Der Integrative Kindergarten Regenbogen bezieht Neubau und heißt jetzt Diakoneo Integrative Kindertagesstätte Felsenkeller Rasselbande

Heroldsberg, 28.04.2021 - Kobolde und Trolle tollen jetzt im Heroldsberger Kirchweg 11. Der Integrative Kindergarten von Diakoneo ist in die Nähe der Historischen Felsenkeller umgezogen und hat sich vom Regenbogen zur Rasselbande gemausert. In der integrativen Kindertagesstätte können insgesamt 52 Kindergartenkinder und 24 Krippenkinder ab dem ersten Lebensjahr bis zur Einschulung betreut werden.

Besonders der helle Mehrzweckraum im Neubau kommt bei den Kindern super an. © Diakoneo/Claudia Eberlein

„Wir freuen uns sehr, dass der Umzug geschafft ist“, sagt Leitung Claudia Eberlein. „Auch, wenn noch einige Umzugskartons ausgepackt werden müssen, fühlen wir uns hier schon sehr wohl. Die neuen Räume sind schön hell und modern. Die Kinder, die wir nun seit rund zwei Monaten hier im Neubau betreuen, finden besonders den neuen Mehrzweckraum mit vielen Turnmöglichkeiten klasse“, erzählt Claudia Eberlein.

Bereits vor dem Umzug einigte sich das Team gemeinsam mit den Eltern darauf, dass die Kita einen neuen Namen bekommen soll und ging auf Namenssuche. „Bisher waren wir in zwei Gebäuden untergebracht. Nach dem Umzug sind wir nun eine Kindertagesstätte und wollten deshalb gerne einen neuen Namen für einen frischen Start“, erklärt Claudia Eberlein. Die Eltern konnten ihre Ideen gemeinsam mit ihren Kindern im Vorfeld einbringen. Die Entscheidung für den Namen Felsenkeller Rasselbande fiel dann innerhalb des Kita-Teams. „Der neue Namen passt perfekt zu unserem Standort, der in der Nähe der historischen Felsenkeller in Heroldsberg liegt. Passend dazu haben wir uns außerdem neue Gruppennamen wie Trolle oder Kobolde ausgedacht, die bei den Kindern super ankommen“, so Eberlein.

Weitere Pressemitteilungen
22. September 2021

Am 3. Oktober 2021 um 17:00 Uhr wird CLASSIC BRASS zum ersten Mal in der St. Laurentiuskirche in Neuendettelsau gastieren. Das Ensemble präsentiert in diesem Konzert seine neue CD »Morgenstimmung«, die es im Mai 2021 genau hier eingespielt hat.

20. September 2021

16 Auszubildende haben die Berufsfachschule für Krankenpflege in Schwabach erfolgreich abgeschlossen. Nach drei Jahren intensiver Ausbildung in Praxis und Theorie halten sie nun ihr Examen in den Händen.

20. September 2021

Prof. Franz Kainer, Chefarzt der Geburtshilfe in der Diakoneo Klinik Hallerwiese, begrüßt die Impfempfehlung der Ständigen Impfkommission (STIKO) für Schwangere und Stillende. Die Entscheidung der STIKO ist für Prof. Kainer der richtige Weg, um den Verunsicherungen der werdenden Mütter entgegen zu wirken: „Schwangere und Stillende sollten sich unbedingt impfen lassen, um sich und ihr Baby zu schützen.“

20. September 2021

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat die Diakoneo Klinik Neuendettelsau erneut als „Klinik für Diabetespatienten geeignet (DDG)“ ausgezeichnet. Diabetes-Patienten, die wegen einer anderen Erkrankung in die Klinik kommen, profitieren davon, dass ihr Diabetes abteilungsübergreifend betreut wird.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 9874 8-2297