Andreas Steinbauer braut für die Premiere ein „Orgel-Bier“


Kantor Martin Peiffer freut sich auf den ersten Musikmarathon in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau. Die Spenden kommen der Orgelsanierung zugute. © Diakonie Neuendettelsau/Thomas Schaller

Zum ersten Mal findet am Sonntag, 19. Mai, in der Laurentiuskirche in Neuendettelsau ein Musikmarathon statt. Von 14 bis 20 Uhr gibt es die Gelegenheit, Musik zu hören, die man sonst vielleicht nicht so häufig hört.

Die Zuhörer müssen aber nicht den ganzen Marathon durchhalten, sondern können zwischen den Auftritten kommen und gehen. In den Pausen wird ein spezielles Orgelbier ausgeschenkt, das der Neuendettelsauer Andreas Steinbauer gebraut hat. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen, kalte Getränke sowie Snacks. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Orgelsanierung in der Laurentiuskirche zugute.

Den Auftakt bildet um 14 Uhr ein Gottesdienst mit der St. Laurentius-Kantorei. Die Kantorei gestaltete auch den ersten Auftritt ab 15 Uhr. Danach sind ab 15.45 Uhr die Werkstatt Allstars und Veeh-Harfen-Klänge zu hören. Ab 16.40 Uhr singen die Schulchöre des Laurentius-Gymnasiums. Dann sind ab 17.25 Uhr der Chor „Sono Francesco“ mit neuen geistlichen Liedern, der Kirchenchor St. Franziskus und die JUZ-Band „Talentbefreit“ zu hören. Die Posaunenchöre St. Laurentius und St. Nikolai lassen ihre Instrumente ab 18.20 Uhr erklingen und um 19.05 Uhr begleitet Kantor Martin Peiffer an der Orgel die Stimmen des Kirchenchors St. Nikolai. Mit einer Vesper um 19.50 Uhr mit dem Vokalensemble der Augustana-Hochschule geht der Musikmarathon zu Ende. 

Weitere Pressemitteilungen
18. Januar 2022

Diakoneo Athletin Stefanie Scherer ist als 1. Athletensprecherin von Special Olympics Bayern bei den „Special Olympics Nationale Spiele“ 2022 in Berlin dabei. Außerdem bewirbt sie sich für die Olympischen Weltspiele, die 2023 zum ersten Mal in Deutschland ausgetragen werden. Schon jetzt durfte Stefanie Scherer das Logo der Weltspiele im Sky Sportstudio präsentieren.

18. Januar 2022

Dank zahlreicher Spenden beim Christbaumverkauf und des Verkaufs von Werkstatt-Inventar kamen 2.500 Euro zusammen. Den Betrag spenden, stellvertretend für die Werkstatt Bruckberg, Werkstattleiter Marco Michel, Sven Hahn, 1. Vorsitzender Werkstattrat, und André Schleiernick, 1. Vorsitzender der Bewohnervertretung, der Lebenshilfe Kreisvereinigung Ahrweiler e.V., um die Betroffenen der Flutkatastrophe zu unterstützen.

13. Januar 2022

Die Diakoneo Fachstelle für pflegende Angehörige Stadt und Landkreis Ansbach bildet im Frühjahr speziell geschulte Demenzbegleiter*innen aus. Schwerpunkte der Schulung sind das Krankheitsbild "Demenz", der Umgang mit den Betroffenen, rechtliche Grundlagen sowie die Unterstützung im Haushalt.

20. Dezember 2021

So viele Weihnachtsgeschenke haben noch nie unter den Weihnachtsbäumen des Diakoneo Kinder- und Jugendbereichs für Menschen mit Behinderung in Neuendettelsau gelegen: Nach der traditionellen Spendenaktion „Gifts from the Griffins!“ der 12th Combat Aviation Brigade (12th CAB) aus Katterbach haben die US-Soldatinnen und Soldaten Geschenke im Wert von umgerechnet 8.000 Euro nach Neuendettelsau gebracht.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97