte in Gruppe zwei den zweiten Platz und die 6. Klasse landete in Gruppe eins auf Platz eins.

Weitere Pressemitteilungen
14. Januar 2020

Welche Vorschläge und Ideen haben Stadtratskandidaten für ältere Menschen in der Nordstadt? Und umgekehrt: was wünschen sich Seniorinnen und Senioren von der Kommunalpolitik? Vier Politiker standen beim Themencafé im Café Parks im Stadtpark Rede und Antwort.

13. Januar 2020

Professor Dr. Dietrich von Schweinitz, renommierter Kinderchirurg und Direktor des Haunerschen Kinderspitals
der LMU München, wird ab 1. April neuer ehrenamtlicher Präsident der Wilhelm Löhe Hochschule Fürth.

08. Januar 2020

Am Samstag, 25. Januar, findet um 18 Uhr das Chorkonzert der St. Laurentius-Kantorei in der Laurentiuskirche Neuendettelsau statt. Aufgeführt werden die Werke „Mass“ von Steve Dobrogosz und „A Little Jazz Mass“ von Bob Chilcott.

02. Januar 2020

Ein Franke mit amerikanischen Wurzeln und auch ein bisschen Kölsche Jung: Finn Edward Roberts ist Nürnbergs Neujahrsbaby. Hebamme Marina Wendt schenkte dem kleinen Mann zur Geburt seine erste Silvesterrakete.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97