Schulung zur ehrenamtlichen Demenzbegleitung und zur Qualifizierung haushaltsnahe Dienstleitungen startet Ende Februar

Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige Stadt- und Landkreis Ansbach startet mit neuem Schulungsprogramm


Ansbach, 10.01.23 – Spazieren gehen, Karten spielen oder Geschichten vorlesen: je nach persönlicher Vorliebe, bringen ehrenamtliche Demenzbegleiterinnen und -begleiter Lichtblicke in den Alltag eines Erkrankten. Mitarbeitende in der Hauswirtschaft unterstützen pflegende Angehörige. Den Umgang mit Demenzerkrankten können sie in der Helferschulung der Fachstelle für pflegende Angehörige Stadt- und Landkreis Ansbach von Diakoneo erlernen. Für den nächsten Kurs, der im Februar in Neuendettelsau startet, können sich Interessierte ab sofort anmelden.

„Unser Schulungsangebot richtet sich an Menschen, die als freiwillige Helferinnen und Helfer gerne Einsätze im häuslichen Umfeld, einer Betreuungsgruppe oder Tagespflege zur stundenweisen Entlastung übernehmen möchten“, erklärt Christiane Schuh von der Fachstelle für pflegende Angehörige. Betreuungseinsätze und Beaufsichtigung von Menschen mit Demenz unterstützen pflegende Angehörige.

Während der Schulung bekommen die Helferinnen und Helfer neben Informationen zur Erkrankung und zu den Auswirkungen auf das Alltagsleben, aktuelles Wissen zur Betreuung, Kommunikation, Begleitung und Unterstützung bei der Haushaltsführung. „Als Fachkräfte für Geronto-Psychiatrie vermitteln wir die Lerninhalte praxisnah und gut verständlich“, so Christiane Schuh. Die Begleitung bei der Haushaltsführung unterrichtet eine Hauswirtschaftsmeisterin.

Insgesamt umfasst der Kurs 40 Stunden. Die Schulung findet an vier Samstagen und einem Dienstagvormittag statt. Schulungstage sind samstags am 25. Februar, 04. März, 11. März und 18. März. Der Abschlusstag ist am Dienstag, 21. März.

Für die Schulung wird ein Unkostenbeitrag erhoben. Weitere Informationen und Anmeldung unter der Tel: 09874/85555 oder per E-Mail: angehoerigenberatung.ansbach@diakoneo.de

Weitere Pressemitteilungen
Pflege kann mehr

Pflege ist so viel mehr als waschen, füttern oder Betten schieben. Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner brauchen fundiertes pflegerisches sowie medizinisches Fachwissen und Empathie. Wer mehr über deren Ausbildung und Karrierechancen erfahren möchte, kann sich bei einem Infoabend der…

Weiterlesen
Vorfreude auf die Winterspiele

Nach zwei Jahren Pause finden die nationalen Special Olympics Winterspiele in diesem Jahr wieder statt. Derzeit bereiten sich die Diakoneo Sportler auf ihre Teilnahme am Turnier in Bad Tölz vor, das am 23. Januar beginnt. Die Diakoneo Sportteams sind beim Turnier mit 13 Athleten und einer Athletin…

Weiterlesen
Lebensmittelwertschätzung beginnt schon in der Kita

Angepasste Essgewohnheiten, regionale Lebensmittel und ein eigenes Gemüsebeet: Für das Projekt „Unser Essen ist es uns WERT!“ hat die Diakoneo Integrative Laurentius Kindertagesstätte Neuendettelsau die ÖkoKids-Auszeichnung erhalten. Die Auszeichnung wird vom Landesbund für Vogelschutz in Bayern…

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297