Konfirmanden spenden für Senioren

Seniorengruppe „Haus am Bach“ freute sich über Besuch

Anlässlich ihrer Konfirmation übergaben einige Jugendliche aus Meinheim eine Spende von 200 Euro an die Seniorengruppe „Haus am Bach“ der Diakonie Neuendettelsau in Polsingen.

Pfarrer Reinhardt Schürnbrand aus Meinheim ist einer der Organisatoren des Projekts. Gemeinsam mit seinen Konfirmandinnen und Konfirmanden besuchte er auch dieses Jahr die Seniorentagesstätte in Polsingen. Der Austausch zwischen den Generationen ist für die Senioren genauso für die Jugendlichen ein schönes Erlebnis. Um dies zum Ausdruck zu bringen spendeten die frisch konfirmierten Jugendlichen 200 Euro an die Seniorengruppe „Haus am Bach“ aus Polsingen. 

Gemeinsamer Austausch: Senioren und Konfirmanden lebten soziales Miteinander.
Weitere Pressemitteilungen
Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige ist umgezogen

Neuendettelsau/Ansbach, 08.06.2022 – Wenn die liebevolle Ehefrau plötzlich laut wird, der fröhliche Großvater nicht mehr mit seinen Enkeln spielen will oder der Familienvater aufhört zu sprechen, können Angehörige an ihre Belastungsgrenze kommen. Eine erste Anlaufstelle ist die Diakoneo Fachstelle…

Mehr erfahren
Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige ist umgezogen

Neuendettelsau/Ansbach, 08.06.2022 – Wenn die liebevolle Ehefrau plötzlich laut wird, der fröhliche Großvater nicht mehr mit seinen Enkeln spielen will oder der Familienvater aufhört zu sprechen, können Angehörige an ihre Belastungsgrenze kommen. Eine erste Anlaufstelle ist die Diakoneo Fachstelle…

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97