Zumba Party lockte viele Tanzbegeisterte in die Turnhalle

Die Bässe dröhnten: Mehr als 100 Kinder und Erwachsene tanzten mit Schwung und Begeisterung zu den Rhythmen der Zumba-Party in der Turnhalle der Laurentius-Realschule der Diakonie Neuendettelsau.

Heiße Rhytmen und jede Menge Spaß: Rund 100 Kinder und Erwachsene tanzten mit zehn Instructoren aus dem ganzen Landkreis bei der Zumba-Party der Laurentius-Realschule.

Die Idee für die Zumba -Party hatten Imee Büttner und Marion Spaniol. „Wir hatten einfach Lust drauf, gemeinsam eine Veranstaltung zu organisieren“, erklärte Marion Spaniol, die selbst Sportlehrerin ist und Zumba auch im differenzierten Sportunterricht der Laurentius-Realschule anbietet. Unter ihrer Leitung war die dreistündige Veranstaltung in der Sporthalle bestens vorbereitet. 25 Schülerinnen und Schüler des Sportorganisations-Teams der Realschule wiesen den Besuchern den Weg zu den Parkplätzen, kümmerten sich um die Technik, versorgten alle mit Kaffee und Kuchen und hatten sogar ein eigenes Programm für die Kinder vorbereitet.

„Allgemein war die Resonanz auf unsere Zumba-Party wirklich sehr positiv“, bestätigten Schulleiterin Heike Geßner und Spaniol und verraten, dass eine Wiederholung bereits für den Herbst angedacht ist.

„Wir danken auch der Firma Besenbeck, die uns Wasser und Obst gespendet hat“, freute sich Geßner. Die Einnahmen aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen will die Schule für den Kauf von Fitnessmatten verwenden, mit denen im Sportunterricht durch spezielle Fitnessübungen die Rumpfstabilität gestärkt werden kann.

Mit viel Spaß tanzten die Zumba-Fans in der Turnhalle.

Zehn Zumba-Instructoren aus der Region tanzten auf der Bühne vor.

Weitere Pressemitteilungen
18. Januar 2022

Diakoneo Athletin Stefanie Scherer ist als 1. Athletensprecherin von Special Olympics Bayern bei den „Special Olympics Nationale Spiele“ 2022 in Berlin dabei. Außerdem bewirbt sie sich für die Olympischen Weltspiele, die 2023 zum ersten Mal in Deutschland ausgetragen werden. Schon jetzt durfte Stefanie Scherer das Logo der Weltspiele im Sky Sportstudio präsentieren.

18. Januar 2022

Dank zahlreicher Spenden beim Christbaumverkauf und des Verkaufs von Werkstatt-Inventar kamen 2.500 Euro zusammen. Den Betrag spenden, stellvertretend für die Werkstatt Bruckberg, Werkstattleiter Marco Michel, Sven Hahn, 1. Vorsitzender Werkstattrat, und André Schleiernick, 1. Vorsitzender der Bewohnervertretung, der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V., um die Betroffenen der Flutkatastrophe zu unterstützen.

13. Januar 2022

Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige Stadt und Landkreis Ansbach bildet im Frühjahr speziell geschulte Demenzbegleiter*innen aus. Schwerpunkte der Schulung sind das Krankheitsbild "Demenz", der Umgang mit den Betroffenen, rechtliche Grundlagen sowie die Unterstützung im Haushalt.

20. Dezember 2021

So viele Weihnachtsgeschenke haben noch nie unter den Weihnachtsbäumen des Diakoneo Kinder- und Jugendbereichs für Menschen mit Behinderung in Neuendettelsau gelegen: Nach der traditionellen Spendenaktion „Gifts from the Griffins!“ der 12th Combat Aviation Brigade (12th CAB) aus Katterbach haben die US-Soldatinnen und Soldaten Geschenke im Wert von umgerechnet 8.000 Euro nach Neuendettelsau gebracht.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97