Diakonissen feierten Einsegnungsjubiläum

Zwölf Jubilarinnen bei der Diakonie Neuendettelsau


Zwölf Diakonissen feierten am 7. Oktober ihr 50-, 60- und 70-jähriges Einsegnungsjubiläum in der St. Laurentius-Kirche und im Mutterhaus der Diakonie Neuendettelsau.

1948 wurde D Sophie Betz eingesegnet. Zehn Jahre später (1958) folgten D Elisabeth Benkert, D Rita Kruse D Renate Methner (nicht im Bild), D Dorothea Nägelsbach und D Babette Tröster. Ihr 50-jähriges Einsegnungsjubiläum feierten D Frieda Benninger, D Monika Gaub, D Gisela Kluge, D Erika Langenbuch, D Lina Walz und D Maria Weiß.

Weitere Pressemitteilungen

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97