Andreas Steinbauer braut für die Premiere ein „Orgel-Bier“


Kantor Martin Peiffer freut sich auf den ersten Musikmarathon in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau. Die Spenden kommen der Orgelsanierung zugute. © Diakonie Neuendettelsau/Thomas Schaller

Zum ersten Mal findet am Sonntag, 19. Mai, in der Laurentiuskirche in Neuendettelsau ein Musikmarathon statt. Von 14 bis 20 Uhr gibt es die Gelegenheit, Musik zu hören, die man sonst vielleicht nicht so häufig hört.

Die Zuhörer müssen aber nicht den ganzen Marathon durchhalten, sondern können zwischen den Auftritten kommen und gehen. In den Pausen wird ein spezielles Orgelbier ausgeschenkt, das der Neuendettelsauer Andreas Steinbauer gebraut hat. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen, kalte Getränke sowie Snacks. Der Eintritt ist frei, Spenden kommen der Orgelsanierung in der Laurentiuskirche zugute.

Den Auftakt bildet um 14 Uhr ein Gottesdienst mit der St. Laurentius-Kantorei. Die Kantorei gestaltete auch den ersten Auftritt ab 15 Uhr. Danach sind ab 15.45 Uhr die Werkstatt Allstars und Veeh-Harfen-Klänge zu hören. Ab 16.40 Uhr singen die Schulchöre des Laurentius-Gymnasiums. Dann sind ab 17.25 Uhr der Chor „Sono Francesco“ mit neuen geistlichen Liedern, der Kirchenchor St. Franziskus und die JUZ-Band „Talentbefreit“ zu hören. Die Posaunenchöre St. Laurentius und St. Nikolai lassen ihre Instrumente ab 18.20 Uhr erklingen und um 19.05 Uhr begleitet Kantor Martin Peiffer an der Orgel die Stimmen des Kirchenchors St. Nikolai. Mit einer Vesper um 19.50 Uhr mit dem Vokalensemble der Augustana-Hochschule geht der Musikmarathon zu Ende. 

Weitere Pressemitteilungen
06. Dezember 2019

Im Rahmen der Europäischen Basketballwoche von Special Olympics Europa traten Mannschaften aus Deutschland, Italien, Finnland, Belgien und Luxemburg bei einem Unified-Basketballturnier in München gegeneinander an. Mit dabei waren auch drei Unified-Teams von Diakoneo aus Bruckberg und Neuendettelsau. Neben dem Streben nach Medaillen lag der Fokus vor allem auch auf dem europäischen Austausch und der Weiterentwicklung des Unified-Konzepts.

06. Dezember 2019

Seit 52 Jahren wartet Faten Mukarker auf den Frieden in ihrem Heimatland. Kurz nach ihrer Geburt kam sie mit ihren Eltern nach Deutschland. Heute lebt und arbeitet sie als Reiseleiterin in Bethlehem. Im Rahmen eines Vortrags kam sie mit den Schülerinnen und Schülern der 11. Klasse des Laurentius-Gymnasiums Neuendettelsau ins Gespräch.

06. Dezember 2019

Einen Tag lang hielt das FranceMobil an der Laurentius-Realschule Neuendettelsau und brachte mit abwechslungsreichen Spielen die französische Sprache in die Klassenzimmer.

05. Dezember 2019

Mit rund 450 Besucherinnen aller Altersklassen war der Mädelsflohmarkt in Oettingen auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. An 40 Verkaufsständen konnten sie in einer großen Auswahl an Secondhand-Kleidung stöbern und damit etwas für die Nachhaltigkeit tun.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97