Medi Ansbach GmbH und Diakoneo veranstalteten Charity-Turnier

Nach dem Erfolg vom letzten Jahr traten auch 2019 mehrere Mannschaften beim Charity-Fußballturnier auf dem Sportgelände in Neuendettelsau gegeneinander an. Eingeladen hatten zu dem Turnier die Medi-Ansbach GmbH und Diakoneo.

Jürgen Zenker, Vorstand Dienste für Menschen Diakoneo, begrüßte die Spieler und die Zuschauer des diesjährigen Charity-Fußballturniers. „Noch vor Jahren wäre ein Turnier solcher Dimension undenkbar gewesen. Wir sind stolz auf die gelebte Inklusion als Zeichen unsere beständigen Arbeit in diesem Bereich“, sagte er. Das inklusive Turnier wurde erstmals mit vier Mannschaften ausgetragen.

Neben den Spielen der inklusiven Sportteams aus Neuendettelsau, Bruckberg, Polsingen-Oettingen-Gunzenhausen, Obernzenn und Rothenburg fand im Anschluss auch das traditionelle Benefizturnier statt, bei dem der Medi-Ansbach-Geschäftsführer Helmut Hötzl und Dr. Mathias Hartmann, Diakoneo-Vorstandsvorsitzender, auf dem Spielfeld aktiv wurden. Gemeinsam mit den drei anderen Mannschaften traten sie gegen das Sportteam Bruckberg an. Nach zahlreichen Siegen von MediAnsbach war in diesem Jahr wieder Diakoneo mit 6:2 erfolgreich. Bei dem inklusiven Turnier freuten sich nach zwei Siegen und einem Unentschieden die Bruckberger am Ende über den Sieg.

Die beiden Mannschaften des Benefizturniers posierten für ein gemeinsames Foto. © Hartmut Assel.

Wie immer war das Benefizturnier mit einer Spende von Medi-Ansbach an Diakoneo verbunden. Die 2000 Euro werden in diesem Jahr anteilig an die Sportteams übergeben.

Thomas Aigner, BGF-Koordinator von Diakoneo, dankte auch dem TSC Neuendettelsau, der die Turnierleitung übernahm sowie Schiedsrichter und Sportanlagen zur Verfügung gestellt hatte.

Weitere Pressemitteilungen
17. Oktober 2019

Er möchte, dass im Collegium Oecumenicum (COE) in Bamberg ein internationales Miteinander entsteht und ein Ort, an dem man gerne lebt: Der Theologe Georg Jakobsche übernimmt als neuer Studienleiter das Diakoneo-Studierendenwohnheim.

17. Oktober 2019

Die Aktionen der Jugendkulturtage des Landkreises Ansbach fördern die kreativen Begabungen und Interessen von Kindern und Jugendlichen. Die 27. Jugendkulturtage wurden jetzt zum vierten Mal in Neuendettelsau eröffnet. In diesem Jahr mit einer Zaubershow und viel Musik im Diakoneo-Jugendzentrum Neuendettelsau.

15. Oktober 2019

– „Oliver Georg Hartmann ist ein Glücksfall für Diakoneo und die Dienste für Kinder“, sagte Regionalbischöfin Gisela Bornowski bei der Ordination von Pfarrer Oliver Georg Hartmann in der Laurentiuskirche in Neuendettelsau.

15. Oktober 2019

Es gehört zu den besonderen Kennzeichen der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Bruckberg, dass dort auch Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf berufliche Chancen haben. Nun wurde der Grundstein für einen Neubau gelegt, in dem das Arbeitsplatzangebot gerade für diese Gruppe weiter entwickelt werden kann.

Haben Sie Fragen? Wir helfen Ihnen gerne.

 

E-Mail schreiben

Oder rufen Sie uns an unter +49 (0) 98 74 / 8 - 22 97