Hilfe für Menschen in Weißrussland

Diakoneo Seniorenpark am Kreuzberg spendet für Pflegeeinrichtungen in Weißrussland.

Crailsheim, 15.12.2021 – Hilfe für pflegebedürftige Menschen in Weißrussland: Der Diakoneo Seniorenpark am Kreuzberg in Crailsheim spendet Hilfsmittel wie Rollatoren, Pflegebetten oder Rollstühle an die Weißrusslandhilfe Crailsheim. Der Verein verteilt die Spenden an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Privathäuser vor Ort.

„Die Spende erfüllt nicht nur einen guten Zweck, sondern trägt auch zum Nachhaltigkeitsgedanken bei“, freut sich Robert Fischer, der die Hilfstransporte der Weißrusslandhilfe organisiert. Seit über drei Jahrzehnten hilft der Verein dort Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Privathäuser. Der Diakoneo Seniorenpark am Kreuzberg in Crailsheim unterstützt den Verein regelmäßig und spendet nun zusammen mit weiteren regionalen Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen zwei Lkw-Ladungen voller ausrangierte Pflegehilfsmittel.

Viele Pflegeinrichtungen in Weißrussland können die gespendeten Pflegebetten gut gebrauchen. © Weißrusslandhilfe

„Viele Pflegehilfsmittel sind noch gut erhalten“, freut sich Einrichtungsleiter André Krauß über die Möglichkeit, diese an die Weißrusslandhilfe zu spenden und damit die Menschen vor Ort zu unterstützen.

„Die Menschen in Weißrussland sind auf unsere Hilfe angewiesen“, betont Robert Fischer. Die Pflegesituation vor Ort ist schlecht und viele Krankenhäuser oder Pflegeeinrichtungen haben zum Beispiel zu wenig Pflegebetten.

„Es ist nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr über schön anderen eine Freude zu machen. Da die Menschen dort unsere Unterstützung brauchen, freuen wir uns sehr, dass wir ihnen so schon zum dritten Mal helfen können“, sagt André Krauß. 

Weitere Pressemitteilungen
König Pups im Kindergarten

„Jeder muss mal pupsen. Ihr auch?“, fragt Autorin und Illustratorin Bettina Rakowitz bei ihrem Besuch in der Diakoneo Integrativen Kindertagesstätte Laurentius in Neuendettelsau. Dann hält sie ein Buch in die Höhe, auf dessen Titel ein König zu sehen ist, der von giftgrünen Wolken umringt wird.…

Weiterlesen
„Jumping Jack“ rocken die Goldene Gans

Als die ersten Töne erklingen ist Heiko Proksch sofort in seinem Element. Sein ganzer Körper tanzt, während seine Finger die einzelnen Seiten der E-Gitarre spielen. Auch seinen sechs Bandkollegen ist die Leidenschaft für ihre Songs ins Gesicht geschrieben. Seit über 33 Jahren sorgt die inklusive…

Weiterlesen
Nachhaltig, wertvoll, bewusst: Zehn Jahre Diakoneo Sozialkaufhaus

Glücksrad und Sonderrabatt: Mit Aktionstagen vom 10. bis 12. November feiert das Diakoneo Sozialkaufhaus sein 10. Jubiläum. Damit möchte sich das Team des Sozialkaufhauses bei allen Kundinnen und Kunden bedanken, die durch ihre Aufträge, ihre Spenden und ihre Einkäufe den Ansatz „nachhaltig,…

Weiterlesen
Was steckt hinter den Schmerzen beim Gehen?

Beim 18. Gefäßtag des zertifizierten Gefäßzentrums des Diakoneo Diak Klinikums Schwäbisch Hall haben sich Besucherinnen und Besucher während vier Vorträgen umfassend zum Thema „Die Schaufensterkrankheit - Wir machen Ihren Gefäßen Beine!“ informiert.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297