Neues Gremium berät und kontrolliert den Vorstand des diakonischen Unternehmens


Hans-Heinrich Willberg

Der Aufsichtsrat der Diakoneo KdöR hat sich gestern zu seiner ersten Sitzung getroffen. Bei der Zusammenkunft wurden Hans-Heinrich Willberg zum Vorsitzenden des Gremiums und Jürgen Gießler zu seinem Stellvertreter gewählt.


Jürgen Gießler

Damit sind die frühere Diakonie Neuendettelsau und das Diak Schwäbisch Hall, die sich zu Diakoneo zusammengeschlossen haben, beide in der Führung des Aufsichtsrats vertreten. Insgesamt gehören dem Gremium zwölf Mitglieder an. Acht von ihnen kommen aus dem Raum der Diakonie Neuendettelsau, vier sind dem Diak Schwäbisch Hall zuzurechnen.

Zentrale Aufgabe des Aufsichtsrates ist es, den Vorstand des diakonischen Unternehmens zu beraten und seine Geschäftsführung zu kontrollieren.

Die Mitglieder des Aufsichtsrats sind Hans-Heinrich Willberg, Jürgen Gießler, Dr. Karin Becke-Jakob, Dr. Thomas Fink, Manfred Geyer, Dieter Häsele, Hermann Imhof, Gerda Keilwerth, Hartmut Maurer, Dr. Karl Rosenhagen, Thomas A. H. Schöck und Dr. Johannes Söllner.

Neben dem Vorstand und dem Aufsichtsrat verfügt Diakoneo über ein Kuratorium. Dieses Gremium, das bereits im Juli zum ersten Mal zusammengetreten war, beschäftigt sich vorrangig mit der Wahrung und Fortentwicklung des diakonischen Auftrags. Entsprechend der Satzung hat das Kuratorium, das zunächst aus den Mitgliedern der Aufsichtsgremien der Vorgängerunternehmen zusammengesetzt ist, in der Startphase des neuen Unternehmens 39 Mitglieder. Die Wahl des Vorsitzenden des Kuratoriums wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 stattfinden. 

Weitere Pressemitteilungen
18. Oktober 2019

Schon zum neunten Mal kamen nun junge Freiwillige aus Spanien nach Deutschland zur Hospitation bei Diakoneo. Unter anderem standen Vorstellungsgespräche und das gegenseitige Kennenlernen auf dem Programm.

18. Oktober 2019

Mit Florian von Gruchalla und Quentin Minel besuchten zwei Bundesliga-Spieler des HC Erlangen die Schülerinnen und Schüler der Laurentius-Realschule. Bei einem gemeinsamen Training gaben die Profis den Schülern Tipps und Tricks rund um das Handballspiel und beantworteten ihre Fragen.

18. Oktober 2019

Mit Brigitte Lieberknecht, Johanna Rüger, Jasmin Meyer, Fridolin Rech, Dr. Stephan Oehler, Dr. Markus Scheuerpflug und Andreas Wilhelm wurden sieben Leitende offiziell in ihren Dienst für die Klinik Schwabach eingeführt. Sie alle bringen die nötige Qualifikation mit, um ihre anspruchsvollen und herausfordernden Aufgaben in der Klinik Schwabach erfüllen zu können, sagte Dr. Mathias Hartmann, Vorstandsvorsitzender von Diakoneo bei dem Einführungsgottesdienst.

17. Oktober 2019

Er möchte, dass im Collegium Oecumenicum (COE) in Bamberg ein internationales Miteinander entsteht und ein Ort, an dem man gerne lebt: Der Theologe Georg Jakobsche übernimmt als neuer Studienleiter das Diakoneo-Studierendenwohnheim.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97