Die St. Laurentiuskirche feiert wieder öffentliche Gottesdienste

Erster Gottesdienst mit Besuchern findet am Sonntag statt

Nach der Ausarbeitung eines umfangreichen Hygienekonzepts hält die St. Laurentiusgemeinde ab Sonntag, 28. Juni, wieder öffentliche Gottesdienste ab. „Wir freuen uns sehr darauf, unsere Gottesdienste mit Besuchern zu feiern“, erklärt Pfarrer Dr. Peter Munzert.

Die Sonntagsgottesdienste beginnen um 9.30 Uhr. Ab dem 29. Juni werden unter der Woche um 11.00 Uhr auch öffentliche Andachten abgehalten. Beim Betreten und Verlassen der Kirche muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Während des Gottesdienstes können die Besucherinnen und Besucher diesen abnehmen. Eine Anmeldung zum Gottesdienst ist nicht erforderlich. 

Weitere Pressemitteilungen
Diakoneo vertieft Gespräche mit ausgewählten Partnern

Die Verhandlungen mit potentiellen Partnern über die Zusammenarbeit in den Diakoneo Krankenhäusern in Schwäbisch Hall und Nürnberg gehen in die nächste Stufe. Die Gremien von Diakoneo haben nach Prüfung aller Angebote beschlossen, die Verhandlungen mit ausgewählten Interessenten weiterzuführen.

Weiterlesen
Neue Streetsoccer-Anlage eingeweiht

Im Rahmen des jährlichen Projekttags am Diakoneo Förderzentrum St. Martin wurde die neue Street-Soccer-Anlage eingeweiht, die von der Spende der Streetbunnycrew gekauft werden konnte.

Weiterlesen
Ein Schulversuch für die Heilerziehungspflege

Die Diakoneo Fachschulen für Heilerziehungspflege in Neuendettelsau und Nürnberg nehmen ab September an einem Schulversuch teil, mit dem die Ausbildung in der Heilerziehungspflege neu strukturiert werden soll. Das Ziel: Mehr junge Menschen für diesen besonderen Beruf zu gewinnen.

Weiterlesen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297